Felgen für Winterreifen - drohender Garantieverlust ?

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Felgen für Winterreifen - drohender Garantieverlust ?

von Silverstone » 23. Aug 2017, 20:39

Ja, habe ich vor. Werde die Empfehlung der Nokian Winterreifen ausprobieren und hoffen das die Garantie trotzdem erhalten bleibt....

Denn ganz versteh ich diese Aussage ebenso nicht

trimaransegler hat geschrieben:Das, was im Schein eingetragen ist und eine Freigabe hat, ist erlaubt, was hat das mit der Tesla Garantie zu tun? Tesla darf aus internen Haftungsgründen nur bestimmte Kombinationen montieren. Lass doch einfach woanders montieren, ist eh günstiger. :(
Back to the rules , in my Porsche 718
Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Registriert: 23. Mär 2017, 21:52
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Felgen für Winterreifen - drohender Garantieverlust ?

von Healey » 23. Aug 2017, 20:49

Silverstone hat geschrieben:Ja, habe ich vor. Werde die Empfehlung der Nokian Winterreifen ausprobieren und hoffen das die Garantie trotzdem erhalten bleibt....

Denn ganz versteh ich diese Aussage ebenso nicht

trimaransegler hat geschrieben:Das, was im Schein eingetragen ist und eine Freigabe hat, ist erlaubt, was hat das mit der Tesla Garantie zu tun? Tesla darf aus internen Haftungsgründen nur bestimmte Kombinationen montieren. Lass doch einfach woanders montieren, ist eh günstiger. :(

Fahre die Nokian, wie viele andere mit großer Zufriedenheit, für den Store ist das überhaupt kein Problem. Weder beim Service, beim Räderwechsel noch sonst wann. Ich verstehe diese ängstliche Diskussion hier nicht wirklich.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 152.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 22.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10545
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast