Midnight Silver - Lackqualität ?

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Midnight Silver - Lackqualität ?

von smartgrid » 4. Aug 2017, 19:24

Wie bewährt sich die Midnight Silver Lackierung im Alltag? Wie sieht der Lack nach ein bis zwei Jahren aus? Wie sieht es mit Umwelteinflüssen (Pollen etc.) aus bei Laternenparkern? Waschanalhe kritisch? Gibt es positives oder negatives zu berichten?
smartgrid

Model S75 aus 03/18 FW: 2018.26 / noch mit altem Navi
Bei Bestellung eines Model S/X über mein Referal gibt es kostenfreies Supercharging
Timeshare Model X90D aus 09/16 mit AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2181
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42

Re: Midnight Silver - Lackqualität ?

von George » 5. Aug 2017, 10:36

Habe mein MX in deiner Fragefarbe auch erst seit 4 Monaten. Bisher natürlich noch nix. Hatte lange überlegt, ob ich ihn konservieren oder folieren lassen soll. Am Ende habe ich dafür entschieden evtl kleinere Pecker und Parkkratzer per smart Repair über die Versicherung zu regeln und den Wagen alle 1 - 2 Jahre oder vor Verkauf aufbereiten zu lassen. Mal schauen wies läuft.
Im Nachhinein hätte ich den Wagen schwarz ohne Aufpreis nehmen und dann in meiner Wunschfarbe folieren lassen sollen. Preislich ähnlich wie metallic aber viiiieeeel mehr Auswahl und Schutz für den Orginallack. Na ja beim nächsten Mal.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1166
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: Midnight Silver - Lackqualität ?

von Spüli » 5. Aug 2017, 11:14

Moin!

Silber ist grundsätzlich eine sehr pflegeleichte Farbe. Durch Schmutz wird die Oberfläche einfach etwas matter. Kleine Kratzer oder Swirls werden durch die Reflexion überblendet, sind daher für der Laien meist kaum erkennbar.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22

Re: Midnight Silver - Lackqualität ?

von humschti » 5. Aug 2017, 11:34

Wie bei jedem modernen Lack musst du Verunreinigungen sofort entfernen. Ich hatte da massive Probleme und hab deshalb eine Keramikversiegelung machen lassen. Das würde ich jedem entfehlen!

Hat aber nichts mit MIS oder Tesla zu tun.
S85D AP1 grau seit 26.6.2015 | Model 3 Reservation seit 31.3.2016 | PV 10,8kWh mit Smart Energy Control | Mein Empfehlungslink
Benutzeravatar
 
Beiträge: 848
Registriert: 19. Dez 2014, 17:38
Wohnort: Nürensdorf

Re: Midnight Silver - Lackqualität ?

von Leto » 5. Aug 2017, 11:44

Spüli hat geschrieben:Moin!

Silber ist grundsätzlich eine sehr pflegeleichte Farbe. Durch Schmutz wird die Oberfläche einfach etwas matter. Kleine Kratzer oder Swirls werden durch die Reflexion überblendet, sind daher für der Laien meist kaum erkennbar.


...nur das Midnight Sivler bei Tesla ein Blau ist. Ich habe meinen ein Jahr, aber Garagenwagen und ich kümmere mich kaum um den Lack. Müsste erst mal waschen um dazu was zu sagen.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7026
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Midnight Silver - Lackqualität ?

von smartgrid » 5. Aug 2017, 12:24

George hat geschrieben:...dann in meiner Wunschfarbe folieren lassen sollen. Preislich ähnlich wie metallic aber viiiieeeel mehr Auswahl und Schutz für den Orginallack.

Gute Idee :!: Wie bekommt man die Folierung nach 4 Jahren wieder ab? (bei Leasing)
smartgrid

Model S75 aus 03/18 FW: 2018.26 / noch mit altem Navi
Bei Bestellung eines Model S/X über mein Referal gibt es kostenfreies Supercharging
Timeshare Model X90D aus 09/16 mit AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2181
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42

Re: Midnight Silver - Lackqualität ?

von smartgrid » 5. Aug 2017, 12:27

Leto hat geschrieben:...nur das Midnight Sivler bei Tesla ein Blau ist.

Echt jetzt? Ein Blaustich ist mir noch nicht aufgefallen...muss wohl nochmal im Store vorbei und vorher zum Optiker ;)

Hier mal eine Referenz: https://www.youtube.com/watch?v=mK25BL9YERM
smartgrid

Model S75 aus 03/18 FW: 2018.26 / noch mit altem Navi
Bei Bestellung eines Model S/X über mein Referal gibt es kostenfreies Supercharging
Timeshare Model X90D aus 09/16 mit AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2181
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42

Re: Midnight Silver - Lackqualität ?

von raven » 5. Aug 2017, 15:09

habe meinen in Midnight Silver nunmehr über zwei Jahre und ca. 55.000 km. Gleich zu Beginn kam eine Nano-Versiegelung drauf. Bin mit der Farbe und dem Lack bisher sehr zufrieden. Man sieht auch nicht jeden Dreck sofort :D

@Leto: kann keinen Blauschimmer feststellen.
"Raven One" - Model S 85D (seit Mai 2015)
BMW i3 (seit April 2014)
PV-Anlage 22 kWp / 15 kWh Batterie / 22kW Wallbox
Rabenkopf BürgerEnergie Genossenschaft: http://www.rabenkopf-energie.de
Tesla Empfehlungslink: http://ts.la/frank2438
Benutzeravatar
 
Beiträge: 762
Registriert: 5. Feb 2015, 17:50
Wohnort: Wackernheim bei Mainz

Re: Midnight Silver - Lackqualität ?

von George » 5. Aug 2017, 15:15

smartgrid hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:...nur das Midnight Sivler bei Tesla ein Blau ist.

Echt jetzt? Ein Blaustich ist mir noch nicht aufgefallen...muss wohl nochmal im Store vorbei und vorher zum Optiker ;)

Hier mal eine Referenz: https://www.youtube.com/watch?v=mK25BL9YERM

Blau? Nun ja, das ist auch dabei.
IMG_3463.JPG
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1166
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: Midnight Silver - Lackqualität ?

von Alexandra » 5. Aug 2017, 15:31

Die Idee schwarz zu wählen und dann zu folieren ist nicht schlecht.

Ich trau dem ganzen nur nicht 100 % . Macht die Folie dem Lack über Jahre hinweg wirklich nichts aus? Sonne? Ich kann es mir nicht vorstellen. Wenn es ohne Lackschaden abgeht, sicher eine gute Lösung.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Ein Auto, dass vieles verändert! Wer free supercharging möchte bitte http://ts.la/alexandra7191 klicken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 758
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: München

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: MIKLES, terrainfo und 4 Gäste