Fragen zur Anschaffung eines Teslas

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Fragen zur Anschaffung eines Teslas

von marian12 » 15. Mär 2017, 09:18

Wegen dem Strom: https://www.check24.de/strom/ kennst du schon? Sonst kannst du da ja nochmal vergleichen ;)
Ich bin aktuell https://www.stw.at/-Kunde, ist nur leider nicht deine Umgebung :?
Fast 30c/kWh ist auf jeden Fall ziemlich frech :evil:
 
Beiträge: 5
Registriert: 24. Nov 2016, 13:14
Land: Oesterreich

Re: Fragen zur Anschaffung eines Teslas

von Yellow » 15. Mär 2017, 10:55

chrispeter_pdm hat geschrieben:Nur überlege ich, ob es der UMC schadet, wenn man das Kabel die ganze Zeit angesteckt lässt und nur den Typ2 Stecker immer wieder zieht, d.h. die UMC steht ständig unter Strom. Was meint Ihr, ist das problematisch oder nicht?
Gruß Chris

Nutze ich ebenfalls schon seit 3 Jahren so mit dem ersten UMC.
Geht problemlos und der Standby-Verbrauch ist verschwindend gering.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10110
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Fragen zur Anschaffung eines Teslas

von Sven-J » 15. Mär 2017, 21:30

Ist die Tesla-Wallbox denn auch für draußen ohne irgend einen Schutz gedacht?
 
Beiträge: 210
Registriert: 27. Mai 2016, 11:10
Wohnort: Nottensdorf
Land: Deutschland

Re: Fragen zur Anschaffung eines Teslas

von ggirke72 » 15. Mär 2017, 22:25

Ist wohl kein Problem, die Wallbox ist mit Schutzklasse IP44 (Schutz gegen allseitiges Spritzwasser) deklariert und für den Innen- und Außenbereich geeignet. So wurde es mir zumindest angepriesen...[emoji6] (bei mir hängt sie auch im Freien)


Gesendet von unterwegs via Tapatalk
MS 90D, Midnight Silver, AP2, seit dem 18.03.2017 mit Dauergrinsen unterwegs | VIN ...176494
Ein Monat TeslaFi mit https://www.teslafi.com/signup.php?referred=ggirke72
Jetzt leider nur noch 1500km freies Laden am SuC mit http://ts.la/goetz1625
 
Beiträge: 224
Registriert: 15. Jun 2016, 12:55
Wohnort: Berlin-Buckow
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Fragen zur Anschaffung eines Teslas

von Sven-J » 15. Mär 2017, 22:31

ggirke72 hat geschrieben:Ist wohl kein Problem, die Wallbox ist mit Schutzklasse IP44 (Schutz gegen allseitiges Spritzwasser) deklariert und für den Innen- und Außenbereich geeignet. So wurde es mir zumindest angepriesen...[emoji6] (bei mir hängt sie auch im Freien)


Gesendet von unterwegs via Tapatalk


Danke! :)

So was braucht man denn alles für die Wallbox.

Fi A/B? Ich habe keine Ahnung. Was kostet so nen Ding? Foto von MEINEM Stromkasten hatte ich ja schon gepostet.
Stromzähler (was kostet so nen Ding?)

Danke!

Viele Grüße
Sven-Jendrik
 
Beiträge: 210
Registriert: 27. Mai 2016, 11:10
Wohnort: Nottensdorf
Land: Deutschland

Re: Fragen zur Anschaffung eines Teslas

von ggirke72 » 15. Mär 2017, 22:47

Sven-J hat geschrieben:
Danke! :)

So was braucht man denn alles für die Wallbox.

Fi A/B? Ich habe keine Ahnung. Was kostet so nen Ding? Foto von MEINEM Stromkasten hatte ich ja schon gepostet.
Stromzähler (was kostet so nen Ding?)

Danke!

Viele Grüße
Sven-Jendrik


Also bei mir hängt ein Fehlerstromschutzschalter, 4-polig, Typ A-EV (Standard ist hier wohl von Doepke)+ Leitungsschutzschalter, 3-polig, 16A, B-Charakteristik in einer kleinen Unterverteilung. Separaten Zwischenzähler habe ich nicht, da ich hier einen "völlig" eigenständigen Stromanschluß nutze der noch "frei" war...

Preise, hab' halt alles vom Elektriker machen lassen (inkl. 30m Kabel 5x6mm² verlegen und Durchbruch nach Außen) ;) Aber den Doepke gibt es wohl ab 260€, der Leistungsschutzschalter ab 20/30€ und Zähler sollte es ab 50€ geben...


Viele Grüße
Goetz
MS 90D, Midnight Silver, AP2, seit dem 18.03.2017 mit Dauergrinsen unterwegs | VIN ...176494
Ein Monat TeslaFi mit https://www.teslafi.com/signup.php?referred=ggirke72
Jetzt leider nur noch 1500km freies Laden am SuC mit http://ts.la/goetz1625
 
Beiträge: 224
Registriert: 15. Jun 2016, 12:55
Wohnort: Berlin-Buckow
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Fragen zur Anschaffung eines Teslas

von Sven-J » 15. Mär 2017, 22:50

Benutzt du 11 oder 22kw?
 
Beiträge: 210
Registriert: 27. Mai 2016, 11:10
Wohnort: Nottensdorf
Land: Deutschland

Re: Fragen zur Anschaffung eines Teslas

von ggirke72 » 15. Mär 2017, 22:57

Sven-J hat geschrieben:Benutzt du 11 oder 22kw?


11kW (und mehr als 16.5kW - Facelift - wird meiner auch nicht können ;) )
MS 90D, Midnight Silver, AP2, seit dem 18.03.2017 mit Dauergrinsen unterwegs | VIN ...176494
Ein Monat TeslaFi mit https://www.teslafi.com/signup.php?referred=ggirke72
Jetzt leider nur noch 1500km freies Laden am SuC mit http://ts.la/goetz1625
 
Beiträge: 224
Registriert: 15. Jun 2016, 12:55
Wohnort: Berlin-Buckow
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Fragen zur Anschaffung eines Teslas

von Sven-J » 15. Mär 2017, 22:58

ggirke72 hat geschrieben:
Sven-J hat geschrieben:Benutzt du 11 oder 22kw?


11kW (und mehr als 16.5kW - Facelift - wird meiner auch nicht können ;) )


Meiner hat das Upgrade auf 16.5kw und würde das gerne zu Hause auch nutzen.
 
Beiträge: 210
Registriert: 27. Mai 2016, 11:10
Wohnort: Nottensdorf
Land: Deutschland

Re: Fragen zur Anschaffung eines Teslas

von ggirke72 » 15. Mär 2017, 23:11

Sven-J hat geschrieben:
ggirke72 hat geschrieben:
Sven-J hat geschrieben:Benutzt du 11 oder 22kw?


11kW (und mehr als 16.5kW - Facelift - wird meiner auch nicht können ;) )


Meiner hat das Upgrade auf 16.5kw und würde das gerne zu Hause auch nutzen.


Also, der Tesla Wallconnector kann prinzipell erstmal bis 22kW, aber der Rest davor muss natürlich auch passen (da wissen die Experten aber besser Bescheid) und da hattest Du ja erwähnt, das Deine "globale" Absicherung bei 40A liegt und 16.5kW sind ja schon mal 24A (oder 16.5kW von 48kW)
MS 90D, Midnight Silver, AP2, seit dem 18.03.2017 mit Dauergrinsen unterwegs | VIN ...176494
Ein Monat TeslaFi mit https://www.teslafi.com/signup.php?referred=ggirke72
Jetzt leider nur noch 1500km freies Laden am SuC mit http://ts.la/goetz1625
 
Beiträge: 224
Registriert: 15. Jun 2016, 12:55
Wohnort: Berlin-Buckow
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste