Tachovoreilung

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Tachovoreilung

von trimaransegler » 27. Okt 2018, 20:00

Fahre immer mit +1 auch wenn dann manche drängeln.
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5313
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14
Land: Deutschland

Re: Tachovoreilung

von HJF » 27. Okt 2018, 21:17

Ich bin mit +3 km/h auch noch nie geblitzt worden, Luzern ist meine Stammstrecke.

Empfehlung: Tachotest bei Autometer, z.B. Kriens. Da lässt auch die Polizei ihre Fahrzeuge prüfen. Bei mir funktionierte es auf der Rolle allerdings nicht, weil Heckantrieb, aber Tempoerfassung auf der Vorderachse. Wer Dual fährt, kann es machen.
S85 in Brown! Live seit Silvester 2014! (AP1)
5 Jahre = 218'096 km, 187 wh/km
10.0 2019.40.2.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Registriert: 25. Nov 2014, 16:29
Wohnort: Uitikon
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tachovoreilung

von Mansaylon » 28. Okt 2018, 07:44

teslaMS hat geschrieben:S85 +4 km/h mit Tempomat: während 5 Jahren keine Geschwindigkeitsbusse.
Loaner Model X P90D mit +4 km/h (54km/h in 50er Zone) hat beim mobilen Blitzer 300 Meter vor dem SuC Flüelen ein Gewitter ausgelöst :shock:

Es kommt doch immer darauf an, wie die Bereifung ist. Jeder Millimeter Profil mehr oder weniger wirkt sich logischerweise auf die Fahrstrecke eines Umlaufs an und somit dann auch auf die Geschwindigkeit.
Eine Allgemeine Empfehlung, wie viel man vorstellen kann/darf, gibt es schlichtweg nicht. Ich fahre mit +2 z.B. sehr gut. Für Andere mag dies zu langsam sein, wieder bei einem Anderen kann das schon zu hoch sein.
Ein wenig Eigenverantwortung und Beobachtung kann da sicher nicht schaden.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 14:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Tachovoreilung

von lonewulf47 » 4. Nov 2018, 12:45

+ 2 am ACC fest eingestellt und mit GPS des öfteren bei verschiedenen Geschwindigkeiten kontrolliert (es braucht dazu eine gerade Strecke mit guter GPS Abdeckung und "Langzeitbetrachtung" über min. 10 sek). Zwischen 50 und 120 km/h beträgt die Abweichung bei mittlerer Reifen-Profilhöhe von 5 mm max. +/- 1 km/h. Das reicht mir völlig - Drängler hin oder her....
Oski

M3P multicoat rot
Benutzeravatar
 
Beiträge: 180
Registriert: 8. Aug 2015, 11:33
Wohnort: Winkel ZH
Land: Schweiz

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: lutoge und 7 Gäste