Blick in die Zukunft: Preis der CPO Fahrzeuge 2019

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Blick in die Zukunft: Preis der CPO Fahrzeuge 2019

von sebas » 20. Nov 2018, 22:03

Wenn man nach Abzug der Förderung einen neuen M3P für ca. 70k Euro bekommt
dann müsste aus meiner Sicht ein gebrauchtes S85D von 2015 deutlich günstiger sein.

Vorteile Model 3P:
ein Neuwagen mit echter Garantie für 4 Jahre
noch 4 Jahre länger Garantie auf den Akku (wenn man nicht zuviel fährt)
deutlich schneller
direkt CCS Ladefähig
günstigere Neuwagenfinanzierung
günstigere Versicherung
Reifen, Bremsen, etc neu und nicht bereit 50k km gelaufen...

Im Grunde hängt das am Preis und Verfügbarkeit des M3P
wenn die hier zum Quartalsende auf dem Hof stehen und dann wohl möglich
mit "Vorführwagenrabatt" ohne Lieferzeit (wie manchmal die Model S) verkauft werden,
dann purzeln die CPOs ...
Wenn die 90k € kosten und man ein Jahr warten muss dann bleiben die Preise hoch.
 
Beiträge: 190
Registriert: 4. Feb 2017, 12:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Blick in die Zukunft: Preis der CPO Fahrzeuge 2019

von M20B25-User » 20. Nov 2018, 22:09

sebas hat geschrieben:Wenn man nach Abzug der Förderung einen neuen M3P für ca. 70k Euro bekommt


Wie kommst denn da drauf?
70K wird der LR Allrad inkl. AP kosten!

Das Performance Model 3 mit AP wird über 80K Euro kosten.
S85D schwarz mit 21" Turbine anthrazit ... overall 199Wh/km ... immer noch 416km TR (Stand 08/2019)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 378
Registriert: 16. Sep 2015, 22:14
Land: Deutschland

Re: Blick in die Zukunft: Preis der CPO Fahrzeuge 2019

von Elex » 20. Nov 2018, 22:56

Und die 85D gehen aktuell für ca. 60t€ als CPO über den Tresen. Ich gehe davon aus, dass die CPO Preise für Model S noch einige Zeit hoch bleiben werden, bis das Model 3 einige Jahre auf dem Markt ist.
S85D blau/grau 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 133
Registriert: 11. Mär 2018, 08:14
Land: Deutschland

Re: Blick in die Zukunft: Preis der CPO Fahrzeuge 2019

von sebas » 20. Nov 2018, 22:59

64000$ M3P laut Tesla Website sind 55000€ nach heutigen Kurs + 19% UST + 10% Zoll sind 71995€ - 2000€ Bafa macht 70k€
 
Beiträge: 190
Registriert: 4. Feb 2017, 12:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Blick in die Zukunft: Preis der CPO Fahzeuge 2019

von MMYellow » 20. Nov 2018, 23:06

sebas hat geschrieben:Die spannende Frage ist doch nicht der "normale" Wertverlust sondern die Frage ob
gebrauchte Model S durch das Model 3 stärker im Preis sinken.
Wenn ich für den Preis eines gebrauchten Model S ohne Garantie ein neues
Model 3 mit Garantie bekomme (Autopilot HW 3, CCS etc.) dann würde ich zumindest ein Model 3 kaufen.

Insofern ist es durchaus vorstellbar, dass mit echter Verfügbarkeit des Model 3 im Sommer 2019 die
Preise für Model S zusätzlich sinken.
So wie bei Verbrennern nach dem Modelwechsel das alte Model gebraucht deutlich weniger wert ist...


Ich nehme dein ganzes Zitat um nichts zu verzerren.
Aber du was du sagst stimmt nicht. Wenn man zum Beispiel eine MB E-Klasse hat und es kommt ein neues Model raus, dann wird das alte Model billiger. Aber In der Tesla analog zur MB Welt ist doch das Model S eine E-Klasse oder S-Klasse wohin hingegen das Model 3 einer C-Klasse gleichkommt....

Nur weil MB eine neue C klasse rausbringt heißt es doch noch lange nicht das alle E-Klasse (oder S-Klasse) Fahrer plötzlich das billigere C-Klasse nehmen? Oder?

Was ich aber denke. Wenn man sich Reichweite anschaut gab es die letzten 4 Jahre nichts was an Tesla rankam... viele haben sich das Model S (+X) gekauft weil es nichts anderes gab. Viele haben aber oft darüber geklagt dass es ihnen zu groß ist aber es in Kauf genommen weil es keine Alternative gab. Ich hätte gedacht, dass einige dieser Fahrer sich ein Model 3 holen statt dem S/X... aber mittlerweile denke ich dass sich viele dieser dann zusätzlich ein 3/Y holen...
 
Beiträge: 178
Registriert: 24. Dez 2017, 17:28
Land: Deutschland

Re: Blick in die Zukunft: Preis der CPO Fahzeuge 2019

von sebas » 20. Nov 2018, 23:20

MMYellow hat geschrieben:Nur weil MB eine neue C klasse rausbringt heißt es doch noch lange nicht das alle E-Klasse (oder S-Klasse) Fahrer plötzlich das billigere C-Klasse nehmen? Oder?


Nein natürlich nicht alle, aber in der Welt der Verbrenner gehen die Verkäufe einer E Klasse durchaus zurück wenn Sie am Ende ihres Modellzyklus angekommen ist. Darum wird bei den Verbrennerherstellern auch meistens zuerst die teure Modellreihe aktualisiert, damit dieser Effekt eben nicht eintritt. Man stelle sich vor die C-Klasse würde zuerst die neue Navigation bekommen vor der S-klasse
(Oder den neuen CCS Port, Track mode, etc. um bei Tesla zu bleiben)

Trotzdem wäre eine 4 Jahre alte E Klasse gebraucht immer deutlich günstiger als eine fabrikneue besser motorisierte C-Klasse
 
Beiträge: 190
Registriert: 4. Feb 2017, 12:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Blick in die Zukunft: Preis der CPO Fahzeuge 2019

von MMYellow » 20. Nov 2018, 23:32

sebas hat geschrieben:
MMYellow hat geschrieben:Nur weil MB eine neue C klasse rausbringt heißt es doch noch lange nicht das alle E-Klasse (oder S-Klasse) Fahrer plötzlich das billigere C-Klasse nehmen? Oder?


Nein natürlich nicht alle, aber in der Welt der Verbrenner gehen die Verkäufe einer E Klasse durchaus zurück wenn Sie am Ende ihres Modellzyklus angekommen ist.
... weil die meisten wissen dass es nach 6-7 Jahren eine neue Modelreihe gibt... und dann auf das neue Model warten wenn sowieso ein Wechsel bevorsteht...
sebas hat geschrieben:Trotzdem wäre eine 4 Jahre alte E Klasse gebraucht immer deutlich günstiger als eine fabrikneue besser motorisierte C-Klasse
wahrscheinlich, und so ist es ja auch bei Tesla... ein 3-4 Jahre altes Model S ist günstiger als ein nagelneues Model 3....
 
Beiträge: 178
Registriert: 24. Dez 2017, 17:28
Land: Deutschland

Re: Blick in die Zukunft: Preis der CPO Fahzeuge 2019

von sebas » 20. Nov 2018, 23:40

MMYellow hat geschrieben:wahrscheinlich, und so ist es ja auch bei Tesla... ein 3-4 Jahre altes Model S ist günstiger als ein nagelneues Model 3....


Das scheint mir aktuell eben nicht der Fall zu sein.
S85D aus 2015 stehen zu etwa 70k€ bei Mobile.de
Wenn das M3P auch 70k€ kostet dann wäre aus meiner Sicht ein angemessener Preis für
ein vier Jahre altes S85D eben nur 50k€
 
Beiträge: 190
Registriert: 4. Feb 2017, 12:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Blick in die Zukunft: Preis der CPO Fahrzeuge 2019

von M20B25-User » 20. Nov 2018, 23:47

sebas hat geschrieben:64000$ M3P laut Tesla Website sind 55000€ nach heutigen Kurs + 19% UST + 10% Zoll sind 71995€ - 2000€ Bafa macht 70k€


naggich ... stimmt

also schwarz ohne AP.

Tesla wird sich die zusätzlichen Kosten für das Verschiffen und die kleinen Anpassungen für den EU-Markt wieder entsprechend bezahlen lassen.
Es wird nicht "nur" bei Zoll und MwSt bleiben ... n bißchen was kommt da noch drauf.

Wenn man dem M3P eine vernünftige Farbe, die helle Innenausstattung und den AP gibt, dann landet man bei über 80K Euro ... da gehe ich jede Wette ein.

Für mich würde das M3LR ausreichen, aber im Direktvergleich zu meinem gebrauchten S85D sind mir die zu erwartenden 65K (metallic, 19", innen weiß) dann dafür zu viel. Da fahre ich wohl mein schnelleres "Dickschiff" weiter. ;)
S85D schwarz mit 21" Turbine anthrazit ... overall 199Wh/km ... immer noch 416km TR (Stand 08/2019)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 378
Registriert: 16. Sep 2015, 22:14
Land: Deutschland

Re: Blick in die Zukunft: Preis der CPO Fahrzeuge 2019

von 1337expy » 5. Mär 2019, 21:51

Könnte ja mal den Thread wieder auffrischen.....

Die kürzlichen Preissenkungen. In wieweit wirken die sich auf die Gebrauchtwagen aus?
Mehr Neu-Fahrzeugbestellungen und dadurch weniger Kaufinteresse am Gebrauchtmarkt könnten die Preise tief gehen lassen?

2017/2018 Fahrzeuge werden ja sicherlich ein gutes Stück billiger.
Wie weit betrifft das die Fahrzeuge davor?

Ich bin eigentlich sowieso ein "ich fahre mein Fahrzeug 10-Jahre lang"-User. Dann spielts eigentlich nicht so eine Rolle.
P85D "Batmobil" in Vollfolierung seit Anfang Dezember 2018 - 98.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 49
Registriert: 5. Nov 2018, 17:34
Land: anderes Land

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Thomas1130 und 8 Gäste