Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von Volker.Berlin » 20. Jun 2017, 12:09

Das ist ja im Fall der Alarmanlage auch der Sinn der Sache, dass die Stromversorgung unzugänglich versteckt ist! ;)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13916
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von Snuups » 20. Jun 2017, 12:31

in diesen Alarmanlagen ist ein kleiner Akku enthalten. Diese Alarmanlagen benutzen auch nicht die Hupe sondern haben einen eigenen Lautsprecher.
Liebe Grüsse
Snuups

35.000 km Tesla Model S P85 in weiss 12/13
58.000 km Batterie gewechselt
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2930
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von Stackoverflow » 20. Jun 2017, 12:39

Wow, das ist ja allerhand! Doof nur, dass es bei gehackten Tesla-Konten oder der Funkverlängerung nichts bringt. Das ist schon ziemlich perfide.
Hoffentlich fügt Tesla die Möglichkeit hinzu, dass sich der Wagen z.B. nur mit Betätigung eines Knopfes auf der Fernbedienung öffnen bzw. starten lässt.
Keyless ist zwar praktisch, aber bei dem Risiko des Diebstahls doch keine Abwägungssache!
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 874
Registriert: 6. Jun 2017, 21:46
Wohnort: Hamburg

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von volker » 20. Jun 2017, 12:49

Der Zustand des wieder aufgefundenen Fahrzeugs interessiert mich brennend. Haben die Diebe die SIM-Karte abgezogen? Wie wurde es geöffnet und fahrfähig gemacht? Ist es auf eigener Achse so weit gefahren? Das sollten Experten mit Teslas Hilfe alles beantworten können.

Oft wird ein geklautes Auto für 24h abgestellt, um zu sehen, ob der Eigentümer noch weitere Ortungsmöglichkeiten darin versteckt hat. Aber nur bei Autos, die man anschließend fahrfähig irgendwohin verkaufen will. Das ist bei einem Model S ja nicht so attraktiv, war bisher der Konsens.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9955
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von Stackoverflow » 20. Jun 2017, 17:12

Ohne dass der Besitzer sich hier meldet werden wir eh nur spekulieren können :(
Denn sicherlich wird hier niemand von Tesla oder der Polizei bereitwillig Auskunft geben (dürfen)
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 874
Registriert: 6. Jun 2017, 21:46
Wohnort: Hamburg

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von HarryM » 20. Jun 2017, 20:26

Hallo zusammen, ein Freund von mir kennt den Besitzer, sieht ihn wohl am kommenden Wochenende. Ich versuche mal, mich dahinter zu klemmen.
>>> Erstes Model S in Weilerswist <<<
Benutzeravatar
 
Beiträge: 96
Registriert: 5. Feb 2015, 18:58
Wohnort: Weilerswist-Ottenheim

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von cschr » 21. Jun 2017, 04:28

HarryM hat geschrieben:Hallo zusammen, ein Freund von mir kennt den Besitzer, sieht ihn wohl am kommenden Wochenende. Ich versuche mal, mich dahinter zu klemmen.


Oh ja, das wär großartig.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
TESLA Weiterempfehlungsprogramm http://ts.la/christian2510
Benutzeravatar
 
Beiträge: 65
Registriert: 15. Jan 2017, 11:47
Wohnort: Pulheim

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von chip-tuning » 21. Jun 2017, 06:53

Ich denke das sie es nicht über Funkverlängerung machen, sonst hätten sie sicher das Model X mitgenommen, glaube das es über Mailadresse und Passwort und über Tesla App klauen.
Ich habe in meinen Fahrzeugen seit Jahren schon GPS Ortung eingebaut (kostet ca. 40.- ohne Einbau) man benötigt dazu eine Standard SIM, sollten sie die Batterie abklemmen läuft das Teil ca. 80 Stunden weiter. Sobald ich die SIM anrufe bekommen ich sofort eine SMS mit Koordinaten, Geschwindigkeit, Datum & Zeit bzw. einen GoogleMap Link für die aktuelle Position. Klar wenn sie mit Jammer (Störsender) arbeiten wird es nichts bringen.
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungscode " dieter5473 " oder link http://ts.la/dieter5473.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ reserviert
 
Beiträge: 35
Registriert: 29. Feb 2016, 12:43

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von Guillaume » 21. Jun 2017, 06:56

Auf Facebook schrieb die Betroffene, dass das Garagentor verschlossen und der Torantrieb stromlos (!) war. Mit Tesla-Zugangsdaten & Homelink alleine war es also hier nicht getan.
Da ist schon jede Menge kriminelle Energie und Wissen zur Anwendung gekommen in dem Fall.
Mein Tipp ist ja, dass sie nur deshalb am SuC strandeten, weil Tesla das Fahrzeug für SuC gesperrt hat.
Auf die Idee hätten die Diebe allerdings auch vorher kommen können.
 
Beiträge: 2933
Registriert: 24. Jan 2015, 21:10

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von Anja » 21. Jun 2017, 10:23

hm, wo soll ich anfangen... Vom Hörensagen habe ich mitbekommen, dass das Thema des Tesla Diebstahls in Pulheim große Wellen geschlagen hat und hier heiß diskutiert wird. Meinem Mann ist er entwendet worden, der Tesla parkte vorm Haus....
Laut Tesla ist das Ortungssystem nachts abgeschaltet worden.
Ein Holländer hat ihn dann am Supercharger in Eindhoven 4 Tage lang parken sehen und konnte Kontakt zu meinem Mann herstellen. Der Wagen scheint unversehrt, wurde aber Samstag Abend abgeschleppt, so dass wir noch keinen Zugriff drauf hatten, da die Polizei erst noch Spuren sichern muss...
 
Beiträge: 1
Registriert: 21. Jun 2017, 10:07

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste