Wie man sich selber hilft (Navi)

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Wie man sich selber hilft (Navi)

von Mansaylon » 31. Jul 2017, 07:36

Letztes Wochenende im Lechtal Tirol.

Schlechte Internetverbindung bis zum Ausfall.... danach wurden die Daten nicht mehr aktualisiert.
Somit war das Navi nicht mehr zu gebrauchen.
Losung:
Navi.jpg

Wäre natürlich auch vermeidbar, wenn die Karte offline verfügbar wäre und online lediglich Aktualisierungen im Hintergrund ablaufen würden.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 597
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Wie man sich selber hilft (Navi)

von Peter_67 » 31. Jul 2017, 08:06

Also mir dem Handy hattest Du noch Internetverbindung, mit dem Auto aber nicht?
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2261
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Wie man sich selber hilft (Navi)

von Ollinord » 31. Jul 2017, 08:15

Mansaylon hat geschrieben:Letztes Wochenende im Lechtal Tirol.

Schlechte Internetverbindung bis zum Ausfall.... danach wurden die Daten nicht mehr aktualisiert.
Somit war das Navi nicht mehr zu gebrauchen.
Losung:
Navi.jpg

Wäre natürlich auch vermeidbar, wenn die Karte offline verfügbar wäre und online lediglich Aktualisierungen im Hintergrund ablaufen würden.


Ich denke Navigon ist mit eingebaut...(im Fahrerdisplay)?
Smart ED Cabrio, MS 90D VFL, ZOE Z.E. 40 alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1281
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wie man sich selber hilft (Navi)

von chrispeter_pdm » 31. Jul 2017, 08:19

Nur wenn Du es bestellt hast.
Model S75, Februar 2017, AP2, 8.1 2018.24.1 neues Navi (28.06.2018), ca. 21.000 km
 
Beiträge: 132
Registriert: 4. Feb 2017, 10:39
Wohnort: Stahnsdorf

Re: Wie man sich selber hilft (Navi)

von Mansaylon » 31. Jul 2017, 08:34

Ollinord hat geschrieben:
Mansaylon hat geschrieben:Letztes Wochenende im Lechtal Tirol.

Schlechte Internetverbindung bis zum Ausfall.... danach wurden die Daten nicht mehr aktualisiert.
Somit war das Navi nicht mehr zu gebrauchen.
Losung:
Navi.jpg

Wäre natürlich auch vermeidbar, wenn die Karte offline verfügbar wäre und online lediglich Aktualisierungen im Hintergrund ablaufen würden.


Ich denke Navigon ist mit eingebaut...(im Fahrerdisplay)?


Schon... aber extrem eingeschränkt. Man kann nichts daran ändern; beispielsweise anderes Ziel eingeben.

Internet bekam ich ja dann wieder... nur wurden keine Daten aktualisiert. In Warth habe ich vor dem Aussteigen ein Reset gemacht. Als ich jedoch zum Auto zurück kam, reagierte es absolut nicht mehr..... es liess sich nicht mehr öffnen. Da lief es mir schon gleich mal eiskalt den Rücken herunter.... erst nach 2 Minuten regte sich wieder was. Von da an wurden auch die Navidaten wieder geladen.

Doch nochmals.... die Karte sollte offline verfügbar sein. Es ist ein absolutes No-Go, wenn ein Navi nur bei Internetverbindung verfügbar ist.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 597
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Wie man sich selber hilft (Navi)

von tornado7 » 31. Jul 2017, 09:21

Die Karte im Tachodisplay IST offline verfügbar. Du kannst jederzeit eine Offline-Adresseingabe vornehmen genau wi bei TomTom / Garmin etc. auch.

Nur auf die Karte tippen und sagen DA will ich hin, das geht nicht.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2284
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Wie man sich selber hilft (Navi)

von chrispeter_pdm » 31. Jul 2017, 10:05

Das funktioniert aber nur, wenn er auch das Navi mit bestellt hat. Ansonsten hat er nur die Google Maps Karten mit den Problemen, die er schildert.
Model S75, Februar 2017, AP2, 8.1 2018.24.1 neues Navi (28.06.2018), ca. 21.000 km
 
Beiträge: 132
Registriert: 4. Feb 2017, 10:39
Wohnort: Stahnsdorf

Re: Wie man sich selber hilft (Navi)

von Alexandra » 31. Jul 2017, 10:33

Was heißt, wenn das Navi mitbetstellt wurde????? Muss da was extra bestellt werden? Verstehe ich jetzt gar nicht :? :? :?
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Ein Auto, dass vieles verändert! Wer free supercharging möchte bitte http://ts.la/alexandra7191 klicken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 757
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: München

Re: Wie man sich selber hilft (Navi)

von StefanSarzio » 31. Jul 2017, 10:38

Die Aussage würde nur Sinn ergeben wenn man einen 90D ohne Navi hätte bestellen können.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 848
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32

Re: Wie man sich selber hilft (Navi)

von ensor » 31. Jul 2017, 10:46

Es gab mal eine Zeit, da war das Navi Bestandteil des Tech-Pakets soweit ich weiß.

Auch momentan ist Navigation ein Teil des Komfort-Pakets (um unter die Basispreisgrenze der deutschen Förderung zu kommen):
Screen Shot 2017-07-31 at 10.44.24 AM.png
Navi im Komfort-Paket
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 73.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 10.500 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3327
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Karthago und 8 Gäste