Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von Vetimania » 2. Apr 2017, 09:33

Habe bei meinem Jag im Frühjahr einmal keine Zeit zum Reifenwechsel gehabt. Es wurde recht schlagartig wärmer so um die 25 Grad. EINE flotte Fahrt durch die Ausläufer des Vogelsbergs und die Reifen rundum hatten sich in Auflösung befunden [emoji15]
Sägezahnbildung an allen Reifen an der Aussenkante mit massivem Verlust von Material.
Und nein... es waren weder Billigreifen noch waren sie alt...
Seitdem lieber früher als später gewechselt. Und Gottseidank damals trotzdem noch genug Grip gehabt das nix passiert ist [emoji849]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 106
Registriert: 24. Okt 2015, 09:22
Wohnort: 63694 Limeshain

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von wp-qwertz » 2. Apr 2017, 09:34

ich werde es dieses jahr auch mal so machen (erste jahr mit mx): WR drauf lassen. mein händler hat mir gesagt, dass ich dann einfach im sommer den reifen mehr luft gebe, wodurch sie weniger schwammig sein werden.
das längerer bremsweg, wusste ich nicht, werde es mit meinem händler besprechen. ansonstne kann ich mir das erlauben, denke ich, da ich wirklich viel kurzstrecke unterwegs bin.
wenn dann die WR abgefahren sind, kommt allwetter drauf.

zumal ich den gedanken gelesen habe (aber keine praxiserfahrung mit mir und dem MX :D):
das wechseln und lagern kostet nicht nur geld, sondern macht die reifen auch nicht besser. also lieber 1x reifen drauf,abfahren und dann neue...
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 2359
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von mephisto » 2. Apr 2017, 10:02

Bei einem 130k Auto an den Reifen sparen? 10-20% Bremsweg bei einem 2,5 Tonnen schweren Brummer herschenken? Wie sehen das eigentlich die Versicherungen?

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
S90D
 
Beiträge: 726
Registriert: 21. Aug 2014, 22:39

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von Leto » 2. Apr 2017, 10:06

wp-qwertz hat geschrieben:ansonstne kann ich mir das erlauben, denke ich, da ich wirklich viel kurzstrecke unterwegs bin.


Was hat denn das mit Kurzstrecke zu tun? Wenn Du das erste Kind das hinter einem parkenden Auto rausgesprungen kommt statt vorher zum Stehen zu kommen überfahren hast, gehst Du dann auch zum Reifenhändler? :roll:

Sachen gibt's...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von Flico » 2. Apr 2017, 10:07

Der Verschleiß ist einfach höher und die Fahrleistungen niedriger. Wenn ich jetzt nen gebrauchten 2000 Euro Polo fahren würde, wären mir die Kosten im Verhältnis zum Nutzen (gerade weil so ein Kleinwagen auch nicht so schnell wird) auch zu groß aber bei der Preisklasse eines Teslas ist das aus meiner Sicht am falschen Ende gespart.
Model S 85D metallic weiß foliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1365
Registriert: 17. Mär 2016, 14:09

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von Leto » 2. Apr 2017, 10:08

wp-qwertz hat geschrieben:mein händler hat mir gesagt, dass ich dann einfach im sommer den reifen mehr luft gebe, wodurch sie weniger schwammig sein werden.


...und durch geringere Auflagefläche noch weiter den Bremsweg erhöht. Mann o mann :shock:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30


Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von marcibet » 2. Apr 2017, 10:37

wp-qwertz hat geschrieben:ich werde es dieses jahr auch mal so machen (erste jahr mit mx): WR drauf lassen. mein händler hat mir gesagt, dass ich dann einfach im sommer den reifen mehr luft gebe, wodurch sie weniger schwammig sein werden.
das längerer bremsweg, wusste ich nicht, werde es mit meinem händler besprechen. ansonstne kann ich mir das erlauben, denke ich, da ich wirklich viel kurzstrecke unterwegs bin.
wenn dann die WR abgefahren sind, kommt allwetter drauf.

zumal ich den gedanken gelesen habe (aber keine praxiserfahrung mit mir und dem MX :D):
das wechseln und lagern kostet nicht nur geld, sondern macht die reifen auch nicht besser. also lieber 1x reifen drauf,abfahren und dann neue...


Bedenkliche Aussagen deines Reifenhändlers...
Model X 90 D, schwarz, 6-Sitzer mit allem
Free SUC und 1000 EUR Rabatt: http://ts.la/marcel8825
 
Beiträge: 385
Registriert: 21. Sep 2016, 14:06

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von George » 2. Apr 2017, 10:41

mephisto hat geschrieben:Bei einem 130k Auto an den Reifen sparen? 10-20% Bremsweg bei einem 2,5 Tonnen schweren Brummer herschenken? Wie sehen das eigentlich die Versicherungen?

Stimmt auffallend. Wollte mein MX unter anderem daher lieber etwas später als früher übernehmen, um nicht entweder ein paar wenige Wochen im März (Winter) noch mit Sommerreifen rumzugurken oder nur für besagte paar Wochen auf einen Satz Winterreifen zu wechseln. (Der andere Grund war die bis Ende Mai noch fehlende Lademöglichkeit daheim).

Im Oktober kommen die Winterschlappen drauf und die Sommerreifen in den Keller.

Gruß, George (vom SuC Schweitenkirchen ;) )
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1988
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von Spark » 2. Apr 2017, 10:44

Ich kann das ebenfalls bestätigen: Ich hatte mit meinen Winterreifen deutlich weniger Leistung, als mit den Sommerreifen - ging sogar soweit, dass ich im SeC die DUs hab checken lassen. Und das, obwohl ich nur einen lahmen 70D fahre!
Hinzu kommt noch das nervige schwammige Fahrverhalten und der schlechtere Bremsweg, beides dient nicht gerade der eigenen oder der anderen Sicherheit und ich hänge irgendwie an meinem Leben ;-) (Ich denke jeder Autofahrer kann bestätigen, wie entscheidend selbst 1 Meter beim Bremsen sein kann)
Da ich ein Stadtkind bin, würde ich daher eher raten, wenn du auf was verzichten willst, verzichte auf die Winterreifen, es sei denn du wohnst iwo aufm Land, wo man die Dinger dann auch mal brauchen könnte.
Model S 70D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 602
Registriert: 4. Jan 2016, 15:08

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste