neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von tornado7 » 12. Sep 2019, 20:42

Dr. M. hat geschrieben:T für turbo wie bei Porsche :D

Ein "Turbo" mit Chrombuchstaben aus dem Baumarkt, bei entsprechender Rundenzeit wär DAS wär ein Scherz der sitzt in Zuffenhausen :lol:
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3663
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von Reneklode » 13. Sep 2019, 16:07

Also schnell fahren kann jeder, aber man muss auch alles wieder zum stehen bekommen.
Und was will ich mit einem X der 300 km/h drauf hat, Rennen fahren gegen einen Porsche Cayenne?
Das mit dem Plaid Mode und 3 Motoren verstehe ich so erst einmal auch nicht,
bei 4 Motoren wäre es logisch, man umgeht die Differenziale und könnte nochmal hier Energie sparen.
Also warten wirs ab.. :D
Historie:NSU TT 1200-Kadett Caravan1.2 - Ascona1.9 - Mazda 626GT - 626V6 - Mazda6 - Mazda CX7 - CX 9 - MX P100D RAVEN ab 11.2019 - 2020.16.2.1
Referral - https://ts.la/alfons52859 - Der Original 20' Michelin Reifensatz mit 900 km ist immer noch da!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 300
Registriert: 5. Aug 2019, 08:39
Wohnort: die größte Stadt in Engelland....
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von tornado7 » 13. Sep 2019, 22:35

3 Motoren ist ein Kompromiss aus Gewicht und Agilität. Meist sind hinten 2 starke Motoren verbaut; je 1 pro Rad und echtes Torque Vectoring ist an der Achse möglich. Vorne sitzen die schwächeren Motoren, da wird über die Traktionskontrolle und Bremseingriffe am Rad mit weniger Grip geregelt.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3663
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von DerSchwabe » 13. Sep 2019, 22:41

Kumasasa hat geschrieben:Konsequenterweise sollte das Ding dann statt P100D+ ja auch P100T+ heißen...


Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es bei den 100kWh bleibt. Das obere Ende wird bestimmt wieder neue Maßstäbe setzen
P85 seit 21.11.2014, rot, Luft, Winter, Tech mit allen Sensoren, Doppellader
 
Beiträge: 1269
Registriert: 16. Dez 2014, 16:44
Land: Deutschland

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von raffiniert » 14. Sep 2019, 00:04

Cupra hat geschrieben:Kann man dann die Antriebswellen von dem in die Normale Modelle verbauen? Die halten dann eventuell länger :D
Ansonsten.. naja, Tesla hat ja ausser Porsche keine anderen Probleme derzeit. Da kann man ja Zeit in die Entwicklung eines 2,6t Rennwagens investieren...


Wenn wir schon beim übertreiben sind, wieso dann nicht gleich auf 3t aufrunden? Und die dann auf 5, und weil man 5 auf 10 aufrundet einfach gleich 10'0000kg schreiben? :lol:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2349
Registriert: 10. Feb 2014, 19:13
Land: Schweiz

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von toob » 15. Sep 2019, 22:53

https://www.youtube.com/watch?v=BLAUgqw5_RU&t=169s

Hier eine sehr gute Zusammenfassung des neuen Antriebsstrangs und Akkus vom neuen S, X, Roadster.
Die Youtubering hatte übrigens schon vor 3 Monaten entsprechende Informationen von einem Insider erhalten. :shock:
 
Beiträge: 39
Registriert: 11. Sep 2018, 23:31
Land: Oesterreich

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von Dornfelder10 » 15. Sep 2019, 23:14

toob hat geschrieben:Die Youtubering hatte übrigens schon vor 3 Monaten entsprechende Informationen von einem Insider erhalten. :shock:

Die Youtube-Tante erzählt viel wenn der Tag lang ist.

Ich habe übrigens vor 20 Monaten von einem Insider ebenfalls Informationen erhalten 8-)
https://youtu.be/5RRmepp7i5g?t=1932

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1500
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37
Land: Deutschland

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von NikoTesla » 17. Sep 2019, 08:43

mkk73 hat geschrieben:Statt dieser "Rennsemmel" wäre mir ein schnöder 120D lieber! Reichweite ist durch nichts zu ersetzen... ;)


Die werden den Plaid kaum mit „nur“ 100kWh rausbringen. Daher würde ich hier auf den Trickle-Down effect hoffen. Die größere Batterie dürfte auch mit mehr Reichweite und weniger Leistung verfügbar sein.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass der €172k Roadster alles an Leistung hat und 200kWh, aber ein vielleicht €150k bei der Leistung dann „nur“ die Hälfte an Batterie.
• Model S 100D | 11/2018 | 2019.32.11
• Model 3 P | 3/2019 | 2019.32.11.1
• Reservierung: Roadster | Founders
• Early Access Program
• 1500km Gratis Supercharging mit meinem Referral Code: lars79167 | https://ts.la/lars79167
 
Beiträge: 444
Registriert: 19. Mär 2018, 16:00
Land: Deutschland

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von NikoTesla » 17. Sep 2019, 15:15

https://electrek.co/2019/09/17/tesla-pl ... ring-time/

Handgestoppte 7:22 sollen es beim Tesla MS P1xxT sein. Also auf Niveau von Porsche 991 Turbo.
• Model S 100D | 11/2018 | 2019.32.11
• Model 3 P | 3/2019 | 2019.32.11.1
• Reservierung: Roadster | Founders
• Early Access Program
• 1500km Gratis Supercharging mit meinem Referral Code: lars79167 | https://ts.la/lars79167
 
Beiträge: 444
Registriert: 19. Mär 2018, 16:00
Land: Deutschland

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von Diemuhkuh » 17. Sep 2019, 18:40

Auf welcher Strecke? 19.1km, 20.6km oder 20.86km?

Offizielles Timing nur mit Notar und auf der 20.86km Strecke, muss man vorher dort anmelden.
Gerade bei den letzten (rund 200 Meter) wird oft mal "getrickst" ;) ebenso am Startpunkt.
 
Beiträge: 419
Registriert: 7. Jul 2017, 09:20
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Lemming, TommyP und 6 Gäste