Die Sorgen meiner Nachbarn...

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Die Sorgen meiner Nachbarn...

von JeanSho » 24. Mär 2015, 23:01

Soviel Aufwand für das bisschen grünes leuchten.
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S 85D (08.2015)
Model 3 reserviert (31.03.2016)
Roadster 2.0 reserviert
Sono Sion reserviert ( 07.2018)
2 Pedelecs (06.2016)
Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3294
Registriert: 9. Jan 2012, 23:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Die Sorgen meiner Nachbarn...

von Volker.Berlin » 24. Mär 2015, 23:02

Yellow hat geschrieben:Ein ganz neues Lebensgefühl wird sich einstellen, wenn man in der heimischen Garage laden kann! ;-)

Ja. Kurz mal während des sonntäglichen Frühstücks per App vom Küchentisch aus das Ladelimit auf "Trip" setzen, um auf spontane Pläne zu reagieren, darauf (unter anderem) freue ich mich schon seit langem! :)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13740
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Die Sorgen meiner Nachbarn...

von ensor » 24. Mär 2015, 23:03

Toll!! Nochmal herzlichen Glückwunsch zum happy end! :D

Das ist aber ein ganz schön großer Zählerschrank für deine kleine Wallbox. Schonmal für die Zukunft und die nächsten 3 Mieter mit Elektroautos vorgesorgt? ;)
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 80.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 12.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3481
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51

Re: Die Sorgen meiner Nachbarn...

von Volker.Berlin » 24. Mär 2015, 23:03

JeanSho hat geschrieben:Soviel Aufwand für das bisschen grünes leuchten.

Das hättest das Leuchten in meinen Augen sehen sollen. Die grünen LEDs sind im Vergleich dazu gar nichts! :lol:
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13740
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Die Sorgen meiner Nachbarn...

von JeanSho » 24. Mär 2015, 23:04

Ganz genau! Nun schauen wir mal, ob das vielleicht doch Nachahmer findet
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S 85D (08.2015)
Model 3 reserviert (31.03.2016)
Roadster 2.0 reserviert
Sono Sion reserviert ( 07.2018)
2 Pedelecs (06.2016)
Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3294
Registriert: 9. Jan 2012, 23:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Die Sorgen meiner Nachbarn...

von TeeKay » 24. Mär 2015, 23:06

Warum kommt Paech zur Installation einer Wallbo eigentlich mit dem Verbrenner? Soweit ich weiß, haben die doch auch mindestens einen elektrischen Kangoo. Nene, so geht das nicht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: Die Sorgen meiner Nachbarn...

von Volker.Berlin » 24. Mär 2015, 23:06

ensor hat geschrieben:Das ist aber ein ganz schön großer Zählerschrank für deine kleine Wallbox. Schonmal für die Zukunft und die nächsten 3 Mieter mit Elektroautos vorgesorgt? ;)

Ja, ganz genau. Das war Anforderung der Hausgemeinschaft: Ein skalierbares Konzept sollte her, keine Einzel-Lösung. Falls sich in den nächsten zwei Jahren mindestens noch ein Nachbar ein Elektroauto anschafft (und sich an den Kosten für die Anlage beteiligt), dann betrachte ich die Mission als Erfolg. Die Hürde dafür habe ich mit dem heutigen Tag erheblich gesenkt. Ob jetzt jemand auf den Zug aufspringt, ist aber noch alles andere als gewiss.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13740
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Die Sorgen meiner Nachbarn...

von Volker.Berlin » 24. Mär 2015, 23:08

TeeKay hat geschrieben:Warum kommt Paech zur Installation einer Wallbo eigentlich mit dem Verbrenner?

Es ist eine Wallb-e, keine Wallb-o. :P
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13740
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Die Sorgen meiner Nachbarn...

von ensor » 24. Mär 2015, 23:11

Was ich noch nicht verstanden habe: Was ist das für eine Abzweigdose auf Bild 14?
Und wieso gehen vom Zählerschrank zwei Kabel oben weg? Wohin führt die zweite Leitung?
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 80.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 12.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3481
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51

Re: Die Sorgen meiner Nachbarn...

von Volker.Berlin » 24. Mär 2015, 23:13

ensor hat geschrieben:Was ich noch nicht verstanden habe: Was ist das für eine Abzweigdose auf Bild 14?
Und wieso gehen vom Zählerschrank zwei Kabel oben weg? Wohin führt die zweite Leitung?

Gut aufgepasst! :) Das ist schon der erste Nachbar, der sich an den Kosten beteiligt und sich auf diese Weise schon mal einen Zählerplatz in "meinem" Schrank reserviert hat. Das ist natürlich schön, zählt aber nicht wirklich, weil er noch nicht elektrisch fährt und daher auch noch keine Wallbox (und keinen Zähler) installiert hat. Die Abzweigdose ist kein Abzweig, sondern ein totes Ende.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13740
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste