Kaufvertrag trotz Leasing?

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Kaufvertrag trotz Leasing?

von Ollinord » 8. Aug 2017, 19:59

Bei mir:

Letzten Freitag das Angebot telefonisch eingeholt und schriftlich bestätigen lassen. Dann Unterlagen am Montag morgen zur Bank 11, am Nachmittag dann das telefonische OK des Mitarbeiters und dann gestern final bestellt!
Smart ED Cabrio, MS 90D VFL, ZOE Z.E. 40 alle weiß, 75D Black
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1255
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Kaufvertrag trotz Leasing?

von HarryBo » 8. Aug 2017, 20:11

pEAkfrEAk hat geschrieben:@HarryBo Wann hast du denn bestellt? Wie gesagt, der Ablauf wurde geändert. Nach einer Woche warten konnte ich heute nun auch endlich bestellen und warte nun auf die Leasingunterlagen.

Mit Samstag meinte ich letzten Samstag 8-)
Model S 75, Midnight Silver Metallic, Komfort-Paket, Verbesserte Autopilot-Funktionalität

Jemand noch ohne unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung? Hier mein Empfehlungslink: http://ts.la/heiko2176
 
Beiträge: 50
Registriert: 4. Aug 2017, 23:24
Wohnort: Großbeeren

Re: Kaufvertrag trotz Leasing?

von HarryBo » 8. Aug 2017, 20:51

Ach so, gerade in MyTesla gesehen, dient auch zur Beruhigung der Nerven: Der Auftrag für Ihren Tesla ist angenommen. Sie haben noch bis zum 15/08/2017 Zeit, um die Konfiguration zu ändern oder den Auftrag bei voller Rückerstattung der Anzahlung zu stornieren. Nach diesem Datum ist eine Rückerstattung der Anzahlung nicht mehr möglich, da Ihr Auftrag in die Fertigungsplanung aufgenommen ist.

Sollte also der Leasingvertrag nicht zustande kommen, hat man immer noch die Möglichkeit den Auftrag zu stornieren, solange man in dem Zeitfenster bleibt.
Model S 75, Midnight Silver Metallic, Komfort-Paket, Verbesserte Autopilot-Funktionalität

Jemand noch ohne unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung? Hier mein Empfehlungslink: http://ts.la/heiko2176
 
Beiträge: 50
Registriert: 4. Aug 2017, 23:24
Wohnort: Großbeeren

Re: Kaufvertrag trotz Leasing?

von Muli » 11. Okt 2017, 21:38

Hallo liebe Tesla Fahrer und Freunde!

Ich habe leider ein Problem.
Habe ein Model S bestellt und erst nachdem die Bestellung nicht mehr storniiert werden kann, die Informatioin erhalten ndas das Leasing abgelehnt wurde. Nun hieß es könne die Anzahlung die ich bereits geleisstet habe nicht wieder erstattet werden,
obwohl es hieß das sie mir erstattet wird, da die Filiale in der ich meinen Tesla bestellt habe vergessen hat meinen Leasingantrag einzureichen, und es dadurch zu einer Verspätung der Antwort von X-Leasing kam.
Was würdet ihr in solch einer Situation tun, bzw. gibt es vll hhier sogfar Personen die selbe Erfahrung gemacht haben?

Beste Grüße
 
Beiträge: 12
Registriert: 2. Okt 2017, 14:31

Re: Kaufvertrag trotz Leasing?

von smartgrid » 11. Okt 2017, 22:39

Das ist ärgerlich. Ich hatte vor dem Verkaufsabschluss ähnliche Bedenken und Bauchschmerzen mit dem undokumentierten Prozess. Die Bestätigung durch X-Leasing hat auch länger und auch über den Point-of-no-return hinaus gedauert. Zum Glück war die Prüfung positiv - wobei mir der offizielle Vertrag immer noch nicht vorliegt :?

Hast Du mal direkt bei X-Leasing angerufen bzw. bei Deiner Bank?
Vielleicht lässt sich bei den Kondition durch eine höhere Anzahlung noch etwas erreichen?
X-Leasing sagte z.b., dass sie bei Privat-Leasing normalerweise kein 0%-Anzahlungsvertrag machen.

An Deiner Stelle würde ich nochmal mit dem Verkäufer reden und ihn freundlich um die kostenlose Stornierung bitten, da ein Gang zum Anwalt für Dich unnötiger Aufwand und für Tesla zusätzliche Kosten bedeuten würden ;)

Viel Glück und viel Erfolg!
smartgrid

Model S75 aus 03/18 mit Firmware: 2018.21.9
Bei Bestellung eines Model S/X gibt es kostenfreies Supercharging + 1.000 Euro Cash (pn für Details)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2067
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42

Re: Kaufvertrag trotz Leasing?

von Muli » 12. Okt 2017, 09:04

Ich hätte 25.000€ Anzahlung geleiset.
Die Leasingrate beträge nur ca. 450€ brutto im Monat über 4 Jahre.
Ich verstehe nicht warum das abgelehnt wurde.
Ich werde eine Nachricht in den Store Manager senden.
Auch habe ich nun von einem weiteren Fall erfahren, und werde mich mit der Betroffenen Person absprechen.
 
Beiträge: 12
Registriert: 2. Okt 2017, 14:31

Re: Kaufvertrag trotz Leasing?

von snooper77 » 12. Okt 2017, 09:26

Muli hat geschrieben:Hallo liebe Tesla Fahrer und Freunde!

Ich habe leider ein Problem.
Habe ein Model S bestellt und erst nachdem die Bestellung nicht mehr storniiert werden kann, die Informatioin erhalten ndas das Leasing abgelehnt wurde. Nun hieß es könne die Anzahlung die ich bereits geleisstet habe nicht wieder erstattet werden,
obwohl es hieß das sie mir erstattet wird, da die Filiale in der ich meinen Tesla bestellt habe vergessen hat meinen Leasingantrag einzureichen, und es dadurch zu einer Verspätung der Antwort von X-Leasing kam.
Was würdet ihr in solch einer Situation tun, bzw. gibt es vll hhier sogfar Personen die selbe Erfahrung gemacht haben?

Beste Grüße


Mod Note: Wozu der Doppelpost? Du hast doch schon deinen eigenen Thread:

viewtopic.php?f=35&t=18837
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5697
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Granada, matthias und 5 Gäste