Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Feedback zur Model S Probefahrt

Die Probefahrt hat mich zu 100% überzeugt
73
57%
Einige Punkte sind noch nicht optimal, ich bin aber nach wie vor vom Model S begeistert
41
32%
Mir sind einige Schwächen aufgefallen und ich werde meine Entscheidung überdenken
11
9%
Nach der Probefahrt kommt das Model S für mich nicht mehr in Frage
2
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 127

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von EcoCarer » 6. Feb 2013, 14:41

Wo ist hier der "Gefällt mir" Button? Thorsten, kannst Du nicht mal einen speziell für Talkredius' Äußerungen einrichten?
Ansonsten ist es schön zu lesen, dass man mit seinen Kauf! Nicht kauf? Mach et! - Gedanken nicht alleine ist. - Tja, die Karre rockt einfach. Meine Frau befindet zur Zeit quasi wortgleich noch in der frühen Kritikphase. Aber das ändert sich ja dann wenn S da ist...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 17:47

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von woodquartler » 12. Feb 2013, 14:57

Volker.Berlin hat geschrieben:
Eberhard hat geschrieben:laut Heidi (product-specialist) zeigt das design-studio die geplante Produktionsansicht, dort sind die Rücksitze mit einzelnen, beweglichen Kopfstützen zu sehen, so soll es auch werden.

Das sind ja mal echte Neuigkeiten. Die Rück-Sicht wird sich dadurch sicher nicht verbessern, aber da ist eh nix mehr zu retten. Ich begrüße die Aussicht auf "echte" (sicherheitsrelevante) Kopfstützen sehr!


Hab aufgrund widersprüchlicher Aussagen nochmals nachgebohrt und nun definitiv die Aussage erhalten, dass die Kopfstützen hinten fix sind; hab auch gleich die Antworten bez. meiner Anfragen zu Wartungszyklen, Upgrades und eventuellen Preisnachlässen angehängt.
Dass es unverhandelbare Fixpreise sind war mir klar, ich wollte es einfach auch bestätigt haben; die Bestätigung über kostenfreie Upgrades (betrifft Hard und Software - hab ich extra nochmal nachgefragt) innerhalb eines Jahres ist erfreulich; das mit Kopfstützen geht mir aber ehrlich gesagt auf den Sack, weil ich hier für meine Kinder ein echtes Sicherheitsrisiko im Falle eines Unfalls sehe......wird die Sicherheit der Rückbankpassagiere bei den Zulassungsüberprüfungen vielleicht nicht ausreichend berücksichtigt oder sind meine Bedenken mangels entsprechender Fachkenntnis unbegründet?
Für eure Meinung idZ wäre ich dankbar!
Grüße
Mario

(Antworten kommen von HEIDI TORGNES aus GB)
INSPECTION: In regards to inspection we recommend that you take your car into maintenance service once a year or 20 000km whichever comes first.
However once a service has been done after 20 000km the next service can wait for another year. Should you drive more than 20 000km in that time span we ask you to take care of the car after common sense.

HEAD RESTS: I am sorry if you were misinformed about the headrests, I know the web page shows headrests which seem separate, but they are not. We are looking into the matter though and there might be an opportunity that this will be amended in the future.

UPDATES: We will be offering free upgrades the first year after your purchase, this might also be extended. More detailed information should be available very soon.

BUSINESS PRICES: Unfortunately we do not offer any discount to any businesses/celebrities/royalties/family members etc. and this is something we are very strict and consistent with. We do not differentiate anyone at this point as we want to make it as fair as possible to all our reservation holders. We understand your reasoning, but we are not in such a position to offer any discount at this point in time.
 
Beiträge: 53
Registriert: 8. Jul 2012, 12:23
Wohnort: Bez. Gmünd - Waldviertel - NÖ

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von p551Wien » 12. Feb 2013, 16:00

das mit Kopfstützen : Sicherheitsrisiko im Falle eines Unfalls......


kommt drauf an wie groß deine Kinder sind ...für Erwachsene ist das zu kurz

Autofahrerclubs empfehlen : Oberkante der Kopfstütze = Höhe des Scheitels

aber das wird selten bei Fahrzeugen im hinteren Bereich gelingen
Grüße Norbert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 488
Registriert: 30. Jul 2012, 12:14

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von Gafanhoto » 18. Feb 2013, 13:47

Hallo,
hier auch meine Meinung, Eindruck von der Gestrigen Probefahrt in Hamburg am Hotel Lindner.
Allgemeines:
Die Veranstaltung klassifiziere ich als langjähriger Mitarbeiter in einem amerikanischen Unternehmen „Typisch Amerikanisch“, halt alles super wichtig und Chic … Inhaltlich – „naja“
Groß was Neues habe ich nicht erfahren – gut ich hab mich auch im Vorhinein durch diverse Foren gelesen.
Gut zu hören war das in Deutschland Servicecenter entstehen sollen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe: Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf.
Im Punkto Superchargerzeitplan/Standorte waren keine Aussagen zu bekommen.
Fahrzeug:
Nun was man in 10 min auf einer Strecke die Größtenteils durch Wohngebiet führt und mit einem Streckenabschnitt auf dem man sogar 70km/h fahren darf feststellen kann, ist den vielen Fahrberichten nichts hinzu zu fügen – geschmeidig, kraftvoll …
Die Aussage des Begleiters von Tesla, das die Performance Version mit den „großen Reifen“ (21‘) zu empfehlen ist kann ich nachvollziehen, der Montierte 19‘ mit Winterreifen hat das Drehmoment keineswegs auf den Asphalt bringen können – gut dass das ESP funktioniert. Ich muss dazu sagen, ich bin kein Autofreak, fahre momentan einen Golf 4 1.6 Variant ansonsten nur einen ICE der Deutschen Bahn.
Vorn sitzen ist bequem komfortabel. Bei der Bedingung kann ich auch nur bestätigen, sehr angenehm aufgeräumt. Der große Bildschirm macht Spaß. Das Sound System ist OK – führ 1000€ kann ich mir was Besseres einbauen.
Hinten Sitzen … hm, nun ich bin 176cm groß, habe eher lange Beine (die ausreichend Platz haben) aber wenn ich aufrecht sitze stoße ich fast (meine Hand passt nicht zwischen Kopf und Decke) an die Decke. Will ich den Kopf nach hinten lehnen habe ich die Miniaturkopfstütze im Nacken (da gehört sie sich nicht hin) und der Kopf stößt gegen die Decke – also bequem ist anders. Hier frage ich mich ehrlich wie man das Model S ruhigen Gewissens einen 5 bzw. 7 Spitzer nennen kann, auf der anderen Seite fehlt ja nicht viel, 5cm mehr Kopffreiheit und eine gescheite Kopfstütze und das Thema wäre durch.
Die beiden Gepäckräume scheinen ausreichend Platz für einen Familienurlaub zu bieten.
Die Verarbeitung der Textilien und des Leders im Innenraum sind meiner Ansicht nach nicht eines „Luxusautos“ würdig, aber wenn sie haltbar sind könnte ich darüber hinwegsehen.
Persönliches Fazit:
Nachdem ich nun das Auto live gesehen habe bin ich mir nicht mehr so sicher ob ich es kaufen will, stehe aber im Konflikt das ein Model S momentan das einzige Auto ist was in der Lage wäre das Verbrennen von Fossilen Brennstoffen aus unserem Familienleben zu verbannen. Und nun …
Benutzeravatar
 
Beiträge: 37
Registriert: 18. Feb 2013, 12:44
Wohnort: KW

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von mark32 » 18. Feb 2013, 14:59

Gafanhoto hat geschrieben:Hallo,
Gut zu hören war das in Deutschland Servicecenter entstehen sollen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe: Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf.
Im Punkto Superchargerzeitplan/Standorte waren keine Aussagen zu bekommen.

Und für die Norddeutsche Region ist noch der neue Service-Standort Apeldoorn in den Niederlande interessant. Für Leute aus dem Emsland/Friesland wäre diese Option nicht verkehrt.

Ich bleibe dem S treu, den muß ich haben. Meine Frau kann sich mit meiner Euphorie nicht anfreunden, aber mit Zähneknirschen wird es gehen :?
Model S P85 seit 11/2013 * Ampera seit 07/2012 * PV 8,1kWp mit Solar/BHKW-Akku 16kWh LiIon von E3DC * Intelligente Wallbox von E3DC * nano-BHKW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 516
Registriert: 21. Aug 2012, 17:58

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von ManuaX » 19. Feb 2013, 00:46

Also de umfrage kann sich biher sehen lassen, 83% Zustimmuen gegen 17% ablehnung wobei die überdenker nicht alle abspringen :mrgreen:

Die Probefahrt hat mich zu 100% überzeugt
8 mal, dies entspricht 28%

Einige Punkte sind noch nicht optimal, ich bin aber nach wie vor vom Model S begeistert
16 mal, dies entspricht 55%

Mir sind einige Schwächen aufgefallen und ich werde meine Entscheidung überdenken
4 mal, dies entspricht 14%

Nach der Probefahrt kommt das Model S für mich nicht mehr in Frage
1 mal, dies entspricht 3%

Mal schauen wie es sich entwickelt

mfg ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von Volker.Berlin » 19. Feb 2013, 13:35

Mein "Testbericht" vom Get Amped Event in Hamburg am vergangenen Sonntag ist hier:
viewtopic.php?f=7&t=768#p7216
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13580
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von Chris » 19. Feb 2013, 22:04

ManuaX hat geschrieben:Nach der Probefahrt kommt das Model S für mich nicht mehr in Frage
1 mal, dies entspricht 3%


Wer ist es denn? Für wen muss sich Tesla noch mal richtig ins Zeug legen damit er seine Entscheidung ändert? ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 4. Jun 2012, 20:45

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von volker » 19. Feb 2013, 22:50

*trommelwirbel* ich!

Bin nun schon monatelang wegen Model S durch heiß und kalt gegangen: Die teuren Optionen. Die Wartungskosten. Die EU-Preise. Jedesmal hab ich mich überwunden und gesagt, egal, dieses Auto ist die Zukunft, da will ich mitmachen.

Aber 75.000 ist einfach jenseits von Gut und Böse für mich. Noch dazu wenn es für mich ganz subjektiv Unklarkeiten (Laden) und Unzulänglichkeiten (Kopfraum, Staufächer) gibt. Auch im laufenden Betrieb ist Model S kein Wirtschaftswunder. Daher die Idee von mir, das Auto in einer car sharing initiative anzuschaffen. Tesla ist m.E. am besten gedient, je mehr Leute hinter das Steuer kommen. Und das ist ja bei Sharing und Vermietung der Daseinszweck.

Wer ähnlich denkt, kann sich gerne anschließen! Thread ist hier:
viewtopic.php?f=4&t=825
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9653
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von Chris » 19. Feb 2013, 23:21

Hi Volker

Auch für mich ist das Model S noch lange unbezahlbar und finde es gut dass du über die Carsharinglösung nachdenkst.

Für mich wird es wohl in den nächsten Jahren beim Verbrenner bleiben müssen. Aber wenigstens kommt der Tesla Aufkleber ans Auto :lol:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 4. Jun 2012, 20:45

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste