neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von Spark » 12. Sep 2019, 18:39

Mich wundert allerdings die Ankündigung. Dadurch werden jetzt, mit Sicherheit, weniger S&X verkauft werden. Da man auf den neuen Antriebsstrang und das neue Fahrgestell (inkl. neuer Batterie/neuem Formfaktor?) warten wird. Das Spiel hat z.B. BMW mit seinem 7er auch durch: Neuer 7er angekündigt und niemand wollte das alte Modell mehr haben: Quelle surprise!
Model S 70D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 700
Registriert: 4. Jan 2016, 15:08
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von Boris » 12. Sep 2019, 18:41

Ja, ungewöhnlicher Schritt für Tesla so etwas so frühzeitig anzukündigen. Und genau so wird es kommen. Ich warte jetzt auf Plaid !
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (07/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4204
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von kbrandes » 12. Sep 2019, 18:55

Vielleicht kann Tesla vom bestehen S gar nicht mehr so viele bauen, da die Zellfertigung eingestellt wird? Vielleicht kommt der neue S viel früher?

Ich war auch am überlegen ob ich was neues kaufe, jetzt warte ich auch.
 
Beiträge: 1049
Registriert: 18. Feb 2014, 21:15
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von jekruege » 12. Sep 2019, 19:07

Sehe ich das richtig? Ist im Foto ein neues Lenkrad und Cockpit? Und andere Radhäuser hat es auch.
S85 2015 - 2019
i3
M3P Base B)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1507
Registriert: 2. Dez 2014, 16:08
Land: Deutschland

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von Spark » 12. Sep 2019, 19:28

+1
Ich werde auch definitiv auf die Neuerungen warten! Dann habe ich wahrscheinlich die Qual der Wahl zwischen S und Roadster :lol:
Model S 70D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 700
Registriert: 4. Jan 2016, 15:08
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von prodatron » 12. Sep 2019, 19:32

Boris hat geschrieben:Ja, ungewöhnlicher Schritt für Tesla so etwas so frühzeitig anzukündigen. Und genau so wird es kommen. Ich warte jetzt auf Plaid !

Wieviel % an verkauften Model S sind denn P-Modelle? Kann natürlich sein, daß potentielle P-Käufer jetzt nochmal ein Jahr warten.
Aber ich denk mal eher, daß diese Aktion das Augenmerk der Masse grundsätzlich wieder auf S/X lenken wird, nachdem es durch das M3 aus dem Fokus geriet, als daß jetzt Käufe hinausgezögert werden, weil jeder S-Interessierte auf den Plaid-Mode wartet.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D seit 04/18 (AP2.5, MCU1, FSD)
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/20 (AP3, MCU2)
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2862
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von KevinW » 12. Sep 2019, 19:57

Ein Jahr ist aber doch ne lange Zeit, schließlich kam erst der Raven.
Wenn man danach geht darf man nie kaufen.
Auch fraglich wo die Preise dann wieder hingehen werden.
openWB - die modulare Wallbox
 
Beiträge: 355
Registriert: 24. Jul 2019, 15:40
Wohnort: Fulda
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von just_cruise » 12. Sep 2019, 20:07

Mit der frühen Ankündigung möchte Tesla natürlich einige High End EV-Interessenten davon abhalten, einen Taycan zu bestellen. Ich denke, dass man den P100D+ schon bald reservieren kann.
Mein Tesla: S 75, seit Dez. 2017
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1092
Registriert: 27. Apr 2014, 22:00
Wohnort: Region Rhein-Neckar
Land: Deutschland

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von Cupra » 12. Sep 2019, 20:21

Kann man dann die Antriebswellen von dem in die Normale Modelle verbauen? Die halten dann eventuell länger :D
Ansonsten.. naja, Tesla hat ja ausser Porsche keine anderen Probleme derzeit. Da kann man ja Zeit in die Entwicklung eines 2,6t Rennwagens investieren...
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.2 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10.2 2020.12.2- AP2.5 FSD

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 0
Historie: 33/3/6/10/6/4/6/5
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4666
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: neues Model S P100D+ mit Plaid-Mode

von MrV » 12. Sep 2019, 20:33

Laut Musk sollen S,X und der Roadster Plaid Mode erhalten. Dementsprechend würden die S und X noch etwas schneller, aber trotzdem langsamer als der Roadster sein (mehr als 2,1 aber unter den derzeitigen 2.6 auf 100). Folglich auch unter 10 Sekunden auf die 1/4 Meile.

Weiterhin soll der Roadster ja 400 km/h laufen, können wir dann auch von einer höheren Geschwindigkeit für S und X ausgehen? Zumindest 300km/h?

Da schwitzen wohl einige bei Porsche gerade :)
 
Beiträge: 7
Registriert: 12. Sep 2019, 20:26
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Tesla1980 und 9 Gäste