Kauf eines gebrauchten 85 in Belgien

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Kauf eines gebrauchten 85 in Belgien

von bet4test3r » 25. Aug 2017, 02:43

Wenn ein Model S angenommen 70.000 km gar und von Tesla verkauft wird, bekommt man doch keine weitere 80.000km sondern hat nur noch 10.000km oder 4 Jahre Zeit alles zu reparieren, je nachdem was früher eintrifft.
 
Beiträge: 609
Registriert: 5. Feb 2015, 17:56
Wohnort: Bad Homburg

Re: Kauf eines gebrauchten 85 in Belgien

von strex » 25. Aug 2017, 03:29

bet4test3r hat geschrieben:Wenn ein Model S angenommen 70.000 km gar und von Tesla verkauft wird, bekommt man doch keine weitere 80.000km sondern hat nur noch 10.000km oder 4 Jahre Zeit alles zu reparieren, je nachdem was früher eintrifft.


Das stimmt so nicht.

Weniger als 80.000km:
weitere 80.000 oder 4 Jahre

mehr als 80.000km:
bis Tacho max 160.000 oder 2 Jahre
Model 3 reserviert - 01.04.2016
 
Beiträge: 27
Registriert: 10. Nov 2016, 23:44

Re: Kauf eines gebrauchten 85 in Belgien

von bet4test3r » 25. Aug 2017, 04:54

Echt? Das wäre ja mega gut. Wo steht das so? :o
 
Beiträge: 609
Registriert: 5. Feb 2015, 17:56
Wohnort: Bad Homburg

Kauf eines gebrauchten 85 in Belgien

von Eberhard » 25. Aug 2017, 05:47

Bei der Importumsatzsteuerpflicht bin ich mir nicht so sicher ob diese entfällt, da das Fahrzeug im Herkunftsland nicht der Umsatzsteuer unterworfen wurde. Damit wäre diese bei der Einfuhr zu versteuern.
Wenn Tesla verkauft, muss diese bei einem nicht im Inland steuerpflichtigen die USt. ausweisen, diese wird dann bei der Einfuhr verrechnet (bei privater Einfuhr). Ansonsten kommt es zu einer innergemeinschaftlichen Lieferung und der Verrechnung der USt.

Dann gibt es noch die Differenz besteuerung deren Veraussetzung die volle Versteuerung des Vorbesitzer bedarf. Dann fällt die USt. nur auf den Differenzbetrag zwischen Einkauf und Verkauf an.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5230
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Re: Kauf eines gebrauchten 85 in Belgien

von pEAkfrEAk » 25. Aug 2017, 06:59

bet4test3r hat geschrieben:Echt? Das wäre ja mega gut. Wo steht das so? :o

https://www.tesla.com/sites/default/fil ... rranty.pdf
Model S 75D | EZ 11/2017 | Firmware 8.1 Build 2018.24.1
Pearl White mit Ultra White Seats , Glasdach, 21 Zoll Arachnid silber & Turbine grau, Premium- & Komfortpaket, AP2.5

Referral Code: http://ts.la/oli6149 | gratis Supercharger-Nutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 874
Registriert: 28. Jul 2017, 08:24
Wohnort: Bremen

Re: Kauf eines gebrauchten 85 in Belgien

von RalphKA » 25. Aug 2017, 07:38

Stela hat geschrieben:Ja, das Gespräch fand in englisch statt. Mir wurde aber auch ein deutschssprachiger Kollege angeboten.

Abholung ist definitiv in Belgien. Ich denke, das hat mit den unterschiedlichen Mehrwertsteuersätzen zu tun, aber vielleicht möchte Tesla auch nur das Gebrauchtwagenkaufen möglichst wenig attraktiv gestalten. Wer weiß, hätte ich hier nichts geschrieben - die lesen doch mit? - wär's vielleicht möglich gewesen? Einen Ausflug nach Brüssel u./o. Antwerpen (2te Möglichkeit) und gemütliche Rückreise, bei der einem gleich mögliche Mängel auffallen können, hat doch auch was.

Vielleicht könnte man vom Kauf im Falle eines Unfallwagens zurücktreten, Gregor, aber wenn der Schaden vernünftig repariert wurde habe ich damit kein Problem. Für alle anderen Garantiefälle habe ich ja noch 30tsd KM Zeit.

Vom Ablauf her wurde mir genau das vorgeschlagen, was Gregor und MichaRZ geschrieben haben. Da für mich die wahrscheinlich schlechteste Zulassungsstelle Deutschlands zuständig ist, hoffe ich inständig, nicht die selben Probleme wie RalphKA (und ich selbst vor, weiß nicht, 15 Jahren?) zu bekommen.

Wo war das, RalphKA?
War die karlsruher Zulassungsstelle, sollte aber eigentlich ein D-einheitliches Verfahren für (EU-)Importautos sein.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
MODEL S 85D 8/15 in weiß, Pano, Kaltwetter, Doppellader, Luft, AP1
PV-Anlage 9,9kWp Speicher 5kWh mit Cloud
Ladestation Amtron Mennekes Start 22
Benutzeravatar
 
Beiträge: 83
Registriert: 17. Nov 2016, 15:44
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kauf eines gebrauchten 85 in Belgien

von Stela » 25. Aug 2017, 08:04

Ihr macht mich fertig, univ und Eberhard!

Garantie auf Akku und DU ERST AB 2014?? :shock:
Schaut mal hier: https://ecomento.de/2014/08/20/elektroa ... erweitert/

Aber danke für die beruhigenden Worte was die Restkapazität betrifft.

Und bezgl. MwSt. hab ich jetzt eben per Mail in Brüssel angefragt, die werden's ja wissen...
Zuletzt geändert von Stela am 25. Aug 2017, 08:18, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 42
Registriert: 5. Feb 2017, 17:56

Re: Kauf eines gebrauchten 85 in Belgien

von bet4test3r » 25. Aug 2017, 08:14

Nein, das war nur ein Beispiel von ihm. Garantie auf Antrieb und Akku sind immer 8 Jahre ab Erstkauf (oder ez?).
 
Beiträge: 609
Registriert: 5. Feb 2015, 17:56
Wohnort: Bad Homburg

Re: Kauf eines gebrauchten 85 in Belgien

von 16locke » 26. Aug 2017, 01:14

Mannomann, der Thread hat ja richtig abgehoben ...das freut mich ungemein.
Danke an alle für die wertvollen vielen Infos.
Ich hoffe mein Leasing kann vorzeitig beendet werden und ich kann den Tesal erstehen.

Gruss Thorsten
Habe den Mut, Dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.

Sehr bald einen Model S85, grün, AP1, 12/2014 aus Belgien
24.2. auf dem Weg zum Abholen.
24.2. 13:12 Zufriedener Model S treiber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 61
Registriert: 21. Aug 2017, 15:53

Re: Kauf eines gebrauchten 85 in Belgien

von petzlux » 26. Aug 2017, 17:28

viewtopic.php?f=56&t=15944

Hier noch meine Erfahrung mit einem EU CPO Kauf ...
Model S 70D seit 2017/03
Model 3 Reservierung
Benutzt meinen Referral Link für 500 € Gutschrift und Free Supercharging ! Hier klicken:
http://ts.la/patrick4510
Benutzeravatar
 
Beiträge: 91
Registriert: 23. Mai 2016, 13:55
Wohnort: Luxemburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: TES60 und 4 Gäste