Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von segwayi2 » 21. Jun 2017, 11:35

Danke für die Infos und Willkommen Anja. Damit wäre zumindest geklärt das er nicht in der Garage hinter einem Rolltor stand das zudem noch kein Strom hatte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7548
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von Guillaume » 21. Jun 2017, 12:23

Sorry für die Verwirrung, es gab wohl fast zeitgleich einen weiteren Diebstahl eines MS (Rosa Lieh auf Facebook).
Dieses stand in der besagten Garage und ist bislang nicht wieder aufgetaucht.

Dass es zwei verschiedene Diebstähle waren steht ja auch schon auf der ersten und zweiten Seite dieses Threads. mea culpa.
 
Beiträge: 2800
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von Kuba » 21. Jun 2017, 12:34

Anja hat geschrieben:hm, wo soll ich anfangen... Vom Hörensagen habe ich mitbekommen, dass das Thema des Tesla Diebstahls in Pulheim große Wellen geschlagen hat und hier heiß diskutiert wird. Meinem Mann ist er entwendet worden, der Tesla parkte vorm Haus....
Laut Tesla ist das Ortungssystem nachts abgeschaltet worden.
Ein Holländer hat ihn dann am Supercharger in Eindhoven 4 Tage lang parken sehen und konnte Kontakt zu meinem Mann herstellen. Der Wagen scheint unversehrt, wurde aber Samstag Abend abgeschleppt, so dass wir noch keinen Zugriff drauf hatten, da die Polizei erst noch Spuren sichern muss...



Hallo Anja,

Herzlich willkommen im Forum, wenn auch zu so einem nicht erfreulichem Vorfall.

Du schreibst : "Laut Tesla ist das Ortungssystem nachts abgeschaltet worden.". Kann dann aufgrund dieses Abschalten des Ortungssystems, Tesla dem Wagen das Laden unterbinden?

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 965
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von ensor » 21. Jun 2017, 12:41

Evtl sind die Diebe am Supercharger ausgestiegen und konnten daraufhin nicht mehr weiterfahren, weil der Schlüssel nun endgültig nicht mehr in Reichweite war? Würde also nicht für ein gehacktes Konto sprechen.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 73.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 10.500 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3423
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von Abgemeldet 06-2018 » 21. Jun 2017, 12:50

Interessieren würde mich wie solche Gerüchte zu Stande kommen, dass das Fahrzeug in einer Tiefgarage etc. pp abgestellt war und dann kommt doch raus, dass es vor dem Haus stand. Oder war das tatsächlich nur eine forumsinterne Verwirrung :)
Ich weiss es ja selber zu gut von unseren Lokalnachrichten bei Vorfällen wo ich live dabei war, dass die Realität und der Pressebericht teilweise absurd voneinander abweichen und viel dazu gesponnen wird. Aber in dem Fall hätte ich eigentlich schon erwartet, dass die Fakten so halbwegs passen.

Bitte haltet uns zu dem Thema auf dem Laufenden und hoffentlich zieht Tesla aus dem Vorfall die richtigen Konsequenzen, nicht wie die anderen Hersteller, die sowas grundsätzlich ignorieren und die Besitzer im Stich lassen.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von cer » 21. Jun 2017, 13:12

Es gab zwei Geschichten. Pulheim, worum es hier eigentlich geht.
Und ein zweiter Fall in Köln, Rosa Lieh. Deren Model S war in einer Garage.
 
Beiträge: 1515
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: Bayern

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von Abgemeldet 06-2018 » 21. Jun 2017, 13:16

cer hat geschrieben:Es gab zwei Geschichten. Pulheim, worum es hier eigentlich geht.
Und ein zweiter Fall in Köln, Rosa Lieh. Deren Model S war in einer Garage.


Gab es da Infos, wie möglicherweise die Garage geöffnet wurde? Sonst kann ich da auch mal auf FB nachfragen, denn der Name sagt mir was aus den einschlägigen E-Auto-Gruppen.

Es wäre auch interessant ob neben der Polizei auch Tesla das wiedergefundene Fahrzeug untersucht.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von TeeKay » 21. Jun 2017, 13:17

Guillaume hat geschrieben:Mein Tipp ist ja, dass sie nur deshalb am SuC strandeten, weil Tesla das Fahrzeug für SuC gesperrt hat.
Auf die Idee hätten die Diebe allerdings auch vorher kommen können.

@Teekay, sei bitte nicht sauer,
aber ich habe Deinen Beitrag gelöscht. Es ist hier der öffentliche Bereich und wir brauchen hier keine Tipps für potentielle Diebe.
LGH
Zuletzt geändert von TeeKay am 21. Jun 2017, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von cer » 21. Jun 2017, 13:18

Sie hat alle Infos von Facebook weggeholt, weil die ermittelnden Beamten sie darum gebeten haben.
 
Beiträge: 1515
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: Bayern

Re: Diebstahl Model S - Pulheim, 13. Juni 2017

von VOLTtaner » 21. Jun 2017, 13:24

Vielleicht ist auch den Dieben am SuC aufgefallen das sie die falsche Farbe geklaut haben.

Sorry, nicht lustig die ganze Sache.
 
Beiträge: 188
Registriert: 24. Aug 2015, 16:02

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste