Lässt sich ein Modell S tunen?

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Lässt sich ein Modell S tunen?

von Elwood » 25. Nov 2013, 02:47

Weil die Warterei nicht leichter wird mit dem nahedem Auslieferdatum (19. Dez), wandern die Gedanken in allen Richtungen. Deshalb mein Post..

Für das Durchschnitzauto ist es nicht schwer einen Chip zu finden, der einen besseren Verbrauch bei mehr Leistung verspricht. Wäre das bei Teslas möglich, oder gibt es sowas nicht bei E-motoren.

Gibt es schon Tuner? Ich meine sowas wie Alpina oder AMG?

Wäre es möglich die Luftfederung gegen ein festeres Exemplar zu tauschen? Vielleicht sowas wie ein aftermarket Sportfahrwerk? Ein Perf. plus upgrade kostet $ 23k bei Tesla. :shock: Wäre doch interessant wenn jemand da eine Alternatieve bieten könnte.

Gruß,

Hénk
 
Beiträge: 55
Registriert: 23. Okt 2013, 20:29
Land: Deutschland

Re: Lässt sich ein Modell S tunen?

von Chris » 25. Nov 2013, 19:15

Versuchs mal mit einer Sportauspuffanlage.:-D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 4. Jun 2012, 20:45
Land: Deutschland

Re: Lässt sich ein Modell S tunen?

von p987cs2 » 25. Nov 2013, 21:39

guter Ansatz :lol:
Tesla Model S85 silber 19" Doppel/Tec/Luft/AP #56XXX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 621
Registriert: 31. Jul 2013, 11:00
Wohnort: Kreuzau
Land: Deutschland

Re: Lässt sich ein Modell S tunen?

von Volker.Berlin » 25. Nov 2013, 22:22

Hier gibt es eine ausführliche Diskussion zum Thema Suspension Tuning:
http://www.teslamotorsclub.com/showthre ... de-Efforts

Das ist die Website des Users, der dort am meisten zu dem Thema beigetragen hat:
http://www.lolachampcar.com/images/Tesl ... odel_s.htm
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14903
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Lässt sich ein Modell S tunen?

von Elwood » 25. Nov 2013, 23:45

@Volker
Lolachampcar ist schon klasse!! Folge seine Threads auch. Beim Probefahren gabs nur den P85+ und der war Fahrwerktechnisch in Ordnung (soweit es möglich war zu erfassen).
Aber ich bekomme kein + und bei der Vorstelling von einem großen Amerikanischen Auto auf der Deutsche AB (oder Nebenstrecke) wirds mir nicht mollig warm ums Herz.

Früher hat meine ich Brabus was gemacht mit dem Tesla Roadster. Vielleicht wüßte jemand von so einem Vorhaben mit dem S...

@p987etc & Chris
Nur in Kombi mit einem offenen Luftfilter.. :D
 
Beiträge: 55
Registriert: 23. Okt 2013, 20:29
Land: Deutschland

Re: Lässt sich ein Modell S tunen?

von andybundy80 » 26. Nov 2013, 01:23

Elwood hat geschrieben:@Volker
Lolachampcar ist schon klasse!! Folge seine Threads auch. Beim Probefahren gabs nur den P85+ und der war Fahrwerktechnisch in Ordnung (soweit es möglich war zu erfassen).
Aber ich bekomme kein + und bei der Vorstelling von einem großen Amerikanischen Auto auf der Deutsche AB (oder Nebenstrecke) wirds mir nicht mollig warm ums Herz.

Früher hat meine ich Brabus was gemacht mit dem Tesla Roadster. Vielleicht wüßte jemand von so einem Vorhaben mit dem S...

@p987etc & Chris
Nur in Kombi mit einem offenen Luftfilter.. :D


Stimmt. Brabus hatte damals den Roadster nur optisch und akustisch verändert. Man konnte aus mehreren verschiedenen Motorengeräusche wählen. :x
 
Beiträge: 120
Registriert: 24. Aug 2013, 20:10
Land: Deutschland

Re: Lässt sich ein Modell S tunen?

von Kosta » 26. Nov 2013, 08:26

Motorengeräush???
Was ist das? ??
(Ach ja da war doch was, so ein störendes brumm brumm, als ich noch fossile Brennstoffe verheizt habe. Ich vermisse es nicht.)
Etwas was ich eindeutig nicht brauche.
Gruß Kosta
Benutzeravatar
 
Beiträge: 182
Registriert: 24. Mär 2013, 16:07
Wohnort: Landkreis München
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 3 Gäste