Model S 85D oder P85D - Ratgeber für Bestellung

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Model S 85D oder P85D - Ratgeber für Bestellung

von Beatbuzzer » 15. Dez 2014, 21:43

MorX hat geschrieben:Das ist wohl auch ein Grund weshalb bei diesem Modell Allrad über 13000 Euro mehr kostet, beim S85 nur knapp 4000.

Der Großteil der Kosten wird im Antrieb liegen:
Von 85 auf 85D = großer Heckantrieb weg, zwei kleine Antriebe rein
Von 85 auf P85D = zusätzlich zum großen Heckantrieb ein kleiner Antrieb vorn
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4172
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Model S 85D oder P85D - Ratgeber für Bestellung

von Dornfelder10 » 15. Dez 2014, 22:52

Beatbuzzer hat geschrieben:Der Großteil der Kosten wird im Antrieb liegen:


Da stellt sich die Frage ob sich die (Herstell-)Kosten so stark zwischen S und P unterscheiden. Der Unterschied großer/kleiner Motor macht das Kraut sicher nicht fett. Ich gehe davon aus dass die Marge beim "unbedingt-haben-wollen-P85D" deutlich größer ist als beim normalen D. Wenn die Leistung vom P ohne besondere Kunstgriffe (z.B. Supercaps, andere Zellchemie, ...) erreicht wird, ist der Preisunterschied nicht erklärbar.

Gruß

Bernhard
 
Beiträge: 885
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37

Re: Model S 85D oder P85D - Ratgeber für Bestellung

von Sucseeker » 15. Dez 2014, 23:02

Dornfelder10 hat geschrieben:
Beatbuzzer hat geschrieben:Der Großteil der Kosten wird im Antrieb liegen:

............ Wenn die Leistung vom P ohne besondere Kunstgriffe (z.B. Supercaps, andere Zellchemie, ...) erreicht wird, ist der Preisunterschied nicht erklärbar.
Gruß
Bernhard


Beim Mercedes S 65 AMG Coupe ist der Preisunterschied zum S 63 AMG Coupe mit ca. 74.000,00 Euro für 45 PS und 4 Zylinder mehr auch nicht wirklich erklärbar.
Haben ist besser als brauchen !

Gruß
SIE:12/14 S85 Midnight-21"-AP1
ER:09/17 XP100D Midnight-20"-6-Sitzer-AP2
EX:03/15-09/16: 62tkm SP85D, 09/16-11/17 27tkm X90D
FOR FUN:02/12 Tesla Roadster - BMW C evolution - Nissan e-NV200 Evalia - Smart ED
PV46kWp / Tesla-PV-Speicher 85kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1777
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Hessen

Re: Model S 85D oder P85D - Ratgeber für Bestellung

von TeeKay » 16. Dez 2014, 11:47

Solange Tesla ein Monopol auf siebensitzige Fahrmaschinen wie den P85D und genügend Nachfrager zum ausgerufenen Preis hat, muss der Preis nichts mit den Herstellungskosten zu tun haben. Wäre Musk nicht so ein Menschenfreund, hätte er den P85D auch für 150.000 Euro anbieten und den P85 im Angebot behalten können. Ich bin mir sicher, auch für den Preis hätte er Käufer gefunden (siehe S65 AMG für 235.000) - und wer keine 150.000 hätte, nähme wie bisher den P85.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: Model S 85D oder P85D - Ratgeber für Bestellung

von Model_3 » 17. Dez 2014, 00:00

P
TeeKay hat geschrieben:Solange Tesla ein Monopol auf siebensitzige Fahrmaschinen wie den P85D und genügend Nachfrager zum ausgerufenen Preis hat, muss der Preis nichts mit den Herstellungskosten zu tun haben. Wäre Musk nicht so ein Menschenfreund, hätte er den P85D auch für 150.000 Euro anbieten und den P85 im Angebot behalten können. Ich bin mir sicher, auch für den Preis hätte er Käufer gefunden (siehe S65 AMG für 235.000) - und wer keine 150.000 hätte, nähme wie bisher den P85.

Ich hätte noch deutlich mehr genommen....
Der S65 AMG sieht kein Land gegen den P85D,
der Brabus Rocket braucht von 0-100 3,7 Sekunden und kostet 473.620 Euro.... ( http://www.brabus.com/raster.php?page=3&sub=2&id=20799 )
Tesla verkauft die Rakete offensichtlich zu einem ehrlich kalkulierten Preis, während bei den Top motorisierten Verbrennern (Panamera Turbo S, AMG Mercedes etc.) die Aufpreise wohl keinerlei Bezug mehr zu den Herstellungskosten haben.
 
Beiträge: 548
Registriert: 23. Okt 2014, 13:10

Re: Model S 85D oder P85D - Ratgeber für Bestellung

von LaoKi » 17. Dez 2014, 10:04

Model_3 hat geschrieben:Tesla verkauft die Rakete offensichtlich zu einem ehrlich kalkulierten Preis, während bei den Top motorisierten Verbrennern (Panamera Turbo S, AMG Mercedes etc.) die Aufpreise wohl keinerlei Bezug mehr zu den Herstellungskosten haben.

Die Herstellkosten sind ein sehr dehnbarer Begriff. Kreative Controller können jeden beliebigen Betrag "hinrechnen". Dass diese Biester so teuer sind, liegt aber vor allem an den sehr hohen Entwicklungs- und Erprobungskosten, die auf sehr kleine Stückzahlen umgelegt werden. In aller Regel sind sie keine Gewinnträger, sondern werden eher als Marketingmaßnahme gesehen, die den Markenwert steigern. Dann können auch normale Porsche und Mercedes etwas teurer sein.
S85 blau Panodach Doppellader | Bestätigt 12.07.14 | geliefert 18.12.2014 | 242 Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1009
Registriert: 7. Jul 2014, 14:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Model S 85D oder P85D - Ratgeber für Bestellung

von irisblue » 21. Dez 2014, 10:14

Model_3 hat geschrieben:Tesla verkauft die Rakete offensichtlich zu einem ehrlich kalkulierten Preis, während bei den Top motorisierten Verbrennern (Panamera Turbo S, AMG Mercedes etc.) die Aufpreise wohl keinerlei Bezug mehr zu den Herstellungskosten haben.

Da kommt mir ein Interview mit einem BMW Manager in den Sinn, der sinngemäss gesagt hat, dass sie sich bei der Preisgestaltung für E-Mobile in Zukunft an den Preisen für Verbrennerfahrzeuge mit ähnlicher PS-Zahl orientieren werden.
Würde heissen: 560 PS Elektrofahrzeug viertürg ab 131.000 Euro (Basispreis).
Soviel zur Kalkulation bzw. zum Kalkül.
Viele Grüsse
irisblue

Allzeit genügend Reichweite!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 260
Registriert: 17. Mär 2014, 11:17
Wohnort: im Thurgau am Bodensee

Re: Model S 85D oder P85D - Ratgeber für Bestellung

von Eberhard » 21. Dez 2014, 20:39

Klar, beim Verbrenner wird kaum einer den Preis an der Groesse des Tankes festmachen. Obwohl bei Mercedes konnte man gegen Aufpreis einen groesseren Tank bekommen.
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5219
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Ccey, E-BOB und 8 Gäste