Welches Model S reicht für meine Zwecke......

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Welches Model S reicht für meine Zwecke......

von Disty » 3. Jan 2020, 22:34

Pfalz-Markus hat geschrieben:Ein 75er ( ohne D ) passt, die 700 PS des P wirst du wahrscheinlich ...

Wäre mir jetzt neu das es den 75er als P gab (bis auf Ove 's :lol: )
Beschleunigung von 75 und 90D sind gleich.
Ich fahre gerne sportlicher und brauche den P nicht.
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1770
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24
Land: Schweiz

Re: Welches Model S reicht für meine Zwecke......

von waltertirol » 4. Jan 2020, 08:49

Hallo,

wir haben seit Nov. 2018 einen 85D. Im Dezember 2018 hatten wir extreme Kälte - in der Früh teilweise -20 Grad. Genau zu dieser zeit hatten wir eine Fahrt von Kitzbühel nach Sölden, das sind ca. 180km bei großem Höhenunterschied. - Kurz gesagt es war überhaupt kein Problem. Kann mich nicht mehr an die %-SoC erinnern, aber wir kamen mit genügend Akku in Sölden an und konnten etwas an einem DeC nachladen und dann entspannt nach Innsbruck zum SuC fahren. Deine Strecke sollte also auch kein Problem sein.

Auf jeden Fall kann ich dir nur raten einen Fahrzeug aus dem TESLA-Bestand = ein CPO Fahrzeug zu kaufen. Du hast bei diesen Fahrzeugen die unter 40k km haben - Neuwagengarantie über 4 Jahre oder 80k km - das ist meiner Meinung nach sehr viel Wert!!!
MS 85D CPO mit 44k km seit 11/2018 firmware 2020.4.1 - derzeit ca. 72.000 km
MB 250 Electric Drive von 7/15 bis 11/18 >30k km
Verbrenner 520d Touring bis 11/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 454
Registriert: 9. Nov 2018, 12:39
Wohnort: Tirol - Unterland
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Welches Model S reicht für meine Zwecke......

von Hitzi » 4. Jan 2020, 11:40

Wegen der Garantie:
Habe gerade bei einem 2016er 70er CPO vor Facelift mit 62.703km nachgesehen = 4 Jahre und 80 tkm. Mit 46.400€ nicht unattraktiv.
 
Beiträge: 24
Registriert: 8. Dez 2019, 17:17
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Welches Model S reicht für meine Zwecke......

von Vagtler » 4. Jan 2020, 11:50

https://teslascout.com/view.php?vin=5YJ ... asuring=km

Geht so. Den fand ich nicht sooo attraktiv. 70er, Pre-FL und kein Glasdach (und noch einige ‚No‘ in den Optionen). Dafür finde ich ihn noch etwas zu teuer.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 735
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: jonny007 und 2 Gäste