Top Gear mal wieder?!? Model S vs. Taycan mit altem Model S?

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Top Gear mal wieder?!? Model S vs. Taycan mit altem Mode

von Hendrik » 1. Nov 2019, 11:36

Bevor hier jemand mit Kampfbegriffen wie Fake News oder Schummelei um sich wirft, sollte man bitte einmal das Statement von Top Gear durchlesen. Vielen Dank im Voraus!

https://www.topgear.com/car-news/porsch ... rification

PS: Anhand des Nummernschilds kann man übrigens auch sehen, dass das Model S Juli 2019 zugelassen wurde. Ein weiterer Beleg, dass es ein Raven ist.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1958
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

Re: Top Gear mal wieder?!? Model S vs. Taycan mit altem Mode

von jonn68 » 1. Nov 2019, 11:43

Hendrik hat geschrieben:Bevor hier jemand mit Kampfbegriffen wie Fake News oder Schummelei um sich wirft, sollte man bitte einmal das Statement von Top Gear durchlesen. Vielen Dank im Voraus!

https://www.topgear.com/car-news/porsch ... rification

PS: Anhand des Nummernschilds kann man übrigens auch sehen, dass das Model S Juli 2019 zugelassen wurde. Ein weiterer Beleg, dass es ein Raven ist.

Danke für den Link, von beiden Autos Top Zeiten, da muss man sehr viel Geld investieren, um bei einem ICE solche Werte zu bekommen.

Und alles weitere Diskussion um Zehntelsekunden ist der berühmte S....Vergleich, dem niemanden was bringt.
Beides sind tolle BEVs, jedes mit seinen eigenen Vorteile, endlich gibt es eine Auswahl.
Model S 90D, schwarz, CT reserviert
 
Beiträge: 2115
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24
Land: Deutschland

Re: Top Gear mal wieder?!? Model S vs. Taycan mit altem Mode

von Momitzki » 1. Nov 2019, 13:55

Was für ein Zirkus der Pubertiere. Ich hätte nicht gedacht, dass in einem EV-Forum so viele Teilnehmer ihre eigene Potenz von der ihres Fahrzeugs ableiten. Ich kann euch nur sagen, da herrscht in den einschlägigen Alpina-Foren eine ganz andere Souveränität und ein ganz anderes Selbstbewusstsein. Die regen sich nicht darüber auf, ob irgendwelche Testberichte gefakt sind, sondern leben nach dem Prinzip: Was stört es den Mond, wenn ihn der Hund anbellt. Und genau dieses Selbstbewusstsein sollte angesichts der Souveränität des Fahrzeugs auch jeder Model S Fahrer an den Tag. Gerade in einem EV-Forum!
 
Beiträge: 14
Registriert: 17. Sep 2019, 14:45
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Top Gear mal wieder?!? Model S vs. Taycan mit altem Mode

von Granada » 1. Nov 2019, 14:07

Momitzki hat geschrieben:Was für ein Zirkus der Pubertiere.


Sind ja nicht alle so, die anderen reden nur nicht drüber. Passend dazu mein Probefahrterlebnis mit dem Model S long range raven performance: der Verkäufer kannte mich schon, wir waren uns einig, daß ich einen lethargischen Fahrstil pflege und wir unterhielten uns während der ausführlichen Fahrt immer wieder über vorausschauendes und damit energiesparendes Fahren. Anschließend bestellte ich ja einen long range ohne performance.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 917
Registriert: 7. Dez 2013, 09:47
Wohnort: Laab im Walde
Land: Oesterreich

Re: Top Gear mal wieder?!? Model S vs. Taycan mit altem Mode

von Dringi » 1. Nov 2019, 15:04

Hendrik hat geschrieben:Bevor hier jemand mit Kampfbegriffen wie Fake News oder Schummelei um sich wirft, sollte man bitte einmal das Statement von Top Gear durchlesen. Vielen Dank im Voraus!

https://www.topgear.com/car-news/porsch ... rification

PS: Anhand des Nummernschilds kann man übrigens auch sehen, dass das Model S Juli 2019 zugelassen wurde. Ein weiterer Beleg, dass es ein Raven ist.


Warum bedankst Du Dich dafür, dass man dieses überaus entblößende Statement von Top Gear durchliest?
Du beschimpfst den electrek-Macher als Fanboy aber Deine Formulierungen sind nun auch nicht wirklich neutral.

Zum Top Gear-Statement. "Wir haben war was anderes gemessen aber haben dann noch andere Werte gefunden und die dann genommen" ist absolut unprofessionell und läst bei mir größte Zweifel an der Plausiblität der ganzen Messungen aufkommen.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3621
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Top Gear mal wieder?!? Model S vs. Taycan mit altem Mode

von ereboos » 1. Nov 2019, 15:15

Dringi hat geschrieben:
Hendrik hat geschrieben:Bevor hier jemand mit Kampfbegriffen wie Fake News oder Schummelei um sich wirft, sollte man bitte einmal das Statement von Top Gear durchlesen. Vielen Dank im Voraus!

https://www.topgear.com/car-news/porsch ... rification

PS: Anhand des Nummernschilds kann man übrigens auch sehen, dass das Model S Juli 2019 zugelassen wurde. Ein weiterer Beleg, dass es ein Raven ist.


Warum bedankst Du Dich dafür, dass man dieses überaus entblößende Statement von Top Gear durchliest?
Du beschimpfst den electrek-Macher als Fanboy aber Deine Formulierungen sind nun auch nicht wirklich neutral.

Zum Top Gear-Statement. "Wir haben war was anderes gemessen aber haben dann noch andere Werte gefunden und die dann genommen" ist absolut unprofessionell und läst bei mir größte Zweifel an der Plausiblität der ganzen Messungen aufkommen.



im letzten Satz schreiben sie, dass der Akku nur zu 85% geladen war.
Das könnte erklären, warum die Zeiten des Model S so stark von den beworbenen abweichen. Interessant wäre der Vergleich
wenn beide Autos auf 100% geladen wären, aber dann wäre das Ergebnis wohl nicht das gewünschte gewesen.

Unterm Strich kann man aber scheinbar feststellen, dass der Porsche bei niedrigerem SoC nicht so viel Leistung einbüsst wie der Tesla.
Vllt wegen der 800V Technik?
 
Beiträge: 810
Registriert: 13. Mär 2015, 16:21
Land: Deutschland

Re: Top Gear mal wieder?!? Model S vs. Taycan mit altem Mode

von honkytonk » 1. Nov 2019, 16:17

Ich habe es mit den 85 % auch nicht verstanden. Wobei man in der Praxis ja auch "nie" 100 % SoC hat, außer man dübelt gerne direkt vom SuC mit L+ los :D

Porsche würde ich da gar nichts unterstellen, deren offizielle Angaben sind ja "langsamer" als die des Tesla. Top Gear hinterlässt jedoch gar keinen guten Eindruck. Diverse Werte von unterschiedlichen Tests zu vermischen ist zwar nicht unnüblich, aber dann sollte man darauf auch hinweisen. Gerade da die Rahmenbedinungen (SoC, Wetter, Straßenbelag, wirklich gerade Fahrbahn etc.) in dem Zehntel-Bereich einiges ausmachen. Zudem wäre es clever das Launch Control Procedere bzw. L+ von beiden Fahrzeugen zu zeigen. Oder man sagt halt L+ bleibt off, da es dem Petrolhead zu realitätsfremd ist. Aber Transparenz wäre die Basis.
 
Beiträge: 256
Registriert: 7. Jul 2019, 22:43
Land: Deutschland

Re: Top Gear mal wieder?!? Model S vs. Taycan mit altem Mode

von Dringi » 1. Nov 2019, 16:50

honkytonk hat geschrieben:Ich habe es mit den 85 % auch nicht verstanden. Wobei man in der Praxis ja auch "nie" 100 % SoC hat, außer man dübelt gerne direkt vom SuC mit L+ los :D


Das ist exakt der Punkt. Die 85% finde ich sind absolut unkritisch. Ich hätte sogar 80% noch realitätsnäher gefunden. Aber über 5% mehr oder weniger braucht man nicht zu streiten. Selbst wenn man bei beiden einen SoC von 30% genommen hätte...

Aber dann zu sagen, wir haben dann für das MS noch ganz andere Werte genommen. Das geht garnicht.

Die Frage ist nun: Worauf beziehen sich die 85% SoC? Auf den realen Test beider Autos oder die "irgendwo und irgendwann" gefundenen Werte?
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3621
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Top Gear mal wieder?!? Model S vs. Taycan mit altem Mode

von Boris » 1. Nov 2019, 18:46

tripleP hat geschrieben:Der Porsche ist schneller und besser im Handling und Verarbeitung.

Der Tesla ist günstiger, hat mehr Platz und Reichweite.

Das ist das Fazit von Tog Gear. Stimmt doch.

Kann das rumgeheule über Topgear und Porsche nicht verstehen.


Stimmt alles. Bei schneller ist noch zu präzisieren: schneller in der Beschleunigung, Top-Speed beide gleich.
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (07/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4189
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Top Gear mal wieder?!? Model S vs. Taycan mit altem Mode

von Dupk001 » 1. Nov 2019, 18:50

Wenn man mal die Zeiten, die in dieser Region eh nicht wirklich ausschlaggebend sind (da beide sehr schnell) weglässt, kam der Tesla aber in fast allen Punkten deutlich besser weg.
Media, Platzangebot hinten, Kofferraum, Frunk-Platz, die Möglichkeit die hinteren Sitze umzuklappen....
Einzig die Verarbeitungsqualität spiegelt, denke ich, den Preisunterschied schon zu recht wieder.
Meine Meinung! ;-)
MS90D Mai/2017
SW: 2020.8.2
KM-Stand +100.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 263
Registriert: 13. Jul 2019, 17:08
Wohnort: Region Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Disty und 5 Gäste