Defekt Lenkung -Unfall Linz

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von TeslaVIE » 20. Jun 2017, 18:53

Boris hat geschrieben:Lenkung versagt ist wenig glaubhaft. Wenn die Lenkung versagt, dann bremse ich. Bei 50 km/h beträgt der Notbremsweg 12,5 m. Gut, bei den 12,5 m kann er gegen die Laterne knallen, aber bestimmt nicht so. Zumal die Strasse gerade ist. Ein Gutachter wird herausfinden ob die Lenkung oder der Fahrer versagt hat.


... und bis zu dem Zeitpunkt ist alles weitere Spekulation.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 380
Registriert: 10. Jul 2016, 19:38

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von obikela » 20. Jun 2017, 19:12

...
Zuletzt geändert von obikela am 20. Jun 2017, 20:55, insgesamt 1-mal geändert.
VIN:029xxx, Tesla Model X 90D, Obsidian Black, Abachi matt, 6-seats white vent, Smart Air Suspension, AP2, Premium, Cold Weather Package, High Fidelity Sound.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 112
Registriert: 11. Jul 2014, 22:35

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Spidy » 20. Jun 2017, 20:18

Boris hat geschrieben:Lenkung versagt ist wenig glaubhaft. Wenn die Lenkung versagt, dann bremse ich. Bei 50 km/h beträgt der Notbremsweg 12,5 m. Gut, bei den 12,5 m kann er gegen die Laterne knallen, aber bestimmt nicht so. Zumal die Strasse gerade ist. Ein Gutachter wird herausfinden ob die Lenkung oder der Fahrer versagt hat.

So gerade ist die Straße nicht.
Bild

Zudem kommt da noch die Reaktionszeit dazu, die ich mir insbesondere beim Ausfall der Lenkung als deutlich länger vorstellen könnte da man ja erst einmal versucht zu lenken und sich wundert was los ist.
 
Beiträge: 1225
Registriert: 7. Feb 2015, 12:12

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Geri321go » 21. Jun 2017, 06:33

Im Model S scheint ja eine ZF/Bosch Konstruktion verbaut zu sein:
http://videoportal.bosch-presse.de/clip/_/-/-/Elektrische-Lenkung-im-Tesla-Model-S?category=Automated
Wäre echt interessant was da passiert ist. Der Unfall ist quasi bei mir um die Ecke passiert und sämtliche Lokalmedien titeln so oder so ähnlich: "Lenkung versagt - Tesla kracht gegen Laterne" :(
 
Beiträge: 48
Registriert: 27. Nov 2015, 18:39

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Mathie » 21. Jun 2017, 06:50

Ausfall der Servoumterstützung sollte eigentlich bei der leicht gekrümmten Straße und üblicher Fahrgeschwindigkeit in der Stadt beherrschbar sein.

Wenn aber die Verblüffung dazukommt kann ich mir vorstellen, dass man erstmal nicht das Naheliegenste tut, nämlich Bremsen, sondern erstmal versucht das Problem zu beheben, also das Lenkrad zu bewegen. Wenn man dann noch eine ungünstige Sitzposition hat und das Lenkrad nur mit einer Hand hält...

Ich bin mal gespannt, ob wir irgendwannmal hören, ob es tatsächlich ein Problem mit der Lenkung gab.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7313
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Guillaume » 21. Jun 2017, 06:59

Vielleicht ist auch tatsächlich ein Querlenker bzw. Traggelenk gebrochen, das fühlt sich dann auch an wie ein Problem mit der Lenkung, lässt sich allerdings unter Umständen gar nicht mehr mit dem Lenkrad korrigieren.
Alles Spekulation, aber ich sehe erstmal keinen Anlass dafür, an den Aussagen des Fahrers zu zweifeln.
 
Beiträge: 2921
Registriert: 24. Jan 2015, 21:10

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Taroo » 21. Jun 2017, 10:19

Das ganze schaut nach eine Art Taxler aus. Weiß jmd. ob das ggf. die "Nachfolger" von RTS Taxi in Linz sind? Mir ist der in Linz bisher noch nicht aufgefallen und auf den Fotos ist nichts konkretes zu erkennen.
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017 - Seit 21.06.2017 begeistert am fahren!
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 493
Registriert: 19. Aug 2015, 10:30

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Kuba » 21. Jun 2017, 10:50

Hallo,

Ich bin ja kein Gutachter, aber wenn man sich dieses Foto anschaut, wie weit die betonierte Säule verschoben ist, denke ich werden hier die 50 km/h innerorts nicht gereicht haben. Oder darf man da schneller fahren?



Gruß

Kurt
Dateianhänge
Lenkung Linz.PNG
S85D seit 10.Juni 2015
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1050
Registriert: 10. Mai 2014, 19:31

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Alexandra » 21. Jun 2017, 10:56

Wenn Du ungebremst da rein fährst reicht es leider allemal.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Ein Auto, dass vieles verändert! Wer free supercharging möchte bitte http://ts.la/alexandra7191 klicken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 792
Registriert: 1. Nov 2016, 21:47
Wohnort: München

Re: Defekt Lenkung -Unfall Linz

von Kuba » 21. Jun 2017, 11:02

Alexandra hat geschrieben:Wenn Du ungebremst da rein fährst reicht es leider allemal.

Du glaubst mit 50 km/h? Da sehen die Eisen aber doch recht stabil aus.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1050
Registriert: 10. Mai 2014, 19:31

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: joergen, L0ngcat, Yellow und 7 Gäste