16.5kw Lader

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

16.5kw Lader

von hotrod » 12. Jun 2017, 00:59

Ist der 16.5kw Lader nur noch ab der Akkuversion 100d zu bekommen?

Laut einem Verkäufer haben weder die neuen 75er noch die letzten 90er mehr die Möglichkeit von 11 auf 16.5 freizuschalten?
06/2015 MS 85 solid white SOLD
04/2015 MS P85D solid black SOLD
07/2017 MS 90D FL pearl White SOLD
11/2017 MX100D Pearl White
... Bei den ganzen Mängeln kannst du doch mal ein Auge zudrücken.. sei froh ,das du CO2-frei unterwegs bist ... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 687
Registriert: 16. Mär 2015, 20:16
Wohnort: Kiel

Re: 16.5kw Lader

von Cupra » 12. Jun 2017, 05:45

Richtig. Wenn du 16,5kW laden willst musst du den 100er kaufen. Gibt aber nen Thread dazu, hier am Tablet ist das aber zu kompliziert zum verlinken. :x
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2349
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz

Re: 16.5kw Lader

von tornado7 » 12. Jun 2017, 09:00

Gilt das auch für eine Aktivierung nach Auslieferung? Wäre ja doof, wenn Tesla sich da den Batzen verschenkt und niemanden nachträglich upgraden lässt.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto UPDATE AUGUST 2018
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2415
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: 16.5kw Lader

von TeeKay » 12. Jun 2017, 10:30

Ja, es gilt auch für die Aktivierung nach Kauf. Selbst diejenigen, die kauften, als es das nachträgliche Upgrade noch gab, dürfen jetzt nicht mehr upgraden. Ist eben Teslas Version, totale Kundenzufriedenheit "sicherzustellen".
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: 16.5kw Lader

von Technics1200LTD » 12. Jun 2017, 10:44

Laut Sec Stgt Info-Stand: Febr. 2017 darf ich mein FL Model S aus Juni 2016 für schlappe 2100 EUR inkl. Steuer
von 11 auf 16,5 kW "aufbohren" lassen.
Zuletzt geändert von Technics1200LTD am 12. Jun 2017, 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Bestellt 01.04.2016 MS90D Facelift, seit 15.06.2016 in Betrieb :-)
Mein Referral-Link (bis 30. April 2018): http://ts.la/ibrahim914
Model 3 reserviert 19.07.2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 783
Registriert: 23. Okt 2015, 13:00
Wohnort: Remseck a. N.

Re: 16.5kw Lader

von mp37c4 » 12. Jun 2017, 10:47

un-glaub-lich!
es ist schon ein Witz, einer Karre für 124 t€ "nur" einen 16er Lader zu ermöglichen. 22 sollten standard sein, 43 optional, wer's braucht und wem es nützt. Aber es geschieht ja allen Käufern aktuell recht, wer immer mehr für immer weniger (Wahlmöglichkeiten) ausgiebt... solange das Geschäftsmodell funktioniert und T. alles was geht aus den Kunden rauspressen kann, wird sich das wohl auch nicht ändern.
//*
//* seit 30.12.14: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 594
Registriert: 1. Feb 2015, 13:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: 16.5kw Lader

von Mansaylon » 12. Jun 2017, 11:20

Auf die Gefahr hin, jetzt was falsch verstanden zu haben...... ich habe mein 90D seit Nov. 2016. Wenn ich zu Hause lade, zeigt er mir 15KW an..... die neueren Modelle (unter 100er) können also nur noch 11KW laden??
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 675
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: 16.5kw Lader

von tvdonop » 12. Jun 2017, 11:25

mp37c4 hat geschrieben:un-glaub-lich!
es ist schon ein Witz, einer Karre für 124 t€ "nur" einen 16er Lader zu ermöglichen. 22 sollten standard sein, 43 optional, wer's braucht und wem es nützt. Aber es geschieht ja allen Käufern aktuell recht, wer immer mehr für immer weniger (Wahlmöglichkeiten) ausgiebt... solange das Geschäftsmodell funktioniert und T. alles was geht aus den Kunden rauspressen kann, wird sich das wohl auch nicht ändern.

un-glaub-lich sind vor allem deine ewigen negativen Kommentare :-). 43kw braucht angesichts von SUC und CCS niemand (mehr). Auch 22kw sind eher nice to have... Und wenn du mehr Wahlmöglichkeiten haben willst verkauf deinen TESLA und bediene dich bei den deutschen ICE Herstellern - da kannst du Optionen wählen bis zum abwinken.
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
2 x Powerwall2 gefüttert vom Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2061
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee

Re: 16.5kw Lader

von mp37c4 » 12. Jun 2017, 11:47

tvdonop hat geschrieben:un-glaub-lich sind vor allem deine ewigen negativen Kommentare :-). 43kw braucht angesichts von SUC und CCS niemand (mehr). Auch 22kw sind eher nice to have... Und wenn du mehr Wahlmöglichkeiten haben willst verkauf deinen TESLA und bediene dich bei den deutschen ICE Herstellern - da kannst du Optionen wählen bis zum abwinken.


Ich finde es immer wieder toll, dass es fremde Menschen gibt, die (besser) wissen, was ich zu brauchen habe. Aber ernsthaft, auf deinen Rat bin ich auch schon selbst gekommen und arbeite dran.
Rein sachlich werde ich mich nie mit einer Lösung abfinden, die technische Möglichkeiten nicht ausnutzt, obwohl sie heute state of the art sind und zu allem Überfluss auch schon einmal vorhanden waren.
//*
//* seit 30.12.14: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 594
Registriert: 1. Feb 2015, 13:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: 16.5kw Lader

von sustain » 12. Jun 2017, 11:55

Mit dem 100kw Akku besteht doch gar keine Notwendigkeit ständig in kurzer Zeit viel nachladen zu müssen. Wenn der Akku gut geladen ist hält der mehrere Tage ohne Nachladen(zumindest bei meinem Fahrprofil). Ich hab an allen Punkten wo mein Auto in der Regel länger steht eine Lademöglichkeit(geschaffen). Mir würden die 11kW ausreichen, jetzt sind halt 16,5 kW inklusive, ok.
Ich denke das es vor vier Jahren sicher noch anders war, kleinere Akkus, weniger Lademöglichkeiten. Aber die Abdeckung mit Ladesäulen ist schon jetzt gut und wird immer besser. Für die großen Akkus sehe ich keine Notwendigkeit mehr als 11kW AC zu laden, wenn es schneller gehen soll gibt es ja dann schon nicht wenige Chademo Säulen oder eben die SuC´s für unterwegs. Vielleicht ist beim 75er Akku mehr Bedarf nach 22kW weil der Akku da schneller mal leer ist, ich weis es nicht glaub es aber auch eher nicht. Ich kann für meinen kommenden 100er sagen das 11 kW gereicht hätten und ich hab mir das sehr gut überlegt. Die Standzeiten an "meinen" Punkten wie Haus oder Büro sind lang genug, da könnt ich das Auto jeden Tag zwei mal voll laden.

Zur Konfiguration kann ich nur eins sagen, meine ist seit Ostern billiger geworden und zwar deutlich. Ich hab zum Glück nach der Umstellung kurz nach Ostern bestellt und einige Tausender gespart und jetzt auch noch kostenlos SuC dazu bekommen! Das mal die Sicht eines Neukäufers der sich aber schon sehr lange mit Tesla beschäftigt!
Jeder kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.32.4 040c866/AP2
 
Beiträge: 2199
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: BurgerMario, derbe, Google [Bot], Micha76, Semrush [Bot] und 6 Gäste