Rote Bremssättel beim S75?

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Rote Bremssättel beim S75?

von Cupra » 5. Aug 2017, 09:36

sustain hat geschrieben:Es könnte sein das sie auch eine deutlich bessere Bremswirkung haben da sie ja eigentlich für die P-Modelle sind. Bremstuning ist überall teuer und liegt auch bei anderen Herstellern in der Region.


Haben die P Modelle anderen Bremsbeläge, Scheiben, Leitungen und Luftführungen? Die Sättel selber beeinflussen das Ganze nicht so sehr, und was ich an Bildern bisher gesehen habe sind auch bei den P Modellen nur ganz normale belüftete Bremsscheiben verbaut. Ich tippe daher einfach auf rote statt schwarze Sättel und fertig. Lasse mich aber gern mittels Fakten umstimmen.

BTW. Welchen Bremsweg schaffen die P Modelle eigentlich aus 100 und 200 km/h nach der zweiten, fünften oder zehnten Vollbremsung? Beschleunigung wird ja überall gross angepriesen, aber bremsen sollte man eigentlich genauso gut können.

@schleizer
Schriftzüge sind aber recht häufig. Sobald Mehrkolbensättel dran sind hat das eigentlich jeder.
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1934
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Rote Bremssättel beim S75?

von smartgrid » 5. Aug 2017, 12:42

Cupra hat geschrieben:Sind die 2300 der Aufpreis zum Bestellen oder zum Nachrüsten? Solche Summen für ein wenig Farbe ist einfach krank.

Im Shop steht: inkl. Einbau

Zum Thema "selber bemalen": bei einer 100.000 Euro Karre die Bremsen selber bemalen? No way :lol: Außerdem siehts k*cke aus...und es geht mir ja schliesslich um die optische Aufhübschung :mrgreen:
smartgrid
(Bekennender Ultra–TeslaFanboy Deluxe mit Sternchen)

Model S75 aus 03/18 mit Firmware: 2018.18.2 | Model X90D aus 09/16 mit Garantieverlängerung
Bei Bestellung eines Model S oder X über diesen link gibt es kostenfreies Supercharging
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1892
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Wohnort: D-Porschetown ;)

Re: Rote Bremssättel beim S75?

von Cupra » 5. Aug 2017, 13:03

Das würde heissen, die alten schwarzen Sättel runter, die neuen roten drauf, neue Bremsflüssigkeit, Entlüften etc.. okay. Dann is der Preis okay. So nen Sattel kostet gut 400€ das Stück, mal 4 plus Arbeit etc. Muss jeder selber wissen. Ich müsste dafür wohl deutlich zu lange arbeiten bis ich das drin hab.. Wenn eh grad Revision der Bremsanlage ansteht wird es etwas günstiger.
Wobei ich glaube für 2.300 würde man schon ne Anlage bekommen die ausser optisch anders zu sein auch etwas mehr Leistung hat... :D Und das auch rot ist ^^
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1934
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Rote Bremssättel beim S75?

von sustain » 5. Aug 2017, 15:05

Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will + 500 EUR Service-Guthaben(erster Bestellplatz noch frei), kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.18.2 301aeee/AP2
 
Beiträge: 1856
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21

Re: Rote Bremssättel beim S75?

von Beatbuzzer » 5. Aug 2017, 16:00

Cupra hat geschrieben:BTW. Welchen Bremsweg schaffen die P Modelle eigentlich aus 100 und 200 km/h nach der zweiten, fünften oder zehnten Vollbremsung? Beschleunigung wird ja überall gross angepriesen, aber bremsen sollte man eigentlich genauso gut können.

Die Beschleunigung beim zweiten, fünften und zehnten Mal habe ich offiziell noch nirgendwo gesehen. Wäre auch, wenngleich es ziemlich Quatsch ist, nicht wirklich verkaufsfördernd ;)
Genauso praxisfern, wie die wiederholte Bremsung. Alles eher Rennstrecken Features, und nichts für den Alltag.

Dass selbst schon der 90D besser performt, als ein SQ7, gibt es hier zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=5y4ZymcHOQ0

Die Bremsung kommt dann bei 5:40. Also nicht soo schlecht ;)
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4158
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Rote Bremssättel beim S75?

von Rebecca » 25. Jan 2018, 12:19

Hallo in die Runde,
hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht sowohl mit "Anmalen" als auch mit dem Austausch der Bremsen?
Ich würde für meinen Wagen auch gern rote Bremsen haben und suche gerade danach, wie das am Besten umzusetzen wäre.
Danke für ein Feedback!
Model S100D
http://www.peakvalue.de - we do digital wonders
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15
Registriert: 25. Jan 2018, 01:29
Wohnort: Hamburg

Re: Rote Bremssättel beim S75?

von franky1234 » 25. Jan 2018, 12:52

Moin!

Der Belgische Tuner Nikola bietet an "red calipers", ich nehme mal an die Bremssättel umzulackieren, für 400 EUR:

http://www.nikola-brussels.be/?lang=de

Scheint mir eine gute Option zu sein!
 
Beiträge: 5
Registriert: 11. Nov 2017, 18:08

Re: Rote Bremssättel beim S75?

von Beatbuzzer » 25. Jan 2018, 13:40

Rebecca hat geschrieben:Hallo in die Runde,
hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht sowohl mit "Anmalen" als auch mit dem Austausch der Bremsen?

Den Austausch bietet Tesla selbst an, der Preis dazu natürlich entsprechend ;) :
https://shop.tesla.com/us/en/product/ve ... 87277-00-A
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4158
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Rote Bremssättel beim S75?

von Taurec » 25. Jan 2018, 13:56

Ich hab das bei meinen letzten drei Autos immer selber gemacht. Bemssattellack kostet 23€. Braucht halt nur 12 Stunden zum trocknen.

https://www.foliatec.com/shop/lacke-spr ... l-lack-set
Benutzeravatar
 
Beiträge: 675
Registriert: 7. Mär 2017, 10:59
Wohnort: Bottrop

Re: Rote Bremssättel beim S75?

von wp-qwertz » 25. Jan 2018, 14:02

interssantes thema. klinke mich mal ein.
hatte es schon vor einem jahr mit meinem reifenhändler besprochen, der es machen würde. habe es dann erst einmal sein gelassen, um die garantie nicht zugefährden. im SeC dann erfahren, dass das die garantie nicht gefährden würde...
hats denn jemand mal seber schon gemacht?
ah, sehe gerade den lin von dir @Taurec. schaue ich mir mal an. danke.
ps: geht es so, wie auf der HP von bild.de beschrieben?
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1537
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste