Und noch ein Winterfahrbericht

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Und noch ein Winterfahrbericht

von ChrisG » 31. Jan 2014, 18:13

Die ganze zeit anfahren, voll bremsen usw. kostet massiv energie. Bei meinem 'Schneekurs' hatte immer wiedert die traktionskontrolle ausgeschaltet und so schneegeschaufelt. Aber dabe ging der verbrauch auf ca. 750wh/km hoch ;)

Ich kriege eigentlich nie unter 240wh/km hin, aber ich fahre auch entweder Kurzstrecken oder eben auf der Autobahn (120km/h mit tempomat). Witzigerweise nimmt sich der Verbrauch bei der Kurzstrecke nicht viel, ob ich nun 50-80km/h mit diversen Stops fahre oder 120km/h auf der Autobahn.

Bei Bergfahrten kommt es auch darauf wie warm die Batterie ist. Vor 2 Wochen war ich im Skigebiet, Beim Hochfahren ist der Verbrauch beängstigend und ausserhalb der Grafik. Da sie dann die Lifte wegen Wind nicht eingeschalten haben bin ich nach 20 min wieder runtergefahren. Der Verbrauch insgesamt war dann nur 250wh/km. Letzte Woche stand das Auto dann 5 Stunden in der Kälte. Beim Runterfahren hat sich die Batterie nie ganz aufgeheizt, die Rekuperation war so viel niedriger und der Verbrauch für die gleiche Strecke war dann bei kanpp 290Wh/km.

Ob eine Verbrauchsangabe mit solchen tests also Fair ist bleibe mal dahingestellt, aber wenn sie es bei allen gleich gemacht haben ists immerhin ein vergleich.
 
Beiträge: 380
Registriert: 10. Dez 2012, 15:13
Land: Schweiz

Re: Und noch ein Winterfahrbericht

von segwayi2 » 31. Jan 2014, 19:27

ChrisG hat geschrieben:
Ob eine Verbrauchsangabe mit solchen tests also Fair ist bleibe mal dahingestellt, aber wenn sie es bei allen gleich gemacht haben ists immerhin ein vergleich.


das stimmt. Aber die Masse liest und denkt so ist es, dabei schürt es genau die Ängste und ist voll an der Realität vorbei. Speziell wenn Langstrecke angesagt ist gelten halt ganz andere Werte aber laut Autobild ist bei Null Grad schon bei 200km Schluss, wenns kälter wird noch früher. Das ist einfach faktisch falsch.
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
260.000 km
Vers.: 2019.20.2.1
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8073
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Und noch ein Winterfahrbericht

von teslaMS » 7. Feb 2014, 18:43

Wer nimmt am Sa 15.2.14 beim Tesla-Winterfahrtraining in Lenk/CH teil?
S85 mit Doppellader (9.2013-10.2018); Zoe Q210 22 kWh (9.2016); S75D (10.2018)

:-)    1'500 kostenlose Supercharger km bei Kauf eines Teslas mit diesem Code:
         http://ts.la/alex2404
Benutzeravatar
 
Beiträge: 308
Registriert: 27. Dez 2012, 23:11
Land: Schweiz

Re: Und noch ein Winterfahrbericht

von teslaMS » 7. Feb 2014, 19:01

segwayi2 hat geschrieben:Björn hat mal wieder ein Video erstellt

http://www.youtube.com/watch?v=kRoV0pXJ6AI

schön war die Aussage: hmmm 330KM bei 25 Grad Minus ich lade mal besser 90 bis 95% :lol:


Dabei hätte er noch längst Zeit gehabt bis 100% zu laden, bis er alle seine buffalo chicken wings verspiesen hatte.
S85 mit Doppellader (9.2013-10.2018); Zoe Q210 22 kWh (9.2016); S75D (10.2018)

:-)    1'500 kostenlose Supercharger km bei Kauf eines Teslas mit diesem Code:
         http://ts.la/alex2404
Benutzeravatar
 
Beiträge: 308
Registriert: 27. Dez 2012, 23:11
Land: Schweiz

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Dr. Schiwago, Plexar und 10 Gäste