Artikel über Probleme in China

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Artikel über Probleme in China

von founder » 11. Feb 2015, 11:38

founder hat geschrieben:http://derstandard.at/2000011554841/Tesla-floppt-in-China-mit-Elektroautos


Poste dorten
=======================================================================
Kein Wunder, S P85D erst ab März verfügbar
Alles nur Propaganda.
Im Oktober wurde der neue 2 motorige angekündigt,
der hat je einen Motor für vorne und hinten.

Das neue Modell ist aber erst ab März lieferbar.
Klar das da keiner Lust hat das alte einmotorige Modell zu kaufen.

Einige Tesla-S Besitzer haben sogar ihren alten verkauft und den neuen bestellt.
=======================================================================

Ebenso auf
http://futurezone.at/b2b/tesla-elektroa ... 13.238.331
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1293
Registriert: 29. Aug 2013, 16:25
Wohnort: St. Leonhard
Land: Oesterreich

Wieviele Tesla S haben wege D alten verkauft?

von founder » 11. Feb 2015, 13:10

Gerade in der Diskussion im Standard,
wieviele Tesla S wurden wegen dem neuen 85D verkauft?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1293
Registriert: 29. Aug 2013, 16:25
Wohnort: St. Leonhard
Land: Oesterreich

Re: Artikel über Probleme in China

von vmax » 11. Feb 2015, 13:12

In einer Börsennachricht ist die Rede von Preisanpassung in China (wegen dem geringen Absatz dort), bleibt die Frage ob Tesla tatsächlich die Preise in China gesenkt hat, oder ob es währungsbedingt ist.
 
Beiträge: 1825
Registriert: 14. Apr 2014, 10:51
Land: Deutschland

Re: Artikel über Probleme in China

von TeeKay » 11. Feb 2015, 13:25

"Sollten sie die Ziele nicht erfüllen, seien ihre Jobs in Gefahr, erklärte Tesla-Chef Elon Musk nach Angaben mehrerer mit der Angelegenheit vertrauter Personen. In einem internen E-Mail hieß es demnach, dass auch Führungskräfte in anderen Ländern betroffen sein könnten. Infrage komme auch ein Abstieg in der Firmenhierarchie."
Würde mich nicht wundern, wenn das Deutschland beträfe.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Artikel über Probleme in China

von Measureman » 11. Feb 2015, 15:24

... wenn Deutschland, dann wäre das Deutschland & Österreich, das hängt führungstechnisch in München zusammen. Ich glaube aber aktuell nicht, dass Elon da sooo unzufrieden ist, denn mehr Autos kann er aktuell ohnehin nicht liefern.

China könnte es anders aussehen, massenweise Stornierungen findet EM bestimmt nicht lustig, da muss man den Verkauf ernsthaft fragen, was dort falsch läuft.
85D seit 28.03.15 und immer noch begeistert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3425
Registriert: 3. Nov 2014, 10:37
Wohnort: Aschheim-Dornach bei München
Land: Deutschland

Re: Artikel über Probleme in China

von MichaMeier » 11. Feb 2015, 15:44

Measureman hat geschrieben:China könnte es anders aussehen, massenweise Stornierungen findet EM bestimmt nicht lustig, da muss man den Verkauf ernsthaft fragen, was dort falsch läuft.

In der Schweiz könnte auch eine Welle von Stornierungen drohen: viewtopic.php?f=17&t=5901
Model S85: bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 1125
Registriert: 4. Apr 2014, 07:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Artikel über Probleme in China

von Measureman » 11. Feb 2015, 16:01

Nee, das ist nicht wirklich eine Welle, es sind eigentlich immer die Gleichen, die dort in den Threads schreien und die bestellen ja auch nicht wirklich um, die wollen bloss den günstigeren Preis und das gleiche Auto nochmal bestellen. :lol:
85D seit 28.03.15 und immer noch begeistert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3425
Registriert: 3. Nov 2014, 10:37
Wohnort: Aschheim-Dornach bei München
Land: Deutschland

Tesla S als Ausdruck einer neue Weltsicht

von founder » 11. Feb 2015, 16:48

TeeKay hat geschrieben:"Sollten sie die Ziele nicht erfüllen, seien ihre Jobs in Gefahr, erklärte Tesla-Chef Elon Musk nach Angaben mehrerer mit der Angelegenheit vertrauter Personen. In einem internen E-Mail hieß es demnach, dass auch Führungskräfte in anderen Ländern betroffen sein könnten. Infrage komme auch ein Abstieg in der Firmenhierarchie."
Würde mich nicht wundern, wenn das Deutschland beträfe.


Email vom 4. September 2014 an Marketing Tesla Deutschland

Dear marketing team,


December 1st to 12th is in Lima Peru the UN Climate Change Conference.

All this UN climate conferences can be told in 2 sentences:

A said: "More money for climate protection"
B said: "We are deeply in debt, we have no money"

I want to change this.
I want to say: "Calculation ERROR"

"When we would have changed far faster to renewable energy and electric mobility,
our economic situation would be far better,
if we do not make up the fast, it is us to go much worse"

I have written the book

Calculation ERROR [Moderator: Links entfernt.]
Mankind at crossroads,
self destruction or limitless future

I have printed 3000 books in the German version
February 2014. I have sold about 1000 of the German books.
I financed the print by ads on the last 4 pages.

The English version is ready to print.

I offer for the first this promotion exclusively to Tesla.
I would like to start negotiations about this action.

Attachments:

[Moderator: Links entfernt.]

Links:

Preview video for my election campaign to the EU parliament.
I wanted to go the EU-parliament as an independent specialist on the NEOS list.
But I was deleted from the EU-election list February 26th 2014
by people believing in eternal oil and fossil energy.

Look at the scene 5:43 after start [Moderator: Links entfernt.]
Now let's look at the engine of the future.
The propulsion which will bring
our civilization to new heights.
(I open the Frunc, and there are my books)

Imagine this in Lima to distribute books to the delegates.

best regards

========================================================================

Darauf folgte ein Telefongespräch

"Wir haben Null Werbebudget,
wenden Sie sich mit Ihren Anliegen an BMW"

Gut probierte ich, aber ich hatte bei BMW Null Erfolg.

Wie oft bietet sich die Chance mit einer 50.000 EUR Aktion
einen weltweiten Impact zu haben?

Im Moment bin ich dabei PEGE als gemeinnützigen Verein zu gründen,
mit der Aufgabe eine neue Weltsicht zu etablieren. [Moderator: Links entfernt.]
Zuletzt geändert von founder am 11. Feb 2015, 18:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1293
Registriert: 29. Aug 2013, 16:25
Wohnort: St. Leonhard
Land: Oesterreich

Re: Artikel über Probleme in China

von Healey » 11. Feb 2015, 17:25

@founder....nicht schon wieder!!!!!!!

Außerdem, wieso änderst Du dauernd die Überschriften, noch dazu mit Rechtschreibfehlern, siehe: "Tesla als Ausdruck einer neue Welsicht".

Du kommst jetzt als erster auf meine gerade enstehende Ignore - liste.
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10784
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste