10 Wochen Standzeit ohne Stromanschluss

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: 10 Wochen Standzeit ohne Stromanschluss

von robby3 » 30. Apr 2018, 00:58

Mathie hat geschrieben:@Ollinord irgendwelche Apps am Laufen, die den Wagen nicht richtig schlafen lassen? Falls nicht, mal mit Tesla sprechen, der Rückgang des Ladestands erscheint mir viel zu hoch!

Gruß Mathie


Warum zu hoch ? 1.3% ist durchaus möglich, wenn er eine rel. tiefe SoC der 12V und diese mit der neuen FW hochladen muss. Je nachdem ob vorher "Immer verbunden" auf AN, was wirklich die 12V runter zieht. Nur wenn er länger schläft geht der Vampir runter auf 1%, etwas mehr ab 2018.14.2
Model S P85D Ludicrous, 03/2015 AP1, 2018.24.1 - Midnight Silver "Mr. Magic"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 471
Registriert: 2. Jan 2018, 15:55
Wohnort: Zürcher Weinland

Re: 10 Wochen Standzeit ohne Stromanschluss

von robby3 » 30. Apr 2018, 01:04

VOLTtaner hat geschrieben:Hatte mein Model S die letzten 2 Wochen ohne Stromanschluss in der Garage stehen. Abgestellt mit 52% SoC, Energiesparmodus an, Immer verbunden aus, Alarm an und die App aus. Nach 2 Wochen SoC 50%.


Das tönt wirklich sehr, sehr aussergewöhnlich. Hast Du das mit Teslafi oder so geloggt ? Keiner im Universum hatte so wenig Verlust :) Es kann aber durchaus sein, dass es ein Fehler ist - wie bereits schon erwähnt wurde - und erst durch das Fahren dann korrigiert wurde.
Model S P85D Ludicrous, 03/2015 AP1, 2018.24.1 - Midnight Silver "Mr. Magic"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 471
Registriert: 2. Jan 2018, 15:55
Wohnort: Zürcher Weinland

Re: 10 Wochen Standzeit ohne Stromanschluss

von Ollinord » 30. Apr 2018, 03:01

Mathie hat geschrieben:@Ollinord irgendwelche Apps am Laufen, die den Wagen nicht richtig schlafen lassen? Falls nicht, mal mit Tesla sprechen, der Rückgang des Ladestands erscheint mir viel zu hoch!

Gruß Mathie


Nein, keine Apps. Zugegeben habe ich zweimal in der Zeit die Teslaapp ausversehen geöffnet ( farblichgleich wie die App N-TV :) ) , aber das kann ja vielleicht 2% in Summe gekostet haben.

Ich teste es am Donnerstag nochmal für 5 Tage, mal sehen ob es eventuell nur irgendwie ein „Softwarefehler“ war.
Smart ED Cabrio, MS 90D VFL, ZOE Z.E. 40 alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1287
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: 10 Wochen Standzeit ohne Stromanschluss

von VOLTtaner » 30. Apr 2018, 13:10

Sollte ich in nächster Zeit noch einmal mein MS für 14 Tage stehen lassen, werde ich die Sache genau beobachten. Nein, Teslafi nutze ich nicht.
 
Beiträge: 187
Registriert: 24. Aug 2015, 16:02

Re: 10 Wochen Standzeit ohne Stromanschluss

von Model_3 » 30. Apr 2018, 21:21

marlan99 hat geschrieben:Schöne Lösung und gut zu wissen wie das mit diesem Stecker funktioniert.
Habe gerade letzte Nacht 10% Akku verpufft, weil ich zu dusselig war und die Fahrertür über nacht offen liess.......

Da muss ich nochmal nachfragen....
10% Akku heißt bei Dir dann ja ca. 9kWh?
In einer Nacht, mal von 9 Stunden ausgegangen, wäre dass ein Stromverbrauch von 1000 Watt, was macht das Auto damit? Die ganze Nachbarschaft ausleuchten?
 
Beiträge: 548
Registriert: 23. Okt 2014, 13:10

Re: 10 Wochen Standzeit ohne Stromanschluss

von marlan99 » 30. Apr 2018, 21:27

Model_3 hat geschrieben:
marlan99 hat geschrieben:Schöne Lösung und gut zu wissen wie das mit diesem Stecker funktioniert.
Habe gerade letzte Nacht 10% Akku verpufft, weil ich zu dusselig war und die Fahrertür über nacht offen liess.......

Da muss ich nochmal nachfragen....
10% Akku heißt bei Dir dann ja ca. 9kWh?
In einer Nacht, mal von 9 Stunden ausgegangen, wäre dass ein Stromverbrauch von 1000 Watt, was macht das Auto damit? Die ganze Nachbarschaft ausleuchten?


Ich habe mich nicht geachtet was alles lief. Evtl. War die Klimanlage so dauerhaft an.
Aber man lässt ja auch nicht die Fahrertür über Nacht offen :-(
Empfehlungslink: http://ts.la/marcel3261 - und damit Supercharger gratis erhalten
Model S90D Obsidian Black (29/09/2017), AP2 2018.24.1 inkl. neuem Navi
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden An, Range Mode Aus)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1150
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: 10 Wochen Standzeit ohne Stromanschluss

von Model_3 » 30. Apr 2018, 21:35

An Klima / Heizung hatte ich nicht gedacht, mein Gedanke ging in Richtung Innenbeleuchtung :D
 
Beiträge: 548
Registriert: 23. Okt 2014, 13:10

Re: 10 Wochen Standzeit ohne Stromanschluss

von Mathie » 30. Apr 2018, 23:15

robby3 hat geschrieben:Warum zu hoch ? 1.3% ist durchaus möglich, wenn er eine rel. tiefe SoC der 12V und diese mit der neuen FW hochladen muss.

Das ist eine mittlere Leistung von etwa 50W, wenn der Wagen im Tiefschlaf ist, erscheint mir das viel zu hoch! Selbstentladung des Akkus würde ich mal grob in der Richtung von 0,1 bis 0,2 Prozent am Tag vermuten. Hab mal irgendwo was von etwa einem Prozent pro Woche gelesen, weiß aber nicht mehr wo. Wie gesagt i. Tiefschlaf erscheint mir das verdammt hoch. Unser Wagen hat wenn er übers WE steht normalerweise etwa 2% beim 85D. Bei längerer Standzeit sollte der Verbrauch eigentlich noch runter gehen.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6814
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: 10 Wochen Standzeit ohne Stromanschluss

von robby3 » 1. Mai 2018, 00:39

Er muss laufend die 12V pflegen, das braucht Ladung aus dem Akku.
Model S P85D Ludicrous, 03/2015 AP1, 2018.24.1 - Midnight Silver "Mr. Magic"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 471
Registriert: 2. Jan 2018, 15:55
Wohnort: Zürcher Weinland

Re: 10 Wochen Standzeit ohne Stromanschluss

von Stackoverflow » 1. Mai 2018, 11:24

robby3 hat geschrieben:Er muss laufend die 12V pflegen, das braucht Ladung aus dem Akku.


... und dazu wacht er aus dem Tiefschlaf regelmäßig auf, wie robby3 uns eindrucksvoll an den Lade-Diagrammen zeigen konnte.
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 788
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste