Route planen

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Route planen

von Energy » 23. Jun 2017, 08:46

Hallo Gemeinde,

In knapp 2 Wochen möchte ich von Frankfurt nach Sardinien, was mittels dem Navi kein Problem darstellt. Spannend wird es erst, wenn ich einen Umweg über Salzburg einplanen möchte. Gem Navi komme ich mit 15% in Salzburg an. Möchte jetzt aber aberweiterfahren. Wie kann ich denn so eine Route im Navi planen?

Gruß

Andreas
 
Beiträge: 7
Registriert: 23. Jun 2017, 05:56

Re: Route planen

von janbo » 23. Jun 2017, 08:59

kurz und knapp...gar nicht.
S85D, 29.09.15, VIN 95xxx
http://ts.la/thorsten2991 (Forum RefCode)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Registriert: 1. Okt 2015, 12:31
Wohnort: Ostsee

Re: Route planen

von snooper77 » 23. Jun 2017, 09:01

85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5686
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Route planen

von janbo » 23. Jun 2017, 09:07

das ist aber nicht das Navi :)
S85D, 29.09.15, VIN 95xxx
http://ts.la/thorsten2991 (Forum RefCode)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Registriert: 1. Okt 2015, 12:31
Wohnort: Ostsee

Re: Route planen

von Energy » 23. Jun 2017, 11:05

danke, das ist genau das was ich suchte..
 
Beiträge: 7
Registriert: 23. Jun 2017, 05:56

Re: Route planen

von Cupra » 24. Jun 2017, 07:38

Zum Glück hat das MS Internetzugang und nen Browser (funktionieren mit dem eigentlich alle Webseiten oder nur ganz bestimmte?), das "Standart-Navi" soll ja nicht unbedingt so gut sein wenn man etwas mehr verlangt als von A - B zu kommen inkl. Umwege zum SuC...

(letzteres hab ich nur gelesen, die Probefahrt steht bei mir noch an, dann muss es sich mal gegen mein aktuells 250 Euro Garmin-Navi messen.. :twisted: )
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1979
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Route planen

von sdt15749 » 24. Jun 2017, 08:29

Das Navkanni im Auto kann nur ein Ziel ansteuern und kennt auch keine Alternativen. Gibt man ein Ziel ein das zu weit weg ist navigiert es einem zum nächsten SuC. Externe Navi Geräte können da viel mehr.

Was mir aber sehr gut gefällt ist die Anzeige im grossen Display. Hier wird Google Maps genutzt und man kann die Belastung der Strasse sehr gut erkennen.

Auch finde ich die geplante Reisezeit sehr gut berechnet. Ich bin meist etwas schneller als berechnet, aber die Zeiten sind immer realistisch und werden auch der Verkehrslage angepasst.

Im Auto reicht mir das völlig aus. Zuhause nutze ich EVTRIPPLANER.COM um meine Reisen zu planen. Hier kann ich Zwischenziele angegeben.

Wer aber sein externes Navigerät gerne nutzt wird wohl nicht begeistert sein was Tesla bietet
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1) - http://ts.la/stefan3554
 
Beiträge: 730
Registriert: 29. Dez 2015, 18:55

Re: Route planen

von wp-qwertz » 24. Jun 2017, 09:06

ja, ich finde auch, dass das navi von tesla starke seiten hat, insgesammt kommt es bei mir aber nicht über eine, sagen wir.... (Schulnote in D) 4 hinaus. leider.

nicht falsch verstehen: es navigiert dich zuverlässig zum ziel (vorallem an den SC vorbei, die du brauchst um anzukommen. DAS macht bisher mW kein anderes EV-navi).
nur dass du keine alternativen aussuchen kannst, oder kein "BAB-vermeiden" z.B., oder ähnliches... das finde ich etwas nervig.
da ist das navi aus dem zoe deutlich besser :!:

es wäre doch so einfach, dass du gerade am großen bildschirm die route mit dem fingerchen so ziehst, wie du es möchtest. geht ja schließlich mit dem ggggooogoogole-navi im www auch...

aber nun gut.
wenn dir das navi also nicht reicht, nimm dein garmin-navi mit :D
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1563
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Route planen

von Healey » 24. Jun 2017, 09:22

Sorry, aber Autobahn und Maut vermeiden das geht sehr wohl. Unter Einstellungen, Apps, Navi...
Du kannst zwar die Route nicht mit den Fingern ziehen, aber Du kannst mit den Fingern Punkte setzen....ich glaube manche haben sich mit den Möglichkeiten noch gar nicht auseinandersetzt und schimpfen drauflos, bloss weil es anders ist als bisher gewöhnt. Es kann tatsächlich ein paar Dinge nicht, aber alleine die Suche ist wesentlich einfacher, als bei vielen anderen Navis. Supercharger sind immer perfekt zu finden, nur manches mal gibt es halt diese Adresse (noch) nicht, aber dann wird immer eine Texterklärung eingeblendet. Man muss diese halt lesen, z. B. SUC Maribor.

LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6550
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Route planen

von Mansaylon » 24. Jun 2017, 09:31

Ja das Navi im Tesla ist echt eine Krücke. Jedes 100 Euro Navi bietet (leider) mehr Komfort.

Neben dem vorgeschlagenen Routenplaner, kann man die Zwischenstationen noch im Kalender chronologisch eintragen.... dann über diesen jeweils aktivieren.

PS: Bitte nach dem Sardinien Tripp hier im Forum kurz darüber berichten.... vorallem wie es mit dem Laden funktionierte 8-)
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 580
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Andi-E, jonny007 und 3 Gäste