100 D nur mehr 3.400 Euro teurer als 90 D !? (A)

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: 100 D nur mehr 3.400 Euro teurer als 90 D !? (A)

von fabbec » 11. Mär 2017, 13:19

Healey 1+
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2783
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: 100 D nur mehr 3.400 Euro teurer als 90 D !? (A)

von redvienna » 11. Mär 2017, 13:21

Es wäre schön und sinnvoller wenn jemand etwas zum Thema beitragen könnte. :evil:
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: 100 D nur mehr 3.400 Euro teurer als 90 D !? (A)

von Leto » 11. Mär 2017, 13:37

redvienna hat geschrieben:Sag mal !!

Also ich werde wohl meine Meinungen und auch Vermutungen darlegen dürfen !

Bin schon oft richtig gelegen.

Immerhin beschäftige ich mich schon lange mit E-Autos.

:)

Die zitierte Seite ist sehr bekannt und seriös. Die schreiben gut.


Aus einer von jemandem anderen zitierten Spekulation wird noch kein Fakt. Wenn Du mal sagen würdest das Du gerade träumst, hoffst, spekulierst, etc. dann ist das ja O.K., machen hier ja viele gerne, mich explizit eingeschlossen. Aber IMMER und GRUNDSÄTZLICH ohne Differenzierung zu formulieren nervt mich und Dir das zu sagen verstehe ich nicht als Beleidigung.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: 100 D nur mehr 3.400 Euro teurer als 90 D !? (A)

von redvienna » 11. Mär 2017, 13:42

Tja vermutlich hat kaum einer der hier Anwesenden direkte Infos der Hersteller.

Viel Aufregung um nichts.

Freundlicher geht es immer. Nimm Dir ein Beispiel an mir !

Auch wenn ich vielleicht sonderbare Dinge lese würde ich nie den Autor persönlich angreifen.

Einfach mal versuchen die Dinge von verschiedenen Perspektiven anzusehen.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: 100 D nur mehr 3.400 Euro teurer als 90 D !? (A)

von Beatbuzzer » 11. Mär 2017, 13:52

redvienna hat geschrieben:Einfach mal hier nachlesen und nachrechnen => http://insideevs.com/tesla-2170-battery ... able-cost/

Zitat: The 2170 cell is around 50% larger by volume than the 18650, but it can deliver almost double the current (the 18650 delivers 3,000 mA, and the 2170 has been tested at 5,750-6,000 mA).

Macht weder noch Sinn. Die Zellen in den aktuellen Packs werden schon mit >20A belastet. Wäre die Kapazität gemeint, dann haben sie aktuell schon eher 3300 - 3500 mAh.
Sollte es um höhere Dauerbelastbarkeit gehen, sehe ich immer noch keinen Sinn. C-Raten >1 heißen, der Akku ist <1 Std leer - wozu? Die Zeiten dieser Art von E-Möbilität wollen wir ja eigentlich nicht wieder zurück haben :)

fabbec hat geschrieben:Healey 1+

Nichts für ungut, aber lehn Dich mal nicht zuu weit aus dem Fenster :mrgreen:
Du hast auch schon Dinge als gesetzt behauptet, die vorn und hinten nicht hinhauen ;)
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4432
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: 100 D nur mehr 3.400 Euro teurer als 90 D !? (A)

von Helmut1 » 11. Mär 2017, 14:31

tvdonop hat geschrieben:Ich bin ziemlich sicher, dass der 90er innerhalb kürzester Zeit gestrichen wird und durch den 100er ersetzt wird...

Ja, der nun geringe Aufpreis zwischen 90D und 100D spricht auch meines Erachtens klar dafür, dass der 90D aus dem Angebot gestrichen wird.
Richtig spannend wird es ob bzw. wie Tesla die dann entstehende große Lücke zwischen 75D und 100D schließen wird.
Nahe liegend wäre an sich dann das dichte Packen vom großen Akku auf die kleineren auch zu übertragen. Also weniger Module. Vielleicht auch in einer Verschaltung die nicht niedrigere Betriebsspannung bedeutet (wirkungsgradtechnisch sinnvoll).
Eine sinnvolle Abstufung wäre vielleicht 70, 85, 100kWh.
Wenn der 70er dann auch nur ein softwaretechnisch kastrierter 85er ist, wäre das ein erheblicher Sprung nach oben auch für die Basis. Die Frage ist natürlich was diese Kosten wird. Ich glaube nicht, dass die Nachfrage so hoch ist, dass Tesla deutlich den Preis anheben kann gegenüber einen heutigen 60er.
Beim X könnte es denn auch 70er geben.
M3 reserviert am 31.3.2016 Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Bestellung am 9.9.19; M3 LR AWD, perlweiß, innen schwarz, 18 Zoll.
Fahrzeugbestellvertrag 11.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3616
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: 100 D nur mehr 3.400 Euro teurer als 90 D !? (A)

von redvienna » 11. Mär 2017, 15:31

Wieder ein 70er und 85er ?

Also ob das so gut ankommt ?!
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: 100 D nur mehr 3.400 Euro teurer als 90 D !? (A)

von Cupra » 11. Mär 2017, 15:40

Helmut1 hat geschrieben:
tvdonop hat geschrieben:Wenn der 70er dann auch nur ein softwaretechnisch kastrierter 85er ist, wäre das ein erheblicher Sprung nach oben auch für die Basis. Die Frage ist natürlich was diese Kosten wird. Ich glaube nicht, dass die Nachfrage so hoch ist, dass Tesla deutlich den Preis anheben kann gegenüber einen heutigen 60er.


Naja, aktuell heben sie je nach Land ja fast im 2 Wochenrythmus die Preise an. Fällt nicht so sehr auf wie wenn einmal im Jahr der Preis um 10.000 steigen würde. Was sie wirklich vor haben weiss da aber irgendwie niemand so recht. Vor allem auch das Ungewisse mit dem M3 das nun dazu kommt, dazu in den nächsten 1 1/2 Jahren wird auch das Alleinstellungsmerkmal verschwinden das Tesla bisher hatte wenn man weiter als 200km sicher kommen wollte. Wer soll dann die M3 querfinanzieren wenn die S/X so teuer werden dass selbst die wildesten Hardcorefans das nicht mehr mitmachen? Mit ein klein wenig Ausstattung durchbricht der S60D hier schon die 100.000er Schwelle :shock: Bisher gabs da keine Alternativen, aber die SuC Flat ist weg, das Ladenetz generell wird grösser und zum Beispiel der Ampera-e auch mit nem 60er Akku gibt's dann zum fast halben Preis?
Und dann muss man auch wieder fragen was ist mit den Kunden die jetzt beim S90D sagen wir 120.000 bezahlen, und dann kommt ein Einstiegswagen mit 85er Akku für 70.000? Glückwunsch... aber halb so wild, der Kunde hat ja schon bezahlt. Zumindest kommt es mir manchmal so vor.
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V9 2019.28.3.1- AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3939
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Oesterreich

Re: 100 D nur mehr 3.400 Euro teurer als 90 D !? (A)

von redvienna » 11. Mär 2017, 15:44

Tesla rechnet mit fallenden MS Zahlen.

MX leicht steigend.

Wenn das M3 einschlägt braucht es auch keine Querfinanzierung mehr.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: 100 D nur mehr 3.400 Euro teurer als 90 D !? (A)

von Helmut1 » 11. Mär 2017, 15:52

redvienna hat geschrieben:Wieder ein 70er und 85er ?

Also ob das so gut ankommt ?!

Ja, du hast recht. Für den informierten Teslafan wirkt so eine Typbezeichnen wie veraltet, von damals.
60, 80 100 würde glatt und frisch wirken.
Da stellt sich dann auch eh die Frage in wie Weit die Zahl zukünftig noch überhaupt den Akku zutreffend bezeichnet. Bei Verbrennern hat man ja schon lange den Trend, dass einstige Bezeichnungen die den Hubraum beschrieben ... .
M3 reserviert am 31.3.2016 Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Bestellung am 9.9.19; M3 LR AWD, perlweiß, innen schwarz, 18 Zoll.
Fahrzeugbestellvertrag 11.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3616
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste