Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von sly » 2. Apr 2017, 08:50

Hallo.
Ich fahre seit 30 Jahren meine Autos mit Sommer und Winterreifen.
wegen Verbrauch usw...

Jetzt fahre ich seit Herbst Tesla und durch das Kaufdatum mit Winterreifen.
Jetzt kommt die Sommerreifen Zeit und ich frage mich wofür?

Beim Elektroauto wird der Mehrverbrauch nicht mehr als 100,-/Jahr liegen - wenn nicht weniger und die Abrollgeräusche werden auch nicht so dramatisch weniger sein - oder?

dh 4 Sommerreifen a 250,- + umwuchten und einlagern kosten ja unverhältnismäßig
mehr als immer mit Winterreifen zu fahren.
Und ein extra Satz Felgen kostet in Österreich mit RDS um die 1700,- noch zusätzlich,
da hier nicht so viele Felgen wie in Deutschland genehmigt sind.

Früher hatte ich auf den Sommerreifen die schönen 18" Felgen und dadurch habe ich
darüber nie nachgedacht.

Was sind Eure Meinungen?

Einfach zum Nachdenken..... :lol:
Model S 70D 7/15 AP/P/SD/LFW seit 10/16 - Vormals..Nissan Leaf Tekna 24kW - PV mit 5.1 seit 8/17 - Weiterempfehlung Link TESLA http://ts.la/stephan6972
Benutzeravatar
 
Beiträge: 222
Registriert: 10. Aug 2016, 08:05

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von ULTRASONE » 2. Apr 2017, 08:52

Wir machen das mit unserem Smart genauso. Allerdings gebe ich zu bedenken, dass die Performance von Winterreifen im Sommer deutlich schlechter ist als Performance von Sommerreifen. Wenn du damit klarkommst, insbesondere mit dem schlechteren Bremsweg, dann kannst du das machen.
Model X - 113.000 km
TRUNK SHIELD Tesla Model X - YouTube: https://youtu.be/RqZqCI88Ofo
CENTER LOUNGE Tesla Model X - YouTube: https://youtu.be/wD5Qp7AGJeE
ENTERTAINMENT PLUS Tesla Premiumsitze: https://youtu.be/ERsYo7YLt9k
 
Beiträge: 820
Registriert: 28. Feb 2014, 16:20

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von miksch » 2. Apr 2017, 09:00

Sommerreifen sind den Winterreifen bei trockener und regennasser Fahrbahn überlegen. Fahre hier in Norwegen, und hier gikt die Devise: Du sparst nicht an den reifen. Gute Reifen ist die beste Lebensversicherung. Spare an anderen Dingen.
 
Beiträge: 281
Registriert: 23. Jun 2015, 06:33
Wohnort: Fredrikstad, Norwegen

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von Vosa75 » 2. Apr 2017, 09:02

Hatte darüber die Tage ebenso nachgedacht und jetzt Sommerreifen bestellt. Besserer Bremsweg und weniger Abrieb. Die Winterreifen verlieren ob ihrer weicheren Mischung bei hohen Temparaturen meines Erachtens schnell an Belag, sind also schneller abgefahren.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Model S85 | Panorama | Autopilot | Tech-Paket | Winter-Paket | Luftfederung | seit 10/ 2016
 
Beiträge: 125
Registriert: 12. Okt 2016, 22:39

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von Leto » 2. Apr 2017, 09:07

Die Gummimischung von Winterrädern ist ungeeignet für den Sommer und die hohen Temperaturen. Ab ca. 7°C die während man fährt überschritten werden verliert man erheblich an Sicherheitsreserven. Das ist so ein typisches Verhalten das angepriesen wird solange alles gut geht und wenn dann etwas passiert aufgrund des längeren Bremsweges oder der fehlenden Seitenführung dann kommt die Reue zu spät. Keine Sommerreifen: Fahr im Sommer Fahrrad, dann ist das völlig O.K. Hauptsache das Fahrrad hat dann ordentliche Reifen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von sly » 2. Apr 2017, 09:12

Stimmt, der Bremsweg ist bei höheren Temperaturen das Hauptargument für Sommerreifen...
muss mal recherchieren wie groß da der Unterschied ist.
Wird es schon wert sein
Model S 70D 7/15 AP/P/SD/LFW seit 10/16 - Vormals..Nissan Leaf Tekna 24kW - PV mit 5.1 seit 8/17 - Weiterempfehlung Link TESLA http://ts.la/stephan6972
Benutzeravatar
 
Beiträge: 222
Registriert: 10. Aug 2016, 08:05

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von Blvr888 » 2. Apr 2017, 09:16

Die Abrollgeräusche sind deutlich weniger, zumindest für mich gefühlt und das schon im Vergleich mit ca. 3 Jahre alten Goodyear-Allwetterreifen für Sommer.
S85 VIN 387XX -- Silberpfeil aka Tessi -- EZ Juni 2014
 
Beiträge: 999
Registriert: 3. Jul 2013, 13:26
Wohnort: Landkreis München

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von Leto » 2. Apr 2017, 09:20

sly hat geschrieben:Stimmt, der Bremsweg ist bei höheren Temperaturen das Hauptargument für Sommerreifen...
muss mal recherchieren wie groß da der Unterschied ist.
Wird es schon wert sein

http://www.focus.de/auto/news/winterreifen-im-sommer-langer-bremsweg-garantiert_aid_726837.html
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von jaundna » 2. Apr 2017, 09:21

miksch hat geschrieben:... und hier gikt die Devise: Du sparst nicht an den reifen. Gute Reifen ist die beste Lebensversicherung. Spare an anderen Dingen.

+1000
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1232
Registriert: 14. Jan 2016, 19:00
Wohnort: Rheinfelden

Re: Warum Sommerreifen? - Einfach zum Nachdenken.

von jekruege » 2. Apr 2017, 09:23

Wenn dann könnt ihr auf Ganzjahresreifen fahren - letztes Jahr haben die ersten in den Autozeitschriftentests geschafft, kaum schlechter als Winter und Sommerreifen zu sein. Selbst die Tester waren überrascht und haben eine Empfehlung dafür abgegeben. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es diese schon in Teslagröße gibt.
Beste Auto der Welt (S85) seit April 2015 und noch ein i3 inzwischen :)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1241
Registriert: 2. Dez 2014, 16:08

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast