Polizei findet reste eines gestohlenen Model S

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Polizei findet reste eines gestohlenen Model S

von AlexK » 31. Mai 2017, 16:40

Auszug aus dem Artikel:

Am Dienstagnachmittag entdeckten Bundespolizisten bei der Kontrolle eines Kleintransporters Karosserieteile eines gestohlenen Tesla S auf dessen Ladefläche. Den 40-jährigen Fahrer des Transporters nahmen sie vorläufig fest. – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/26998770 ©2017


http://www.berliner-zeitung.de/berlin/p ... e-26998770

Bild

:o :o :o :o :o

Die Frage ist...was will man mit einem derart zerstörten, gestohlenem FAhrzeig anfangen?

Und noch ne Frage: Wie geht das mit dem Eigentümer jetzt weiter? Bekommt der die "Reste" zurück und muss sich nun mit dem Dieb um Schadensersatz streiten?
 
Beiträge: 200
Registriert: 19. Jul 2013, 09:45

Re: Polizei findet reste eines gestohlenen Model S

von Mathie » 31. Mai 2017, 16:54

AlexK hat geschrieben:Die Frage ist...was will man mit einem derart zerstörten, gestohlenem FAhrzeig anfangen?

Ersatzteile verkaufen. Schau Dir mal an, wie teuer die Ersatzteile sind, wenn Du einen Unfall billiger reparieren willst, nimmst Du gebrauchte Teile. Ob die tatsächlich von Unfallwagen stammen wie behauptet wird oder aus zerlegter Diebesbeute ist schwer nachzuvollziehen und ich wage mal zu behaupten es ist einigen Käufern auch völlig egal.

Und noch ne Frage: Wie geht das mit dem Eigentümer jetzt weiter? Bekommt der die "Reste" zurück und muss sich nun mit dem Dieb um Schadensersatz streiten?

Wenn der Diebstahl versichert war, dann nicht. Wenn unversichert, dann ja.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6656
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Polizei findet reste eines gestohlenen Model S

von thilo » 31. Mai 2017, 18:08

Wenn ich es richtig mitbekommen habe, war es ein Vorführer in einem SeC.
seit 5. Juni 15: S85D, komplett ausser Kindersitze / 21" / Premium-Interieur-Paket / VIN: P76xxx
Mein Empfehlungslink: Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Tesla Model S oder X
 
Beiträge: 222
Registriert: 6. Aug 2014, 13:11

Re: Polizei findet reste eines gestohlenen Model S

von merlinfive » 31. Mai 2017, 20:59

das sind die Ergebnisse des Schengen Abkommens ... ich habe kein Problem damit für 30 Sek meinen Ausweis zu zeigen wenn dafür unsere PKW in Deutschland bleiben ....
Zuletzt geändert von merlinfive am 31. Mai 2017, 21:17, insgesamt 1-mal geändert.
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
132212Km ~234Wh/Km , Model 3 für meine Frau reserviert , http://ts.la/oliver1703
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1065
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen

Re: Polizei findet reste eines gestohlenen Model S

von UTs » 31. Mai 2017, 21:16

8-) Wie peinlich...
Ich bin froh, das es in Deutschland auch amerikanische Fahrzeuge gibt
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4695
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Polizei findet reste eines gestohlenen Model S

von T-Fan » 31. Mai 2017, 21:20

merlinfive hat geschrieben:das sind die Ergebnisse des Schengen Abkommens ... ich habe kein Problem damit für 30 Sek meinen Ausweis zu zeigen wenn dafür unsere PKW in Deutschland bleiben ....


Ziemlich weltfremd, Dein Kommentar, meiner Meinung nach.

Autoschieberei gab es auch schon VOR Schengen in großem Stil. Ich weiß wovon ich rede. Ich bin in einem Dreiländer-Eck aufgewachsen.
Ebenso gut organisiert über die grüne Grenze ging es damals.

Die einzige Grenze, die wirklich dicht war diesbezüglich ging quer durch Deutschland.
S85D seit 09/2015
 
Beiträge: 526
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06

Re: Polizei findet reste eines gestohlenen Model S

von merlinfive » 31. Mai 2017, 21:23

natürlich gab es auch vorher Autoschieberei aber nicht in diesen Ausmaßen und wenn Terroristen aus Berlin unbehelligt durch drei Länder von Berlin nach Italien kommen können stimmt was nicht ...
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
132212Km ~234Wh/Km , Model 3 für meine Frau reserviert , http://ts.la/oliver1703
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1065
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen

Re: Polizei findet reste eines gestohlenen Model S

von AxelM » 31. Mai 2017, 21:38

Lasst uns doch bitte die Politik hier raushalten, das führt nur zu hitzigen Diskussionen.
S75D (2017) - Empfehlungslink: http://ts.la/axel3456
Benutzeravatar
 
Beiträge: 523
Registriert: 2. Feb 2016, 01:45

Re: Polizei findet reste eines gestohlenen Model S

von merlinfive » 31. Mai 2017, 21:44

approved
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
132212Km ~234Wh/Km , Model 3 für meine Frau reserviert , http://ts.la/oliver1703
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1065
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen

Re: Polizei findet reste eines gestohlenen Model S

von Yellow » 31. Mai 2017, 21:45

Danke, Axel!

So ist es! Bitte keine Diskussion zu Politik!
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (39.000 km, 255 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8810
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste