CPO 85D aus den Niederlanden gekauft

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

CPO 85D aus den Niederlanden gekauft

von HenryH » 31. Okt 2017, 19:58

Hallo zusammen,
nachdem ich schon einige Informationen aus dem Forum bekommen habe, möchte ich kurz unsere Erfahrungen beim Kauf schildern.

Nach zwei Jahren ZOE und einer kurzen Probefahrt beim Tesla-Store Stuttgart waren unsere Prioritäten klar:
1. Unbegrenzte SuC-Nutzung nicht nur für den Erstbesitzer
2. Duolader 22kW
3....... Somit kam nur ein gebrauchtes MS in Frage.

Aus den Erfahrungen mit günstigen ZOEs in Frankreich schaute ich auch dort nach MS und wurde fündig. Interessanterweise werden auf der CPO-Seite von Tesla in Frankreich Duolader nie bei den Optionen aufgeführt. (die Suchfunktionen nach CPO im Internet kannte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht) Ein netter Gebrauchtwagen-Spezialist von Tesla Deutschland bestätigte anhand der VIN die Option Duolader, es war aber nicht möglich das Fahrzeug in Deutschland ausliefern zu lassen. Nach einigem Zögern und Überlegungen wegen der Verständigungsschwierigkeiten mit den Franzosen war das CPO nicht mehr gelistet. Dafür gab es plötzlich einen 2015er 85D mit 285xx KM VIN P792xx und nahezu Vollausstattung + Wunschfarbe zu einem wie ich denke sehr günstigen Preis (näheres dazu möchte ich hier nicht ausführen) in den Niederlanden. Also nur 10 Minuten überlegt und am 21.08.17 den Kopen-Button gedrückt. Die 4000€ wurden gebucht und erst eine Woche später kam eine Mail von einem Delivery Experience Specialist aus Tilburg mit der Ankündigung einer Lieferzeit von 4 bis 8 Wochen. Da wir 5 Wochen nach dem "Kopen" in der Nähe von Tilburg waren, versuchte ich am Telefon einen Auslieferungstermin in dieser Zeit zu bekommen. Weiterhin benötigte ich die Unterlagen (COC und Fahrzeugbrief) für die Zulassung in Deutschland. Das Gespräch war in Englisch aber meine Englischkenntnisse sind für Verhandlungen nur begrenzt tauglich. Immerhin wurde mein Wunsch vermerkt, die Rechnung kam und wurde beglichen. Der Wunschtermin rückte näher und die Papiere fehlten noch immer. Nach einigen Telefonaten kam dann eine Mail: Die Papiere sind unterwegs aber der Wunschtermin kann nicht garantiert werden, da das Auto noch zum Bodyshop muss. Tatsächlich kam am nächsten Tag TNT mit den Dokumenten und die Zulassung war problemlos. Nur der Liefertermin lies auf sich warten. Um es abzukürzen: Keine Antwort auf EMails, bei Telefonaten immer wieder Vertröstungen und keine Aktualisierung in MyTesla. Problem: Es gab keinen festen Ansprechpartner, ich habe mit mindestens vier verschiedenen Delivery Specialisten in Tilburg gesprochen. Gestern ( Woche 10 nach dem "Kopen") war es endlich so weit: Freundlicher Empfang in Tilburg, exclusive Werksführung und Fahrzeugübergabe. Soweit alles OK, neue Reifen, einwandfreier Lack nur einige kleinere Steinschläge in der Windschutzscheibe und ein kleiner Kratzer am Dach wurden bemängelt und werden dem SeC Stuttgart weitergeleitet. Das deutsche Kennzeichen ist etwas größer und wurde mit Kabelbinder befestigt.
Fazit: Wer ein passendes CPO in den Niederlanden entdeckt und eine lange Wartezeit verträgt kann ruhig zuschlagen.
Dateianhänge
Tesla_1.jpg
 
Beiträge: 17
Registriert: 25. Okt 2017, 12:12

Re: CPO 85D aus den Niederlanden gekauft

von chr20 » 31. Okt 2017, 20:49

Willkommen im Forum und Gratualtion! Sieht sehr gut aus und du wirst viel Spaß damit haben.
lg
Chris
Model S Besitzer seit 02/2016
S 85, EZ 12/2014, km Stand ca. 150.000 km (Vorbesitzer 88.000 km), weiss, Pano, AP, tech. Paket, Smart Air, Doppellader und UHF Sound
Model ☰ online reserviert am 31.03.2016 um ca. 04:35
http://ts.la/christian8122
 
Beiträge: 622
Registriert: 5. Okt 2015, 09:58
Wohnort: St. Andrä i. L.

Re: CPO 85D aus den Niederlanden gekauft

von Need » 31. Okt 2017, 20:52

Hattest du Probleme mit Zoll/Mwst oder bei der Zulassung?
Bestelle deinen TESLA über diesen Link und bekomme Schnelladen umsonst + einen 500€-Gutschein dazu: http://ts.la/martin34097
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1010
Registriert: 24. Sep 2017, 22:17

Re: CPO 85D aus den Niederlanden gekauft

von wp-qwertz » 31. Okt 2017, 21:00

gratulation auch von mir!
was ist aus dem zoe geworden?
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1564
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: CPO 85D aus den Niederlanden gekauft

von Ben_M » 31. Okt 2017, 21:25

Glückwunsch.

Kleine Randinfo: Doppellader war in FR Serienausstattung.
 
Beiträge: 66
Registriert: 4. Nov 2015, 17:10

Re: CPO 85D aus den Niederlanden gekauft

von thorstenmueller » 31. Okt 2017, 22:21

Need hat geschrieben:Hattest du Probleme mit Zoll/Mwst oder bei der Zulassung?

Zoll fällt innerhalb der EU nicht an. MwSt hängt von mehreren Faktoren ab; insbesondere davon, ob der vorherige Eigentümer Unternehmer war oder nicht.

@HenryH: Gefeliciteerd en veel plezier met de nieuwe auto. 8-) Sieht wirklich schön aus in rot.
S85D, schwarz, Pano, 2nd Gen. Sitze, Autopilot, Sound
 
Beiträge: 548
Registriert: 3. Okt 2015, 19:23

Re: CPO 85D aus den Niederlanden gekauft

von HenryH » 1. Nov 2017, 19:48

Danke für die Glückwünsche.
@Need: Es gab keine Probleme bei der Zulassung da das Fahrzeug keine 3 Jahre alt war, sonst wird es schwieriger wegen dem TÜV. Kein Zoll wenn das Fz älter als 6 Monate ist oder >6000 KM, ggf. nochmals nachlesen.
S85D 06/2015
 
Beiträge: 17
Registriert: 25. Okt 2017, 12:12

Re: CPO 85D aus den Niederlanden gekauft

von Need » 1. Nov 2017, 22:37

:) Danke
Bestelle deinen TESLA über diesen Link und bekomme Schnelladen umsonst + einen 500€-Gutschein dazu: http://ts.la/martin34097
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1010
Registriert: 24. Sep 2017, 22:17

Re: CPO 85D aus den Niederlanden gekauft

von VollStromer » 12. Mär 2018, 14:14

Ich bin ja auch gerade dabei ein MS-CPO aus den Niederlanden zu kaufen.

Was mich besonders wundert ist, dass es offenbar keinen Kaufvertrag mit Tesla gibt, der von beiden Seiten unterfertigt wird. Es gibt nur die Bestellvereinbarung, die Tesla aber nicht unterschrieben möchte, und die Rechnung, die Tesla nach Eingang des Geldes (hoffentlich) unterfertigt. Habe ich da kein Problem bei der Zulassung des Fahrzeuges auf mich, wenn ich nicht einmal einen ordentlichen Eigentumsnachweis habe?

LG
Thomas
 
Beiträge: 11
Registriert: 4. Mär 2018, 11:15

Re: CPO 85D aus den Niederlanden gekauft

von HenryH » 12. Mär 2018, 14:59

Hallo Thomas,

ich kann nur für Deutschland antworten: Der orginale Fahrzeugbrief (Plastikkärtchen in NL), Abmeldebescheinigung (damit das Fahrzeug nicht doppelt zugelassen ist) , COC und Rechnung reichten für die Zulassung. Manche Zulassungsstellen in DL wollen auch noch das Fahrzeug sehen um die VIN abzugleichen, das blieb mir erspart.

Viel Erfolg beim Teslakauf wünscht
Henry
S85D 06/2015
 
Beiträge: 17
Registriert: 25. Okt 2017, 12:12

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast