Mit dem MS 85+ nach Agde (F)

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Mit dem MS 85+ nach Agde (F)

von Marc » 22. Aug 2014, 11:51

Hallo Alex
Es war kein Problem. Ich habe noch ein Typ 3 Kabel gekauft. Somit konnte ich bei der Autobahnraststätte Saint Rambert d'albon 2 Stunden Laden. Bei der Rückfahrt hatte ich bereits genügend Supercharger und konnte ganz entspannt reisen.

Gruss Marc
Model S (verkauft)
Model X VIN 8345
Fahre Tesla nun seit dem 27.03.2014.
Elektrisch oder nichts! Selbstverständlich mit PV-Strom (Privat 29.6 kWp, Geschäft 53 kWp), Powerpack 100 kWh, Nissan Leaf seit 2012 und Renault Zoe seit 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Registriert: 20. Nov 2013, 22:31
Wohnort: Reichenbach
Land: Schweiz

Re: Mit dem MS 85+ nach Agde (F)

von teslaMS » 22. Aug 2014, 13:34

Marc hat geschrieben:Hallo Alex
Es war kein Problem. Ich habe noch ein Typ 3 Kabel gekauft. Somit konnte ich bei der Autobahnraststätte Saint Rambert d'albon 2 Stunden Laden.

Umweg wegen dem Laden? Diese Raststätte liegt ja nicht auf dem direkten Weg Genf - Südfrankreich.

Bei der Rückfahrt hatte ich bereits genügend Supercharger und konnte ganz entspannt reisen.

Ich nehme an, die Route SuC Nimes - Suc Vienne?
Nicht über SuC Aix en Provence - Suc Chambéry oder Nimes - Chabéry?
S85 mit Doppellader (9.2013-10.2018); Zoe Q210 22 kWh (9.2016); S75D (10.2018)

:-)    1'500 kostenlose Supercharger km bei Kauf eines Teslas mit diesem Code:
         http://ts.la/alex2404
Benutzeravatar
 
Beiträge: 312
Registriert: 27. Dez 2012, 22:11
Land: Schweiz

Mitten in der Nacht zum Stellplatz

von founder » 22. Aug 2014, 14:11

Wen man am Campingplatz Cap de Agde nach 22:00 ankommt, muss man draußen parken und wird man mit einem Elektroauto zum Stellplatz gebracht.

Wäre ein Traum dort mit einem Tesla-S vorfahren, weil man ein leises Auto hat.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1293
Registriert: 29. Aug 2013, 15:25
Wohnort: St. Leonhard
Land: Oesterreich

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: hatec1 und 1 Gast