Garantieverlängerung

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Garantieverlängerung

von egn » 30. Sep 2017, 20:20

Man bekommt zusätzlich 4 Jahre/80.000 km ab dem Zeitpunkt ab dem 4 Jahre oder 80.000 km erreicht wurden.

Man kommt über Service auf der Tesla Webseite zum Angebot der Allianz.

Bei mir wurden gestern 80.000 km überschritten.

Übrigens, bedeutet das ein einziges Auto ohne Fehler geblieben ist, nicht automatisch dass alle Autos ohne Fehlern bleiben. Im Forum gibt RS mittlerweile eine Menge Meldungen mit teilweise sehr teuren Schäden, angefangen von Ladegeräten, über den DCDC Wandler, bis hin zum kompletten Bildschirm mit Computer.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.34.1 3dd3072, ca. 103 TKm
 
Beiträge: 3477
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Garantieverlängerung

von CarstenK2003 » 1. Okt 2017, 08:36

Ich bin nach 21 Monaten jetzt knapp unter 80.000 Km und überlege, ob ich die Versicherung abschließen soll. Beim Blick auf die Liste der ausgeschlossenen Punkte bin ich mir aber unsicher, ob sich das wirklich lohnt.

Vor allem dieser Punkt macht mir Sorgen:
    - Fahrzeugschäden oder -fehlfunktionen, die direkt oder indirekt, aufgrund oder infolge von normaler Abnutzung oder Verschleiß entstehen


Wenn ich das richtig lese, könnte argumentiert werden, dass ein defekter Rechner, ein Touchscreen oder ein Ladegerät auf Grund des normalen Betriebs verschlissen ist und daher nicht über diese Versicherung gedeckt ist. Oder sehe ich das zu skeptisch?

Komplette Versicherungsbedingungen: https://policierung.allianz-warranty.com/teslaSales/util/downloadTermsAndCondition?rgc=DEU&rgl=

Danke für Eure Meinungen!
Weiterempfehlungslink für unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung und 500 EUR Gutschrift: http://ts.la/carsten2900
 
Beiträge: 274
Registriert: 22. Apr 2015, 13:37

Re: Garantieverlängerung

von wp-qwertz » 1. Okt 2017, 08:43

bei versicherungen kann man mMn nie skeptisch genug sein :!:
ich sehe das ähnlich wie du: diese formulierung ermöglicht alles und nichts.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1840
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Garantieverlängerung

von Haraldt1 » 1. Okt 2017, 08:49

CarstenK2003 hat geschrieben:Ich bin nach 21 Monaten jetzt knapp unter 80.000 Km und überlege, ob ich die Versicherung abschließen soll. Beim Blick auf die Liste der ausgeschlossenen Punkte bin ich mir aber unsicher, ob sich das wirklich lohnt.

Vor allem dieser Punkt macht mir Sorgen:
    - Fahrzeugschäden oder -fehlfunktionen, die direkt oder indirekt, aufgrund oder infolge von normaler Abnutzung oder Verschleiß entstehen


Wenn ich das richtig lese, könnte argumentiert werden, dass ein defekter Rechner, ein Touchscreen oder ein Ladegerät auf Grund des normalen Betriebs verschlissen ist und daher nicht über diese Versicherung gedeckt ist. Oder sehe ich das zu skeptisch?

Komplette Versicherungsbedingungen: https://policierung.allianz-warranty.com/teslaSales/util/downloadTermsAndCondition?rgc=DEU&rgl=

Danke für Eure Meinungen!


Ganz so einfach ist es nicht für die Versicherung....
Verschleiss ist an Verschleissteilen... Bremse Aufhängung also Teile welche im Autoleben sowieso getauscht werden. Ein Rechner/Display oder Ladegerät ist mit Sicherheit kein Verschleissteil.
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 782
Registriert: 7. Aug 2016, 14:06
Wohnort: Lockenhaus

Re: Garantieverlängerung

von einstern » 1. Okt 2017, 08:59

Und ein Türgriff?
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : WB 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4523
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach

Re: Garantieverlängerung

von Mathie » 1. Okt 2017, 09:09

einstern hat geschrieben:Und ein Türgriff?
Kein Verschleißteil, Tesla tausch ihn ja in der Garantiezeit kostenlos.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7202
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Garantieverlängerung

von Wim » 1. Okt 2017, 09:14

@carsten...

und wenn du mal deinen zukünftigen vertragspartner anschreibst und ihn fragst, wo du nachlesen kannst, was er unter verschleißteilen versteht?

bei der allianz wäre das sachversicherung@allianz.de
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 1067
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: Garantieverlängerung

von AlexDD » 1. Okt 2017, 12:26

Verschleißteile sind Reifen, Bremsen und Flüssigkeiten. Alles andere (nicht Unfall natürlich) wäre nach meinem Verständnis von der Versicherung gedeckt. LED-Scheinwerfer würde ich aber vorsichtshalber noch mal nachfragen wollen.

Alex.
Model S 90D in Deep Blue Metalic, BMW i3 Rex in Solarorange, 20kWp PV, 50kWh Stromspeicher mit Notstrom
 
Beiträge: 91
Registriert: 31. Jul 2016, 15:12

Re: Garantieverlängerung

von Wim » 1. Okt 2017, 14:21

hilfsweise:

der adac führt eine liste zur abgrenzung "verschleiß / mangel" (urteilssammlung).
das gibt schonmal eine grobe orientierung.
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 1067
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: Garantieverlängerung

von daydreamer » 1. Okt 2017, 19:30

...die x-flügeltüren könnten noch ein interessanter fall sein - irgendwie rechnet man bei denen doch damit, dass die früher oder (eher) später ärger machen, oder?
 
Beiträge: 101
Registriert: 3. Aug 2017, 10:38

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: dailycommuter und 6 Gäste