Versicherung Model S

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Versicherung Model S

von aoe » 7. Nov 2012, 15:39

Liebe Forum-Gemeinde,

nachdem ich mit einer Suche noch nichts konkretes gefunden habe, hier eine Eröffnung des Themas Versicherung für das neue Model S:

Hat schon jemand einen Versicherer ausgemacht, der Haftplicht- und Kaskoversicherungen für Tesla Model S im Angebot hat?
Ich vermute, daß die Versicherer erst den Abschluß der noch ausstehenden ECE-Homologation abwarten, bevor Tarife verfügbar gemacht werden.

Hat jemand nähere Informationen oder Empfehlungen von Versicherungsmaklern?

Gruß,
Andreas.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 12
Registriert: 3. Nov 2012, 20:03
Wohnort: München

Re: Versicherung Model S

von Volker.Berlin » 10. Nov 2012, 08:45

Hi Andreas, ich habe drüben in Teslas eigenem Forum ein paar Infos dazu zusammengestellt:
http://www.teslamotors.com/forum/forums ... nd-model-s

Du musst Dich allerdings als Owner oder Reservation Holder einloggen, um den Thread sehen zu dürfen... Ich bin im Moment nur mit dem Handy online, deshalb entschuldige bitte, dass ich jetzt nicht die gesammelten Infos hierher transportiere... Ich hoffe mal, Du hast einen Login für's Tesla-Forum!
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13418
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Versicherung Model S

von aoe » 13. Nov 2012, 13:26

Danke Volker!
Nachdem ich bei Tesla nachgefragt habe, warum ich trotz Reservierung keinen Zugriff auf manche Forenbereiche habe, wurden offenbar meine Rechte heute geändert.

Ich habe bei einigen Versicherern mal angefragt und warte auf Rückmeldungen.

Eine Antwort habe ich schon:
directline.de kennt das Model S noch nicht. Eine Haftplicht wollen sie anbieten, sobald die genauen Fahrzeugdaten verfügbar sind.
Eine Kasko wurde abgelehnt, ohne Aussicht auf Änderung in 2013.

Gruß,
Andreas.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 12
Registriert: 3. Nov 2012, 20:03
Wohnort: München

Re: Versicherung Model S

von Volker.Berlin » 13. Nov 2012, 13:57

onfi hat geschrieben:Eine Antwort habe ich schon:
directline.de kennt das Model S noch nicht. Eine Haftplicht wollen sie anbieten, sobald die genauen Fahrzeugdaten verfügbar sind.
Eine Kasko wurde abgelehnt, ohne Aussicht auf Änderung in 2013.

Das ist die übliche Antwort. Dass sie eine Haftpflicht anbieten wollen ist euphemistisch; sie sind gesetzlich dazu verpflichtet.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13418
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Versicherung Model S

von Mischa » 13. Nov 2012, 17:34

Zürich Versicherung BD Vogt. 0208-593435. Die haben eine Versicherung speziell fuer E-Autos, mit Batterie Abdeckung zum Teil auch bei Bedien/Pflegefehlern. Schönen Gruss von Michael Eymann bestellen, das Team kennt meinen Roadster.
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Zürich Versicherung / Empfehlung

von aoe » 13. Nov 2012, 17:57

Besten Dank Mischa!
Anfrage bei der Zürich Versicherung läuft, feedback folgt...

Gruß,
Andreas.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 12
Registriert: 3. Nov 2012, 20:03
Wohnort: München

Re: Versicherung Model S

von Volker.Berlin » 13. Nov 2012, 18:21

Meine Antwort von der Zürich:
Von: Andre Figura
Datum: 4. Oktober 2012 10:20

"[...} grundsätzlich prüfen wir die Versicherung derartiger Kfz, Wir haben hier eine Lösung gemäß unseren AKB und sogenannten Elektrozusatzbausteinen. Das Fahrzeug würde also wie ein PKW versichert werden, allerdings benötigen wir vorab, die Zulassung (wenn erfolgt), oder technische Daten, die die Ermittlung der Typklassen ermöglicht. [...] Der Tesla Model S wird in die Typklassen KH 16 VK 29 und TK 31 eingestuft. Anhand dieser Daten wird das Kfz vorrangig berechnet. [...]"

Siehe auch http://www.teslamotors.com/forum/forums/versicherung-deutschland-roadster-und-model-s (gleicher Link wie oben).
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13418
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Versicherung Model S

von aoe » 13. Nov 2012, 18:28

allerdings benötigen wir vorab, die Zulassung

... fragt sich nur, wie man das Fahrzeug zulassen soll ohne eine Versicherungsbestätigung vorzulegen.
IMHO benötigt das die Zulassungsstelle.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 12
Registriert: 3. Nov 2012, 20:03
Wohnort: München

Re: Versicherung Model S

von Volker.Berlin » 13. Nov 2012, 18:48

onfi hat geschrieben:... fragt sich nur, wie man das Fahrzeug zulassen soll ohne eine Versicherungsbestätigung vorzulegen.
IMHO benötigt das die Zulassungsstelle.

Ich denke, die meinen die generelle Typ-Zulassung, also die ECE-Homologation. Dass es ohne die nicht geht, leuchtet ein, und dass sie noch nicht vorliegt, wissen wir auch. Darum muss Tesla sich kümmern. im Moment "gibt" es ja das Model S noch gar nicht, aus europäischer Sicht! ;-)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13418
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Versicherung Model S

von aoe » 17. Nov 2012, 21:38

Heute einen flyer an einer öffentlichen Ladestation gefunden: http://www.emc24.com/
Anfrage läuft...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 12
Registriert: 3. Nov 2012, 20:03
Wohnort: München

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste