Das liebe Navi-System

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Das liebe Navi-System

von Stackoverflow » 6. Jul 2017, 14:31

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage zu einem Problem mit dem eingebauten Navigationssystem:
Immer wenn ich von einer berechneten Route abweiche und infolgedessen eine neue Route berechnet wird, hört das Navi auf, die Ansicht auf den aktuellen Standort in der Karte zu aktualisieren.
Nach ein paar km ist man also "aus dem Kartenausschnitt herausgefahren" und weiß gar nicht mehr, wo man sich befindet.

Kennt ihr irgendeinen Trick, wie man das Navi überreden kann, dass der aktuelle Ort wieder auf der Karte zentriert und angezeigt wird?

PS: Dass das Navi trotz Anzeige der Verkehrslage diese offenbar bei der Routenauswahl nicht berücksichtigt, finde ich ziemlich dämlich... Da kann Garmin sich doch mal etwas anstrengen, um mit Google noch wenigstens ein Jahr lang mitzuhalten! :oops:
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 793
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

Re: Das liebe Navi-System

von UTs » 6. Jul 2017, 14:37

Einfach auf den Button oben rechts klicken ;-)
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4777
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Das liebe Navi-System

von Basti_MA » 6. Jul 2017, 14:38

Das Zentrieren bleibt bei mir auch an, wenn ich abweiche... seltsam. Aber nichts desto trotz kannst du es wieder aktivieren, wenn du oben links auf das Symbol klickst, das die Ansicht umschaltet (also Norden oben, oder Fahrtrichtung oben, oder Trip)

Die Verkehrsinfos werden berücksichtigt, allerdings musst du in den Einstellung aktivieren, dass er es tut und ab welcher Zeitersparnis.
 
Beiträge: 272
Registriert: 10. Okt 2015, 09:36
Wohnort: Mannheim

Re: Das liebe Navi-System

von Stackoverflow » 6. Jul 2017, 15:04

Danke euch beiden für die schnelle Hilfe!
Oh, ich habe gar nicht gewusst, dass sich das sogar in den Einstellungen verändern lässt. Ich muss das übersehen haben ... oder ist das in Version 8 rausgeflogen?
Kannst du vielleicht einmal sagen, welche Menüpunkte/Tabs man anklicken muss?
Lieben Dank!
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 793
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

Re: Das liebe Navi-System

von Niev » 6. Jul 2017, 15:36

Einstellungen auf dem center screen öffnen, dann den oberen rechten Reiter anklicken (heißt Einstellungen, glaube ich), dann auf den Punkt Apps gehen und dort Navigation auswählen. Dort findest du dann die verkehrsbasierte Routenwahl inkl. Möglichkeit der Einstellung, ab welcher Zeitersparnis umgeleitet werden soll.
 
Beiträge: 1328
Registriert: 22. Nov 2014, 15:13

Re: Das liebe Navi-System

von Healey » 6. Jul 2017, 16:08

Alternativ, das Handbuch lesen, das ist auch im Menü hinterlegt. ;)
Ich glaube mittlerweile, dass das viele gar nicht wissen.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 120.000 km, ALLES original, 204 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6852
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Das liebe Navi-System

von Heimdall33 » 6. Jul 2017, 16:32

Ich fahre regelmässig auf der Autobahn von Winterthur über Zürich nach Basel. Möglichst immer mit AP (1).
Das Navi spielt regemässig verrückt wenn ich Richtung Basel fahre (Rückweg immer problemlos).

Es würde mich in Eiken ab der Autobahn leiten und bei der nächsten Auffahrt wieder drauf obwohl alles grün und kein Stau.
Logischerweise fahre ich auf der Autobahn weiter und das Navi führt die Route auch nach, sobald ich an der Ausfahrt Eiken vorbei bin, aber anstatt der ca. 20 Minuten, die es noch bis Basel sind errechnet das Navi eine Ankunftszeit in ca. 75 Min., die Route verlässt aber die Autobahn nie (schon durch zoomen abgecheckt).

Wenn ich den Trib abbreche und neu berechnen lasse, stimmt die Ankunftszeit wieder. Über solche Geschichten amüsiere ich mich nur und schaue generell intensiver auf GoogleMaps was den die Verkehrslage meint (die schein mir doch recht zuverlässig angezeigt zu werden), wenn mich das Navi auf einen unlogischen Weg führt. Da brauche kein zhusätzliches Navi im Auto.

Natürlich muss ich zugeben, dass das Verhalten schon ärgerlich ist, wenn man ortsunkundig ist und man im "Seich" (Sorry ist schweizerdeutsch) herumgeführt wird, aber ich bin noch immer ans Ziel gekommen.

Habe aber noch ein anderes Phänomen. Auf dem selben Weg nach Basel verabschiedet sich mein AP1 inkl. TACC so jedes zweite Mal an der gleichen Stelle mit lauten gepiepse, obwohl kein Verkehr, gute Sicht und keine Warnung wegen "zu langem sich nicht am Lenkrad zu melden".

Nach ca. 10 - 15 km kommt dann die graue Anzeige für beides wieder zum Vorschein und kann auch genutzt werden. Komisch, aber was solls.

Ich freue mich einfach jedesmal auf das neue Navi, das dann irgendwann mal kommt. Wann, das wissen zwar nur die Götter und evtl. noch ein paar Insider bei Tesla. Aber, sich zu freuen ist definitiv gesünder als sich jedesmal zu ärgern.
Model S 90D FL, AP 1, Siber met., 19" Slipstream, Vollausstattung ohne Kindersitze
Benutzeravatar
 
Beiträge: 43
Registriert: 1. Jun 2016, 11:06
Wohnort: Kefikon ZH

Re: Das liebe Navi-System

von Stackoverflow » 6. Jul 2017, 16:36

Das Handbuch kenne ich - aber da es dort keinen Suchschlitz gibt (so wie hier im Forum, hehe), bin ich wohl noch nicht bis zu den Navi-Einstellungen vorgedrungen :-D
Danke für eure wie schnellen Tipps :)
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 793
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

Re: Das liebe Navi-System

von snooper77 » 6. Jul 2017, 16:49

Stackoverflow hat geschrieben:Das Handbuch kenne ich - aber da es dort keinen Suchschlitz gibt (so wie hier im Forum, hehe), bin ich wohl noch nicht bis zu den Navi-Einstellungen vorgedrungen :-D
Danke für eure wie schnellen Tipps :)


Einen noch besseren "Suchschlitz" findest du auch hier:

https://www.tesla.com/sites/default/fil ... _de_ch.pdf
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5778
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Das liebe Navi-System

von Healey » 6. Jul 2017, 17:11

Ich habe es gerade ausprobiert.
Es sind genau 2 Klicks bis zum Handbuch und dann nochmals 2 und ich bin bei der Erklärung zur Navigation, ganz ohne "Suchschlitz".
Da dauert jede Forenanfrage, jede Google-Suche länger.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 120.000 km, ALLES original, 204 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6852
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: MKIII, Walter und 6 Gäste