Carbon-Dekor

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Carbon-Dekor

von tux » 19. Apr 2015, 08:08

TeslaHH hat geschrieben:Ist es tatsächlich so, dass das Dekormaterial auch immer im Mitteltunnel unten verbaut wird? Auch auf dem Boden?

Ja, das Dekormaterial wird auch im Yacht Floor verbaut, Beispiel:
http://cdn.shopify.com/s/files/1/0001/5 ... 1374019339
Model S seit 08/2015
 
Beiträge: 881
Registriert: 5. Jun 2014, 20:59
Land: Deutschland

Re: Carbon-Dekor

von MTK » 19. Apr 2015, 09:39

Hier nochmal Bilder
IMG_1167.JPG
Liebe Grüße
Michael
Benutzeravatar
 
Beiträge: 86
Registriert: 18. Mär 2014, 22:42
Land: Deutschland

Re: Carbon-Dekor

von MTK » 19. Apr 2015, 09:43

detail...
Dateianhänge
IMG_1168.JPG
Liebe Grüße
Michael
Benutzeravatar
 
Beiträge: 86
Registriert: 18. Mär 2014, 22:42
Land: Deutschland

Re: Carbon-Dekor

von MTK » 19. Apr 2015, 09:44

Würde trotzdem jederzeit wieder den hellen Himmel nehmen :)
Liebe Grüße
Michael
Benutzeravatar
 
Beiträge: 86
Registriert: 18. Mär 2014, 22:42
Land: Deutschland

Re: Carbon-Dekor

von TeslaHH » 19. Apr 2015, 16:33

Ah Super!!
Das ist doch was ich gesucht hab!
Schöne Bilder, danke dafür...

Cool, dass der Yachtboden auch mit Carbondekor versehen wird.

Das ganze sieht schon sehr edel aus (freu).
Ich glaub, ich sollte doch schon zum Oktober ordern...

Das Carbonmuster sieht man nur, wenn man im Bild herausvergrößert. Es ist sehr unauffällig.
Ist das "real life" genauso? Oder fällt die typische Struktur schon auf, wenn man im Model S sitzt?

Carbondekor bei anderen Automarken kenne ich nur Hochglänzend. Da gibt es eine Art 3D-Wirkung durch die Fasertiefe.
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2235
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Carbon-Dekor

von toptecspezi » 19. Apr 2015, 18:49

TeslaHH hat geschrieben:Hallo,
...
Ist es tatsächlich so, dass das Dekormaterial auch immer im Mitteltunnel unten verbaut wird? Auch auf dem Boden?
....


Ich habe Klavierlack im 85er und dort ist in der Mittelablage ein Teppich drin.
Ich bin mir fast vollkommen sicher, dass das Klavierlackdesign niemals am Boden des Mitteltunnels verbaut wird.
(Wir hatten schon zwei weitere Model S mit Klavierlack und dort war immer der Teppich mit Klettrückseite eingelegt.
Ist durch den Glanz (speziell am Armaturenbrett oberhalb des Handschuhfachs) auch viel kratzempfindlicher als
das Karbondesign. Selbst wenn du nur Fingerabdrücke feucht wegwischt sieht man die winzigen Stoffkratzer danach.

Das mattere Karbondesign ist da IMHO viel kratz-resistenter bzw. die Kratzer sind einfach nicht sichtbar (spiegelt nicht).
In meinem P85D habe ich Karbon und dort sieht es genau so aus wie auf den Bildern oben.
Allerdings ist bei mir die Alcantarafarbe und das Leder der Sitze schwarz.
Mir persönlich gefällt der komplett einfarbige Innenraum besser - ist aber definitiv Geschmackssache!

Auto steht gerade in der dunklen Tiefgarage. Bei weiterem Interesse knipse ich morgen mal ein paar Bilder.
Ich würde beim nächsten Tesla wieder Karbon wählen.
Gruß
Olaf
S85(02/14) S85(10/14) SP85(12/14) SP85D(04/15) S90D(12/2015) SP90DL(03/2016), X90D(09/16) S90D(01/17) X90D6Si(03/17) SP90DL(03/17) X90D(05/2017) X100D7Si(12/17) M≡Perf(03/19) S100D(03/19) Y(2020?) CT-D(2021?) CT-Tri(2022?)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Registriert: 28. Jul 2014, 21:30
Wohnort: 81825 München
Land: Deutschland

Re: Carbon-Dekor

von TeslaHH » 19. Apr 2015, 20:17

Hallo Olaf,

danke für's Statement. Einfarbig durch, inkl. der Sitze ist ne runde Nummer und sieht gut aus.
Ich bin jedoch absoluter Fan vom beigen Interieur, sodass die hellen Sitze einfach sein MÜSSEN :).
Wenn Du kannst, mach sehr gerne noch Fotos.

Herzlichen Gruss

Björn
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2235
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Carbon-Dekor

von KLE-BSB » 19. Apr 2015, 20:38

TeslaHH hat geschrieben:Hallo Olaf,

danke für's Statement. Einfarbig durch, inkl. der Sitze ist ne runde Nummer und sieht gut aus.
Ich bin jedoch absoluter Fan vom beigen Interieur, sodass die hellen Sitze einfach sein MÜSSEN :).
Wenn Du kannst, mach sehr gerne noch Fotos.

Herzlichen Gruss

Björn

uploadfromtaptalk1429472206247.jpg


Hallo,

mit Jeans sieht das dann nach nicht ganz 4 Wochen und 4.000km so aus...

Grüße
Rainer
Viele Grüße vom Niederrhein,
Rainer


ein Raven: P100D L, grau, 7/19 - ~ (Greyhound 2 - Er)
Fiat 500e (Luigi - Sie)
S85, 225.000 km, 3/15 - 4/19 (Greyhound One - Er)
Model 3 Reservierung storniert..
Benutzeravatar
 
Beiträge: 630
Registriert: 28. Jun 2014, 19:33
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Carbon-Dekor

von TeslaHH » 19. Apr 2015, 20:53

Hallo Rainer,

das "Jeansproblem" ist mir bekannt :(
Trage zwar relativ selten Jeans, aber da hab ich auch schon meine Bedenken.
Werde den Fahrersitz evtl. versiegeln (z.B. Mit Keralux).
Das soll das Problem abmildern.

Herzlichen Gruss,

Björn
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2235
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Carbon-Dekor

von volker » 19. Apr 2015, 22:11

Klavierlack und Fingerabdrücke sind kein Problem. Es wird ja nicht ständig dran rum gefingert. Den Touchscreen sauber zu halten ist da schon eher ein Problem, besonders wenn es sonnig ist.

Klavierlack hat aber durch den Glanz eine gewisse Blendgefahr. Bei ungünstigem Sonnenstand gibt es störende Reflexe. Eine matte Oberfläche fände ich besser in meinem Model S.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11186
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste