Glasdach Saugnapf Dachgepäckträger

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Glasdach Saugnapf Dachgepäckträger

von pottpat » 22. Jan 2018, 14:21

Hallo TFF,

vom Glasdach bin ich absolut begeistert.
Ich habe mich sogar bereits 45 Minuten in die zweite Reihe gesetzt um das volle Potential uneingeschränkt zu genießen.


Einen Dachgepäckträger kann man gewöhnlich nur beim Panorama Dach installieren.

Meint ihr, dass eine Saugnapf Halterung für Ski/snowboard hält?

Wir sind vier Erwachsene, daher ist das Umklappen der Rückbank zu 1/3 keine Option.

Beispiel:
http://m.fitstore24.com/item/3135303632

Klar leihen wir uns teilweise die Ski.

Vielen Dank für eure Erfahrung / Einschätzung.
Dateianhänge
c2ac4074cdba6fb1e17af932edc2f424a2471c9a04b0af114d78ba4a767029d8.jpeg
52a1b8061bf58669a8527d025fde572c8a1f829c259b73146009f2b7cde9313f.jpeg
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 150.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 717
Registriert: 18. Nov 2016, 12:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: Glasdach Saugnapf Dachgepäckträger

von Kellergeist2 » 22. Jan 2018, 15:11

Meine persönliche Meinung:
Ich hätte ein flaues Gefühl im Magen, weil ich mir ständig Sorgen machen müsste, dass die Träger bei einer Gefahrenbremsung ihre Fahrt eigenständig fortsetzen wollen und dann den Flugmodus aktivieren.

Ich habe das gute alte Blechdach, da gibt es auch keine Aufnahmepunkte für Dachgepäckträger, aber einer Saugnapflösung kann ich irgendwie nicht trauen.

[Edit] Vertrauen könnte ich so einem System erst, wenn in einem unabhängig durchgeführten Crashtest ein gutes Ergebnis (im direkt Vergleich zu den klassischen Systemen) bescheinigt würde.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3602
Registriert: 24. Aug 2014, 10:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Glasdach Saugnapf Dachgepäckträger

von joergen » 22. Jan 2018, 15:33

Kellergeist2 hat geschrieben:[Edit] Vertrauen könnte ich so einem System erst, wenn in einem unabhängig durchgeführten Crashtest ein gutes Ergebnis (im direkt Vergleich zu den klassischen Systemen) bescheinigt würde.

Ich hätte selbst dann kein Vertrauen in so ein System.
Dann ist das Dach mal nicht blitzblank geputzt, schon saugt es nicht optimal.

Aber vielleicht kann mir ja jemand meine Bedenken nehmen...Erfahrungen habe ich mit solchen Systemen keine.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1920
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Glasdach Saugnapf Dachgepäckträger

von TeslaHH » 22. Jan 2018, 16:55

Andererseits: Warum sollte es nicht funktionieren?
Habe noch nicht von massenhaftem Versagen von diesen Teilen gehört.
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2062
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Glasdach Saugnapf Dachgepäckträger

von Mathie » 22. Jan 2018, 19:30

Hat das Model S ohne Schiebedach überhaupt eine zulässige Dachlast? Wenn nicht, ist das Fehlen einer eingetragenen Dachlast einem Verbot gleichzusetzen oder ist die Dachlast in der Bedienungsanleitung lediglich eine Freigabe des Herstellers bis zu der Last etwas aufs Dach zu packen. In den Zulassungspapieren steht ja keine Dachlast drinnen, oder?

Ansonsten ist soweit ich weiss keine ABE für Dachträger erforderlich und die Ladung muss halt auch bei Vollbremsung an Ort und Stelle bleiben (§ 22 StVO). Die Verantwortung dafür liegt bei der Person, die das Fahrzeug fährt. Solange nix passiert also legal und wenn was passiert wars illegal.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8775
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Glasdach Saugnapf Dachgepäckträger

von TeslaHH » 22. Jan 2018, 23:38

...und die Dachlast sollte beim Glas und 2 Paar Ski auch kein Problem sein.
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2062
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Glasdach Saugnapf Dachgepäckträger

von walldorf2000 » 25. Apr 2018, 12:02

Mich würden Erfahrungen mit den Saugnäpfen auch sehr interessieren.

Vor ein paar Jahren hatte ich mal einen ADAC-Test dazu gelesen und da haben die sehr gut abgeschnitten. Solange man die zulässige Beladung nicht überschreitet haben die Träger auch bei einer Crash-Simulation sehr gut gehalten.

Aber gibt es für das durchgehende Panoramadach eigentlich eine Zulassung bzw. ist die für die legale Verwendung notwendig? Im Handbuch steht nur dass maximal 75 kg zulässig sind. Aber gilt das auch wenn die Aufnahmepunkte für Grundträger garnicht existieren wie beim serienmäßigen Panoramadach?
 
Beiträge: 1
Registriert: 28. Apr 2017, 12:02
Land: Deutschland

Re: Glasdach Saugnapf Dachgepäckträger

von Hein Mück » 26. Apr 2018, 07:58

Ich stelle mir gerade vor, dass sich die Verklebung durch einen permanenten Auftrieb/Hebel löst und das ganze Glasdach abhebt :-) Sorry für OT.

Bye Thomas
Benutzeravatar
 
Beiträge: 860
Registriert: 7. Apr 2016, 07:40
Land: Deutschland

Re: Glasdach Saugnapf Dachgepäckträger

von mikeknight » 1. Jul 2018, 12:05

Ich hatte die selbe Frage, mein Tesla Sales Advisor sage dazu:

Code: Alles auswählen
Grüezi

Leider ist dies in Europa nicht zugelassen, nur in den USA. Wenn für Sie ein Skiträger wichtig ist, dann müssten wir auf das Schiebedach gehen.

Liebe Grüsse
Seit 29.09.2018 TESLA Model S 75D | Free Super Charging | AP HW 2.5
Für ein paar Gratis km am Supercharger klickst du hier: https://ts.la/michael79429 :)
 
Beiträge: 99
Registriert: 1. Jul 2018, 11:43
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Glasdach Saugnapf Dachgepäckträger

von velociped77 » 16. Jul 2018, 07:26

mikeknight hat geschrieben:Ich hatte die selbe Frage, mein Tesla Sales Advisor sage dazu:

Code: Alles auswählen
Grüezi

Leider ist dies in Europa nicht zugelassen, nur in den USA. Wenn für Sie ein Skiträger wichtig ist, dann müssten wir auf das Schiebedach gehen.

Liebe Grüsse



es gäbe da schon ein tolles System "Sea Sucker" (https://www.seasucker.com/). Vom Fahrradhalter bis zur Dachkiste, einfach alles.
Zumindest in GB scheint das Teil zugelassen
https://www.youtube.com/watch?v=xEZyNXQGzv0

Hat übrigens dieses Jahr bei der Eurobike ausgestellt. Ob eine DACH-Zulassung vorliegt ist mir aber nicht bekannt.
Würde den Fahrrahdhalter gerne auf meinem MS mit Alu-Dach verwenden.
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1240
Registriert: 6. Okt 2015, 15:30
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste
cron