Neuer Preis beim Upgrade 60 auf 75?

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: 75er-Upgrade erheblich billiger geworden !

von Melanippion » 17. Apr 2017, 20:08

Wim hat geschrieben:das eigene schildchen abpopeln wäre aber billiger gewesen.
und bei nachfrage dann immer was von 120 nuscheln ;-)

Geht sogar mit gebrauchter Zahnseide. Soll ja nichts verschwendet werden.
Heutzutage fährt der alte Lord mit einem Tesla fort.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1432
Registriert: 27. Mär 2016, 11:22
Land: Deutschland

Re: Neuer Preis beim Upgrade 60 auf 75?

von Thorsten » 17. Apr 2017, 20:17

Mod Note: Themen zur Anpassung des Upgrade-Preises auf 75 kWh hier zusammengefasst.
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3989
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Neuer Preis beim Upgrade 60 auf 75?

von Naheris » 17. Apr 2017, 20:36

Hier mal wieder die Preisanpassung gepostet. Ein paar interessante Dinge finden sich noch danach.

Referenzkonfiguration: S90D, rot, kein Schiebedach, Serienfelgen, alle Technik, keine Sitze, kein besonderer Innenraum.
Code: Alles auswählen
Referenzkonfiguration:                        +33000€ (+34,5%)  (Kaufpreis von D-Day)
Dollarkursbereinigt:                          +12816,73€ (+13,4%)  (Kaufpreis von D-Day)
Referenzkonfiguration:                        -5270€ (-4%)  (seit 10.03.2017)

Tesla S 60:                                   entfallen
Tesla S 60 D:                                entfallen
Tesla S 75:                                   -9270€ (-11,8%)
Tesla S 75 D:                                 -9270€ (-11%)
Tesla S 90 D:                                 -5870€ (-6,2%)
Tesla S 100 D:                                -12000€ (-11,3%)
Tesla S P100 D:                               -4000€ (-2,8%)

Ziel- und Behördengebühren:                   +0€ (+0%)

Komfortpaket (Optional nur S75):              +4000€ (+50%)
Lackierung: Metallic:                         +0€ (+0%)
Lackierung: Metallic Perleffekt Multi-Coat:   +0€ (+0%)
Schiebedach:                                  +0€ (+0%)
Reifen: 19'' Cyclone:                         +0€ (+0%)
Reifen: 21'' Cyclone:                         +0€ (+0%)
Premium Innenraum:                            +0€ (+0%)
Dekor: Carbonfaser:                           +0€ (+0%)
Verbesserte Autopilot-Funktionalität:         +0€ (+0%)
Volles Potenzial für autonomes Fahren:        +0€ (+0%)
Premium Upgradepaket (60, 75):                +0€ (+0%)
Premium Upgradepaket (90, 100):               +0€ (+0%)
SmartAir Luftfederung:                        +0€ (+0%)
Kaltwetter-Paket:                             +0€ (+0%)
Ultra High Fidelity Sound:                    +0€ (+0%)
Kindersitze hinten:                           +0€ (+0%)
Hochstrom-Ladegerät (16,5 kW):      -1700€ (-100%)  (Aber... siehe unten)

Karbonspoiler:                                +0€ (+0%)
Winterreifen: 19'':                           +0€ (+0%)
Winterreifen: 21'':                           +0€ (+0%)


Sonstiges:
- Es gibt kein normales Volldach mehr. Man kriegt jetzt immer automatisch das Glasdach. :cry:
- Das Komfortpaket kostet inzwischen 12.ooo€. Es kann nur abgewählt werden, wenn man keine andere Option beim S70 wählt, nicht einmal Farbe. Bei allen anderen kommt es für den oben zugrunde gelegten Listenpraus auf den Grundpreis drauf.
- Das Hochstrom-Ladegerät ist jetzt Serie für die 100er ("inklusive"). Unterhalb der 100er kann man es aber dafür nicht mehr zuwählen!
- Mag schon so gewesen sein, ist mir aber bisher nicht aufgefallen: für die 75er gibt es keine Luftfederung.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 01:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Neuer Preis beim Upgrade 60 auf 75?

von AxelM » 17. Apr 2017, 23:02

Für alle, die nen älteren 60er Akku (nicht softwarelimitiert) haben: Den könnt Ihr bald auch für's gleiche Geld upgraden:
https://twitter.com/elonmusk/status/854084819965194240

(Edit: Es war leider doch nur die Freischaltung per Software gemeint - Elon Musk hat seine Aussage später korrigiert, siehe https://twitter.com/elonmusk/status/854149536524021760.)
Zuletzt geändert von AxelM am 18. Apr 2017, 08:07, insgesamt 1-mal geändert.
S75D (2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 580
Registriert: 2. Feb 2016, 00:45
Land: Deutschland

Re: Neuer Preis beim Upgrade 60 auf 75?

von Abgemeldet 06-2018 » 17. Apr 2017, 23:07

Worin besteht der Sinn für Tesla sowas anzubieten? Erspart es denen so viel Geld die 60er komplett aus dem Programm zu nehmen und dann keine eigene Software mehr dafür bereit zu stellen? Einen anderen Grund sehe ich irgendwie nicht die Akkus für den Preis zu verschleudern, selbst wenn man in der Gigafactory zuviel davon hat.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 21:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Neuer Preis beim Upgrade 60 auf 75?

von dermichl » 17. Apr 2017, 23:46

Oster-Schnäppchen 70D auf 75D Upgrade gerade gekauft für 550€ (zuvor: 3600€)
 
Beiträge: 88
Registriert: 29. Jun 2016, 08:08
Land: Deutschland

Re: Neuer Preis beim Upgrade 60 auf 75?

von KaJu74 » 18. Apr 2017, 03:10

dermichl hat geschrieben:Oster-Schnäppchen 70D auf 75D Upgrade gerade gekauft für 550€ (zuvor: 3600€)

Ich auch!
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5775
Registriert: 1. Jul 2013, 14:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Neuer Preis beim Upgrade 60 auf 75?

von Helmut1 » 18. Apr 2017, 05:30

AxelM hat geschrieben:Für alle, die nen älteren 60er Akku (nicht softwarelimitiert) haben: Den könnt Ihr bald auch für's gleiche Geld upgraden:
https://twitter.com/elonmusk/status/854084819965194240

Elon hat gemerkt, dass er übersehen hat, dass es um einen alten 60er ging der sich nicht per Software in ein 75er verwandeln lässt:
https://twitter.com/elonmusk/status/854149536524021760
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3982
Registriert: 4. Mär 2015, 02:24
Land: Deutschland

Re: Neuer Preis beim Upgrade 60 auf 75?

von alexl73 » 18. Apr 2017, 07:38

Ich habe gestern das Upgrade von S 60 auf S 75 durchgeführt. (Kein D!) - Was zeigt denn Eure 100%-Reichweite nach dem Upgrade an (typisch / genormt)? Beim S 60 wurden mir bisher 320 km (typisch) bei 100%-Ladung angezeigt. Nach dem Upgrade auf S 75 (+25%) sollte die 100%-Ladung rechnerisch eigentlich bei glatt 400 km (typisch) liegen, ich schaffe es aber nur auf ca. 374 km. (Foto)
Dateianhänge
IMG_5459.JPG
 
Beiträge: 12
Registriert: 17. Okt 2016, 07:19
Land: Deutschland

Re: Neuer Preis beim Upgrade 60 auf 75?

von TESLA-Architekt » 18. Apr 2017, 07:45

hi, ich hatte immer 324 km als 100%maximum, gestern beim 1. vollladen hatte ich 366 km.
hatte mir auch mehr erwartet.
plusenergie-architekt mit 17 kw-eigenstromerzeugung, seit 2013 zoe, ab 3/2017 ms75, ab 1/2018 noch ein zoe, somit 100%-e-flottenbesitzer! projekte alle mit pv für e-mobilität! http://ts.la/martin3862
Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 12. Jun 2016, 16:43
Wohnort: 88048 Friedrichshafen (Büro) 88069 Bermatingen (Privat)
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast