Defekt Lenkung -Unfall Linz

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Thore » 21. Jun 2017, 12:07

Kuba hat geschrieben:Hallo,

Ich bin ja kein Gutachter, aber wenn man sich dieses Foto anschaut, wie weit die betonierte Säule verschoben ist, denke ich werden hier die 50 km/h innerorts nicht gereicht haben. Oder darf man da schneller fahren?



Gruß

Kurt


Ich denke, du überschätzt die Standfestigkeit von Stahlbeton, wenn da ein Geschoss mit 2000 kg Lebendgewicht gegenrauscht.

Ein Auto von 2000 kg hat bei 50 km/h eine kinetische Energie von 192.901 Nm. Das reicht, um 19,3t einen Meter hochzuheben. Da leistet ein bisschen Beton mit Stahlstreben nicht mehr viel Widerstand.
Nachzulesen z.B. hier: http://doerrhoefer-technik.de/unfallmec ... hanik.html
 
Beiträge: 163
Registriert: 18. Mai 2017, 17:26

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Kuba » 21. Jun 2017, 12:17

O.k. Danke.
Ja konnte mir tatsächlich nicht vorstellen das sowas bei 50 km/h gegen Stahlbeton möglich ist.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 991
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Snuups » 21. Jun 2017, 12:42

Naja, alle Spekulation hilft nicht. Die Hauptsache es ist wiedermal niemand verletzt worden. Das Fahrzeug kann ja leicht ersetzt werden.
Liebe Grüsse
Snuups

35.000 km Tesla Model S P85 in weiss 12/13
58.000 km Batterie gewechselt
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2760
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Alexandra » 21. Jun 2017, 12:43

Ich hab während des Studiums bei einem Automobilsiten im Bereich der "Unfallforschung" gearbeitet, man glaubt es kaum was schon bei vermeintlich niedrigen Geschwindigkeiten für Kräfte vorherrschen.

Das hier ist noch harmlos und wichtig ist dass niemand verletzt wurde.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Ein Auto, dass vieles verändert! Wer free supercharging möchte bitte http://ts.la/alexandra7191 klicken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 784
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: München

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Kuba » 21. Jun 2017, 12:52

Ja, das wichtigste ist das niemand verletzt wurde.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 991
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von TeeKay » 21. Jun 2017, 13:09

Mathie hat geschrieben:Also wenn das ein P ist, dann hat jemand nicht nur extra die 19" geordert sondern auch noch den Spoiler entfernt und die Bremssättel schwarz lackiert. Klar ist das nicht ausgeschlossen, aber irgendwie halte ich es für wahrscheinlicher, dass der Unfall, anders als von Trayloader behauptet nix mit Insane-Mode zu tun hat.

Du phantasierst dir da irgendwas zusammen. Du bekommst beim P standardmäßig 19", graue Bremssättel und keinen Spoiler. Wenn du was anderes willst, kannst du das anwählen und must es bis auf rote Bremssättel auch extra bezahlen. Da ich einen P85D konfigurierte, bestätigte, bezahlte und geliefert bekam, ist mir das Bestellprocedere wohlbekannt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von kbrandes » 21. Jun 2017, 14:38

TeeKay hat geschrieben:Du phantasierst dir da irgendwas zusammen. Du bekommst beim P standardmäßig 19", graue Bremssättel und keinen Spoiler. Wenn du was anderes willst, kannst du das anwählen und must es bis auf rote Bremssättel auch extra bezahlen. Da ich einen P85D konfigurierte, bestätigte, bezahlte und geliefert bekam, ist mir das Bestellprocedere wohlbekannt.


korrekt, genauso musste ich das auch konfigurieren beim P85D
 
Beiträge: 925
Registriert: 18. Feb 2014, 21:15
Wohnort: Hamburg

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Mathie » 21. Jun 2017, 15:45

TeeKay hat geschrieben:
Mathie hat geschrieben:Also wenn das ein P ist, dann hat jemand nicht nur extra die 19" geordert sondern auch noch den Spoiler entfernt und die Bremssättel schwarz lackiert. Klar ist das nicht ausgeschlossen, aber irgendwie halte ich es für wahrscheinlicher, dass der Unfall, anders als von Trayloader behauptet nix mit Insane-Mode zu tun hat.

Du phantasierst dir da irgendwas zusammen. Du bekommst beim P standardmäßig 19", graue Bremssättel und keinen Spoiler. Wenn du was anderes willst, kannst du das anwählen und must es bis auf rote Bremssättel auch extra bezahlen. Da ich einen P85D konfigurierte, bestätigte, bezahlte und geliefert bekam, ist mir das Bestellprocedere wohlbekannt.

Also die roten Bremssättel sind auch heute noch Standard und müssen nicht angewählt werden. Habe gerade geschaut.

Das MS P85D gab es anfangs auch nicht mit 19".

viewtopic.php?p=67573&sid=096422679aae704f7e8ddbcd91924433#p67573

Als ich unseren 85D im März 2015 bestellt habe, waren die 21er immer noch die Serienbereifung. Da bin ich mir absolut sicher, weil ich vor der Bestellung ich länger mit Herrn Czaja das Für und Wider des P85D ggü. dem 85D diskutiert habe.

Nur beim Spoiler bin ich mir nicht mehr ganz sicher, ich glaube aber, dass dieser beim P85D auch Serie war, da könnte es aber sein, dass ich das mit dem P85+ verwechsele.

Ich weiß nicht, wann Du Dir Dein P85D bestellt hast, aber so wie Du es beschreibst, hat wohl dazwischen eine Umstellung der Ausstattung stattgefunden.

Und ich bleibe dabei, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass der Wagen auf den Unfallfotos ein P-Modell mit Insane-Mode ist und das deshalb die Spekulation über die Nichtbeherrschung des Insane-Modus als Unfallursache haltlos ist.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7108
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von etoschapan » 21. Jun 2017, 16:11

Ich muss auch meinen Senf dazugeben: P85D Mitte Juni bestellt: rote Bremssättel Serie, Heckbar aufpreispflichtig, 19" Serie, 21" ca. 5500.- Aufpreis. Und das sind Tatsachen. Man sollte nicht davon ausgehen, dass gewisse Dinge immer so sind, nur weil man sie zu einem gewissen Zeitpunkt gesehen hat und darauf auch beharren.

mfg

Karl
Model S P85D seit 6.10.2015
 
Beiträge: 86
Registriert: 29. Jun 2015, 14:01
Wohnort: Graz

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Volker.Berlin » 21. Jun 2017, 16:36

etoschapan hat geschrieben:Man sollte nicht davon ausgehen, dass gewisse Dinge immer so sind, nur weil man sie zu einem gewissen Zeitpunkt gesehen hat und darauf auch beharren.

:!: Willkommen bei Tesla. Veränderung ist die einzige Konstante! ;)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13414
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Drdoomguard und 1 Gast