Nur noch Kunstleder

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Nur noch Kunstleder

von conni » 27. Jul 2017, 03:09

Unsere Sitze wurden nach knapp 4tsd km ausgetauscht, nach etwa 3tsd km mit den neuen ist eine extreme Falte sichtbar. Der Wagen steht zu Hause abgeplant und wir sind mit unserem "Alten" im Urlaub... ohne Falten im Sitz...

Kunstleder gibt es in zig Varianten, bessere gibt es zB auch von Bayer Leverkusen, da war ich vor langer Zeit auch 2 Jahre in einer Forschungsabteilung aus und eingegangen. Die Qualität des belüfteten Tesla Sitz hätte das Werk nicht verlassen...
Durch die Körperwärme dehnt sich das Kunstleder und zieht deshalb Falten , extrem.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Alle wollen zurück zur Natur. Aber keiner zu Fuß.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 871
Registriert: 9. Nov 2013, 19:30
Wohnort: Kreis Minden Lübbecke

Re: Nur noch Kunstleder

von teslacharger » 27. Jul 2017, 03:16

Aus dem Grund sind ja vermutlich auch die belüfteten Sitze aus dem Programm rausgeflogen. Ich vermute es gab Probleme der Haltbarkeit durch die Perforation wegen der Lüftung. Das ist aber wieder eine andere Baustelle...
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1418
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11

Re: Nur noch Kunstleder

von krouebi » 27. Jul 2017, 06:35

Hallöchen,

perforierten Ledersitze gelingt es doch jeden anderen Hersteller problemlos zu machen?

Wo steht es übrigens explizit, daß das Material der Beige/Creme und schwarzen Sitze geändert worden ist? mMn ist nur der explizite Hinweis auf Leder weggelassen worden.

Ein Vorteil: 6-Sitzer mit Mittelkonsole ist jetzt auch in Beige/Creme möglich.
MfG,

Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-)
ICE: Chevy Tahoe V8 (01/18-)
Klickt hier um 100 EUR SuC-Guthaben zu erhalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1301
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen

Re: Nur noch Kunstleder

von Volker.Berlin » 27. Jul 2017, 07:48

conni hat geschrieben:Ich verstehe die Leder-Tierquälargumentation nicht - jeder der gerade ein Steak genüsslich Medium verspeist hat oder gerade möchte, muss sich im Klaren sein, dass das Tier nicht mehr weiter leben kann mit dem entnommenen Fleischstück, was jetzt auf seinem Teller liegt... Das heißt aber auch, daß der Rest des Tieres (auch aus ethischer Verantwortung heraus) nicht weggeworfen wird und die Tierhaut als Leder Verwendung findet.

Das habe ich auch lange gedacht. Leider ist es naiv. Die traurige Realität ist, dass es sich um zwei sehr unterschiedliche Tiere handelt. Ich kann nur jedem raten, sich nicht näher mit der Thematik zu befassen. Das kann einem echt die Laune verderben!
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13423
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Nur noch Kunstleder

von Cupra » 27. Jul 2017, 08:00

Die Beigen Sitze sind ja durch Cremefarbene ersetzt worden oder?
Im Grunde hat man eh keine Auswahl mehr. Da hilft nur fleißig reklamieren. Solange man alle 2 Jahre neue Sitze bekommt ist es ja auch nicht so schlimm. :D Ich schwanke derzeit auch zwischen weiss und creme.. und wennes Falten gibt kommen halt neue Sitze rein, die haben wieder 2 Jahre Garantie, bei neuen Falten wieder neue Sitze... und so weiter. :lol: Irgendwann haben sie dann schon Material das hält..

PS: Um so Sachen wie Falten in den Sitzen musste ich mich in den letzten 20 Jahren bei Autos noch nie Gedanken machen.. nie erlebt sowas. Ich bin jetzt mal so baluäugig und nehme an dass bi einem Premium-Elektroauto auch nur Premiumqualität verbaut wird :P
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2296
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz

Re: Nur noch Kunstleder

von Leto » 27. Jul 2017, 09:13

Cupra hat geschrieben:PS: Um so Sachen wie Falten in den Sitzen musste ich mich in den letzten 20 Jahren bei Autos noch nie Gedanken machen.. nie erlebt sowas. Ich bin jetzt mal so baluäugig und nehme an dass bi einem Premium-Elektroauto auch nur Premiumqualität verbaut wird :P


Dann musst Du aber ein Premium Auto kaufen und keinen Tesla :roll:
Zuletzt geändert von Leto am 27. Jul 2017, 09:56, insgesamt 2-mal geändert.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7105
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Nur noch Kunstleder

von Mansaylon » 27. Jul 2017, 09:22

Mit der Eröffnung dieses Threads wollte ich wirklich nicht die Teslagemeinschaft in 2 Lager teilen.

Ich persönlich stehe immer noch zu meiner Meinung aus dem Eröffnungsbeitrag.

Aber selbstverständlich ist es auch OK, wenn man auf Syntethik steht.
Ich habe vierschiedene Fahrzeuge mit Stoff und syntethischen Sitzen gehabt. Gute Erfahrung hatte ICH da nie gemacht. Stoff wurde zu schnell schmuddelig und beim Ledirimitat schwitzte man einfach viel mehr.

Aber nochmals... bevor es da wieder einen Aufstand der Lager gibt. Es ist meine Meinung, womit ich NICHT missionieren will. Andere Meinungen sind ebenfalls OK und auch interessant (was ja auch eine gute Diskussion beinhalten soll). Nicht OK ist es, wenn man anderen die Meinung absprechen will und ein Niveau an den Tag legt, als wäre man da in irgend einem Gamer-Forum, wo pubertierende Teenager sich an die Gurgel gehen.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 663
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Nur noch Kunstleder

von Alexandra » 27. Jul 2017, 10:35

Danke Volker für den Hinweis. Ja, man denkt wirklich es ist ja "so wie so" da. Dann gibts in der Tat kein Argument mehr für Ledersitze.

Ist zwar OT aber es ging mir ähnlich mit Pinseln in der Kosmetikindustrie, da wurde mir vom Hersteller erzählt den Tieren wird das Fell dafür geschoren. Ich habs geglaubt, bis ich mit einem Greenpeace Menschen in Kontakt kam. Seit dem gibt´s bei uns nur noch synthetische Pinsel und das Beste daran ist, die sind viel besser.

Allerdings sehr schwer dem Endverbraucher zu vermitteln.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Ein Auto, dass vieles verändert! Wer free supercharging möchte bitte http://ts.la/alexandra7191 klicken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 784
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: München

Re: Nur noch Kunstleder

von TeeKay » 27. Jul 2017, 10:58

krouebi hat geschrieben:Wo steht es übrigens explizit, daß das Material der Beige/Creme und schwarzen Sitze geändert worden ist? mMn ist nur der explizite Hinweis auf Leder weggelassen worden.

Das steht auf dem A4-Zettel, den Tesla an die SeCs schickte und auf dem alle Änderungen vermerkt sind. Da steht u.a. auch drauf, dass die Ledersitze gegen andere Materialien getauscht wurden.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: Nur noch Kunstleder

von krouebi » 27. Jul 2017, 12:27

Danke, @TeeKay,

erstaunlich, das eine nicht offiziell bestätigte Änderung so viel Debatte provozieren kann.
MfG,

Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-)
ICE: Chevy Tahoe V8 (01/18-)
Klickt hier um 100 EUR SuC-Guthaben zu erhalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1301
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste