85D - Erste Erfahrungen

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: 85D - Erste Erfahrungen

von SebastianP85 » 11. Apr 2015, 09:46

Ich frag mich tatsächlich eher ob wir beim P85 diesen Knopf auch bekommen? Nicht, dass ich den unbedingt brauche, laut altem Tweet von Elon bewegt sich die Verbesserung bei P85 ja <0.1s ergo kaum spürbar. Aber ein wählbares Standard (um die 5s) und Sport (max = 4.4/4.3s) fände ich nicht unnütz. Ich weiß, man hat es ja eh immer komplett im Fuß, aber die Wahl zu haben fände ich nicht schlecht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 743
Registriert: 26. Feb 2015, 08:58
Wohnort: Rudelzhausen
Land: Deutschland

Re: 85D - Erste Erfahrungen

von JeanSho » 11. Apr 2015, 12:10

Muss man den Sport Mode im 85D jedes Mal beim Fahrzeugstart neu aktivieren? Ich würde den gerne immer drin lassen. Nachteile?
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S P100DL (08.2019)
CT 3-Motor reserviert
Fiat 500e
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3376
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: 85D - Erste Erfahrungen

von TeeKay » 11. Apr 2015, 12:22

Wann holt Tesla endlich jemanden mit Marketingkenntnissen ins Boot? Das olle Reichweitenangst-Routenplaner-Update wird groß und breit vorangekündigt. Aber das "Legen Sie sich schlafen und morgen haben Sie 50PS mehr Leistung"-Update oder der S70D mit deutlich besserem Preis-Leistungs-Verhältnis als der S60 oder das sehr günstige Autopilot-Paket, die werden ohne irgendeine nennenswerte Marketingbegleitung freigeschaltet.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: 85D - Erste Erfahrungen

von einstern » 11. Apr 2015, 13:41

TeeKay hat geschrieben:Wann holt Tesla endlich jemanden mit Marketingkenntnissen ins Boot? Das olle Reichweitenangst-Routenplaner-Update wird groß und breit vorangekündigt. Aber das "Legen Sie sich schlafen und morgen haben Sie 50PS mehr Leistung"-Update oder der S70D mit deutlich besserem Preis-Leistungs-Verhältnis als der S60 oder das sehr günstige Autopilot-Paket, die werden ohne irgendeine nennenswerte Marketingbegleitung freigeschaltet.

Das ist ja der Scharm: Wir können nur EVs bauen. Marketing verkaufen dir andere. :mrgreen:
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5363
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 85D - Erste Erfahrungen

von ctr » 11. Apr 2015, 13:42

JeanSho hat geschrieben:Muss man den Sport Mode im 85D jedes Mal beim Fahrzeugstart neu aktivieren? Ich würde den gerne immer drin lassen. Nachteile?

Ich finde ihn deutlich giftiger am Gespedal, da wird es ganz schwer sparsam zu fahren.

Der Modus bleibt aktiv bis man ihn wieder ändert, kein automatisches Zurücksetzen.
S85D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 935
Registriert: 8. Okt 2014, 22:08
Land: Deutschland

Re: 85D - Erste Erfahrungen

von segwayi2 » 11. Apr 2015, 14:09

Measureman hat geschrieben:Gerade auf dem (Um)Weg zum Bäcker probiert:
- Der Unterschied zwischen Normal und Sport ist markant spürbar, insbesondere unten raus gibt Sport mehr Bums. Den P85D erreicht er gefühlt dabei nicht, aber er ist viel aggressiver als bisher. Ich würde sagen knapp P85 Gefühl.

- Beschleunigungstest habe ich auch gleich absolviert:
4,4 bis 4,6 Sekunden bei Sport von 0-100
5,2 - 5,3 Sekunden bei Normal

- Bei Sport geht er in der Leistung deutlich über die 320 kW in der Anzeige, bei Normal bleibt er knapp drunter

Danke an Tesla dafür :P


hast du das gemessen?

ich muss zugeben ich hätte es nicht gedacht das dies OTA möglich ist, hat doch Elon die Leistung am D Day damit zurückgehalten um den P besser verkaufen zu können. Ich hätte gedacht Elon haut raus was geht aber diesmal hat er ganz klar den Marketing Weg gewählt.
Glückwunsch an alle 85D Fahrer, Besteller und Wartenden... die Kiste wird immer besser 8-)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8902
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: 85D - Erste Erfahrungen

von noaFranzl » 11. Apr 2015, 18:33

nur mal aus Neugierde: könnt ihr das bestätigen, dass ab 235 km/h die Tachoziffern ins Rote gehen und wenn man dann ein paar Mal Spass hatte (siehe Energiediagramm links im Tacho) nur noch 217 drin sind? Ist das beim S85D auch so?
 
Beiträge: 40
Registriert: 21. Mai 2014, 22:50
Land: Deutschland

Re: 85D - Erste Erfahrungen

von EcoCarer » 11. Apr 2015, 18:47

Dass die Tachoziffern ins Rote gehen kann ich nicht bestätigen (6.1). Mehrmals hintereinander habe ich noch nie auf 250 beschleunigt. Wird wohl auch nie oder fast nie vorkommen. Habe die 250 aber mit 160 kW erreicht (auch 6.1).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1441
Registriert: 29. Jul 2012, 17:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 85D - Erste Erfahrungen

von past_petrol » 11. Apr 2015, 19:30

Bestätigt !

Ich habe mich heute etwas erschrocken - soll aber sicher darauf hinweisen, daß es eine Extrembelastung für das System ist.

Ich dachte zunächst ist etwas kaputt - bei Rot ist man ja anders gepolt !

Naja...

Mit Beschleunigung auf Sport und TACC auf 120 km/h auf der BAB waren heute 220 Wh/km drin - Landstrasse 165 Wh/km - bleibt damit auf daueran !!
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4586
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17
Land: Deutschland

Re: 85D - Erste Erfahrungen

von Measureman » 11. Apr 2015, 19:37

@segwsyi2:
Ja, selbst gemessen. Kein perfektes Equipment, aber mehrfach gefahren um die Messfehler zu minnimieren:
IPhone auf Aufnahme und dann per Sprache Beginn und Ende der Messung ausgesprochen. Beim abspielen mit Stopuhr nachgemessen.
85D seit 28.03.15 und immer noch begeistert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3425
Registriert: 3. Nov 2014, 10:37
Wohnort: Aschheim-Dornach bei München
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast