Sprache / Länderkennung im Browser ändern

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Sprache / Länderkennung im Browser ändern

von Joedivex » 30. Dez 2018, 20:20

Auch ich hatte zwei mal SeC gebeten von französisch auf deutsch umzustellen.
Leider ohne Erfolg
S 85 in blau BJ 12/2015 AP1
 
Beiträge: 58
Registriert: 19. Nov 2017, 08:23

Re: Sprache / Länderkennung im Browser ändern

von DI77I » 15. Jan 2019, 10:08

Jetzt war nach dem Update wieder alles richtig, also deutsch und nun gucke ich mal vorgestern aus lange Weile am SuC stehend und gucke da: wieder spanisch :evil: Als ich mich mit dem Google-Konto angemeldet habe, bekam ich eine Sicherheitswarnung das Jemand in Spanien auf meinem Konto ist, ob das richtig sei. Ja, ich stehe zwar in Nempitz, wäre aber gern in Spanien, ob das auch zählt :roll:

Da werde ich den Leuten bei Tesla noch mal auf den Sack gehen. Aber ich weiß schon was kommt: Das wird mit dem nächsten Update behoben :roll:
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1379
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37

Re: Sprache / Länderkennung im Browser ändern

von Fjack » 15. Jan 2019, 11:01

DI77I hat geschrieben:Das wird mit dem nächsten Update behoben


Echt, mir hat man die letzten Male immer gesagt das es mit dem nächsten Update geändert wird.....
Ein kleiner aber feiner Unterschied zu "behoben", :mrgreen:
seit 26.05.15 S85D, Doppellader, Tech., Luft., Winter., midnightsilver
M3 Grufti, res. 31.03.16, best. 22.12.18, M3LR AWD 19" midnightsilver
 
Beiträge: 2450
Registriert: 16. Nov 2013, 19:29

Re: Sprache / Länderkennung im Browser ändern

von DI77I » 15. Jan 2019, 12:07

Ja, wie ein Wort alles ändern kann :mrgreen:
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1379
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37

Re: Sprache / Länderkennung im Browser ändern

von Sinswolf » 17. Jan 2019, 13:18

Ich habe auch das gleiche Problem. Der Tesla Service sagte mir, dass die Sprache auf Grund der niederländischen SIM Karte gewählt wird. Man wollte mir aber einen Workarround per Mail schicken!
 
Beiträge: 2
Registriert: 29. Jun 2018, 14:57

Re: Sprache / Länderkennung im Browser ändern

von eSven » 20. Jan 2019, 11:20

Sinswolf hat geschrieben:Ich habe auch das gleiche Problem. Der Tesla Service sagte mir, dass die Sprache auf Grund der niederländischen SIM Karte gewählt wird. Man wollte mir aber einen Workarround per Mail schicken!


Interessant, Danke. Dann habe ich wohl auch eine NL SIM in meinem Model S.
Mein Browser bzw. Google ist immer wieder auf Holländisch, wenn er denn mal funktioniert.

Hast du den Workaround schon bekommen?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 24
Registriert: 29. Nov 2018, 10:54

Re: Sprache / Länderkennung im Browser ändern

von DI77I » 24. Feb 2019, 11:16

Also, laut Tesla redet meiner gern spanisch, weil bei mir eine SIM eines spanischen Anbieters drin ist. Ich soll grob gesagt die Sprache umstellen und das als Favorit speichern und dann immer das aufrufen. Naja, egal, der ist in DE eh so langsam, dass es kein Spass macht damit. In Frankreich lief das Teil wesentlich schneller flüssiger. Wahrscheinlich weil ich dichter an Spanien war :mrgreen:
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1379
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37

Re: Sprache / Länderkennung im Browser ändern

von BerlinTextil » 24. Feb 2019, 22:16

Mein S hat leider auch einen niederländische Karte drin und Sprache im Browser, lt. Sec bekomme ich eine neue DE Sim rein.
 
Beiträge: 5
Registriert: 27. Dez 2018, 23:00

Re: Sprache / Länderkennung im Browser ändern

von ElektroPeter » 25. Feb 2019, 16:16

Bei einer DE Sim würde ich aber vorher klären ob die in Deutschland auch Roaming hat. Ist aber unwahrscheinlich. Sonst werden die Funklöcher, zumindest in Deutschland deutlich mehr, egal welcher Anbieter. Ich benutze den Browser selten und dann kann man auch mit NL leben.

MfG Peter
X100D seit 18.09.18, BMW i3 seit 21.08.18, Solar 9,92kWp mit E3/DC Notstromversorgung.
Außerdem noch Ford Ranger Wildtrak für den Wald.
 
Beiträge: 126
Registriert: 3. Aug 2018, 08:25
Wohnort: Helmste

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Neticle [Bot] und 1 Gast