Versicherungserhöhung-Was nun?

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Versicherungserhöhung-Was nun?

von Beatbuzzer » 5. Nov 2017, 19:26

chrispeter_pdm hat geschrieben:Guten Morgen, gestern kam bei mir nun ein Brief der Alten Leipziger an.

Gleiches hier vor ein paar Tagen...
Habe jetzt auf 1000€ Selbstbeteiligung erhöhen lassen und von einer Kündigung abgesehen, da ich nach nur 6 Monaten Kunde bei denen jetzt überhaupt keine Lust auf schon wieder irgendwelches Papierkrieg-Bürokratie-Wechsel-Recherchen-Geeiere habe :x
Kann doch nicht sein, dass man da jetzt ständig irgendwelche Anbieter wechselt. Dann stabilisieren sich die Preise ja nie...

Jaja, früher war alles besser mit der Gothaer und 850€/Jahr :P
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4186
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Versicherungserhöhung-Was nun?

von pEAkfrEAk » 7. Nov 2017, 15:05

chrispeter_pdm hat geschrieben:tja, Pech gehabt. Es kam heute eine Antwort der HUK24:

Zitat: ".... Vielen Dank für Ihren Antrag. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir den Versicherungsschutz nicht wie von Ihnen beantragt übernehmen.
Gern bieten wir Ihnen folgenden Versicherungsschutz an:
KFZ-Haftpflichtversicherung - wie beantragt
Fahrerschutz - wie bentragt
Die von Ihnen gewünschte Vollkasko (einschließlich Teilkasko= müssen wir leider ablehnen...."

Sehr merkwürdig, bei mir ist der Antrag durchgegangen. Habe heute mein MS 75D bei der HUK24 versichert. Die eVB kam 20 Minuten nachdem ich den Antrag abgeschickt habe. Meine Eckdaten: SF21, 20000km/Jahr, Garage, SB 1000EUR/500EUR für 900EUR/Jahr :lol:
Dateianhänge
huk24.jpg
Model S 75D | EZ 11/2017 | Firmware 8.1 Build 2018.26
Pearl White mit Ultra White Seats , Glasdach, 21 Zoll Arachnid silber & Turbine grau, Premium- & Komfortpaket, AP2.5

Referral Code: http://ts.la/oli6149 | gratis Supercharger-Nutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 875
Registriert: 28. Jul 2017, 08:24
Wohnort: Bremen

Re: Versicherungserhöhung-Was nun?

von chrispeter_pdm » 7. Nov 2017, 16:17

Das ist ja ein Ding, das soll mal jemand verstehen :-(
Model S75, Februar 2017, AP2, 8.1 2018.26 neues Navi (19.07.2018), ca. 22.000 km
 
Beiträge: 132
Registriert: 4. Feb 2017, 10:39
Wohnort: Stahnsdorf

Re: Versicherungserhöhung-Was nun?

von Schoettker » 7. Nov 2017, 20:10

Schoettker hat geschrieben:Bei mir ist der Stand:

eMover24/Itzehoher erhöht den Komplett-Tarif von 945 auf 1087 €.


...aber bei Erhöhung der SB auf 1000,-VK/TK. Für SB 500,- wollen sie 1180 € (wie EAS/Gothaer).
Tesla S75, blau, FL, 2017 verkauft, Toyota Prius Plug-In
 
Beiträge: 267
Registriert: 19. Jun 2016, 13:55
Wohnort: Niederfüllbach

Re: Versicherungserhöhung-Was nun?

von Sedna » 7. Nov 2017, 23:05

Habt ihr alle eine Erhöhung von eMover/Itzehoer bekommen? Alle auf den selben Betrag? Ich warte noch..

Das Angebot von Huk24 ist ja super! Kann man mit dem Model S auch die Option "Kasko SELECT - Werkstattbindung im Schadenfall" nehmen? Das gäbe nochmal 20% - so käme ich auf knapp 800,-- mit meinem 85D.

Gruß,
Sedna
 
Beiträge: 101
Registriert: 8. Aug 2015, 11:04

Re: Versicherungserhöhung-Was nun?

von mp37c4 » 8. Nov 2017, 00:13

das mit der HUK Werkstattbindung haben wir mit dem Leaf mal probiert: nachgefragt, welches die nächste Werkstatt in D ist? Kleinlaute Antwort: für e-Autos geht das wohl nicht...
//*
//* seit 30.12.14: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 559
Registriert: 1. Feb 2015, 13:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Versicherungserhöhung-Was nun?

von ElektroTom » 9. Nov 2017, 12:51

Ich bin etwas am verzweifeln was die Versicherung angeht. Obwohl ich bei emover gerade auf 1500 € erhöht wurde, finde ich nichts was günstiger ist. Meine Daten:
31 Jahre alt
40.000 km im Jahr
keine Garage
S75D

Jemand eine Idee wo ich günstiger fahre?
 
Beiträge: 136
Registriert: 2. Apr 2017, 20:35

Re: Versicherungserhöhung-Was nun?

von kangaroo » 9. Nov 2017, 12:57

Habe gerade ein aktuelles Angebot von TESLA Insurance bekommen. Die versichern über die Gothaer. Prämie ca. 1200,-
Du möchtest einen Tesla? Hier bekommst du ihn ;)
Ich habe schon einen: Model S60D, 02/2017, AP2, 8.1 2018.10.4
Benutzeravatar
 
Beiträge: 264
Registriert: 26. Aug 2016, 13:46
Wohnort: Potsdam

Re: Versicherungserhöhung-Was nun?

von geko » 9. Nov 2017, 13:00

Welche SF hast du denn, ElektroTom?
Tesla Model X 100D Deep Blue, 7 Sitze, AP2 - seit 12/2017
BMW i3 (94 Ah) Protonic Blue - seit 09/2016
 
Beiträge: 289
Registriert: 2. Jul 2017, 20:55
Wohnort: München

Re: Versicherungserhöhung-Was nun?

von J.R. » 9. Nov 2017, 13:24

kangaroo hat geschrieben:Habe gerade ein aktuelles Angebot von TESLA Insurance bekommen. Die versichern über die Gothaer. Prämie ca. 1200,-


Das habe ich ebenfalls bekommen und angenommen. Prämie exakt € 1.200,00 bei SB €500,00, zugesagt für dieses Jahr und für 2018.

Kein SFR, keine Fahrerfestlegung, keine Abstelleinschränkung, keine Kilometerbeschränkung. Mein Fahrzeug ist ein Firmenwagen.
Bis auf weiteres gibts bei mir kostenloses Supercharging: http://ts.la/juergen7345
Model S 75D VIN 2174xx 11/2017, Red Multi-Coat Paint, Leder crème, Pano, Komfort- und Premium Upgrade, AP2.5
 
Beiträge: 297
Registriert: 9. Aug 2017, 21:57
Wohnort: Köln

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: MIKLES, terrainfo und 4 Gäste