Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von olbea » 29. Mär 2017, 19:52

:evil:
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1152
Registriert: 8. Apr 2015, 17:41
Wohnort: Edingen (Baden)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von grizzzly » 29. Mär 2017, 22:15

Ich sag nur BMW Fahrer. Vorurteil bestätigt! ;)
MS P100DL seit heute 25.6.2019 http://ts.la/martin15513
MS P90D seit 08/2016 http://ts.la/christian6184
PV 7kWp seit 2009
PV 3,5kWp ab 07/2019 (in Planung 2xPW2)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2140
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von mp37c4 » 29. Mär 2017, 22:26

@blue-electron: ich bin zwar auch ein Verfechter des Abstöpseln bei missbräuchlichen Parkern an Schnell-Ladern, aber in deinem Fall gebe ich dir Recht: das geht so nicht. Dem BMW Fahrer hätte ich auch etwas gesagt. Ich glaube, das Problem wird aber ganz schnell weiter eskalieren, weil:
1. es werden mehr E-Mobile, aber die Zahl der Ladeplätze steigt nicht mit
2. eine neue Generation von E-Mob Fahrern kommt auf die Strasse: bisher waren es meist gut informierte Tech-Nerds, jetzt zunehmend Verbrenner Umsteiger mit NULL Kenntnissen von Emobilität. Da fehlt einfach das Verständnis, dass eine freie Schnell-Ladesäule kein kostenloser Parkplatz ist.

Was könnten die Konsequenzen daraus sein? Nun, wir haben uns schon öfter gefragt, was wir machen, wenn demnächst unterwegs die Chademos an der Autobahn oder die 22 kW Säulen am Ziel besetzt sind? Sollten hier Warteschlangen zusätzlich zu den schon lästigen Ladepausen kommen, könnte es durchaus sein, dass wir wieder zu Verbrennern wechseln. Doof, aber irgendwie wollen wir doch einfach nur von A nach B kommen und wenn es zu lästig wird, passt das Produkt eventuell nicht (mehr).
//*
//* seit 30.12.14 bis Mitte November 2019: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 814
Registriert: 1. Feb 2015, 13:58
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von p.hase » 29. Mär 2017, 22:47

prima, nun ist es einem teslafahrer so wie mir durch einen teslafahrer ergangen. nur, ich musste 3km in der brütenden hitze mit einem 4-jährigen wandern um wieder anzustöpseln...

aber mp37c4 hat recht. viele werden wieder beim verbrenner landen, falsch, phev. e-kennzeichen dran und nie wieder aufladen müssen, nur wenns einen schönen parkplatz gibt. e-panamera bietet sich an. porsche-verkäufer wartet. :mrgreen:
Panasonic Wallbox für Renault ZOE Smart VW Tesla ICCB Ladecontroller Ladekabel 10/14A Silber-Schuko auf TYP2 zu verkaufen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 539
Registriert: 7. Nov 2013, 14:23
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel
Land: Deutschland

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von eggerhd » 30. Mär 2017, 08:51

blue-electron hat geschrieben:........ Der Typ saß beim Telefonieren in seinem i3. Ich hab dann an der Scheibe geklopft und ihn gefragt, warum er meinen Ladevorgang beendet hat.
Die Reaktion war Schulterzucken und dass er halt laden wollte. Hier war es mir schlechtweg egal, weil die paar kWh, die ich heute während der 10 Minuten im Aldi bekomme hätte, sind nicht der Rede Wert. Aber trotzdem: Einfach unglaublich, was sich manche Leute so rausnehmen :evil:
Das niemand an meinem Auto zu manipulieren hat ist ja unstrittig! Aber! Kannst Du mir einen vernünftigen Grund nennen, warum Mann/Frau sich mit einem Tesla für 10 Minuten an eine Ladesäule vom Aldi hängt? Geld kann es ja nicht ein! ;) Lass doch die, heute noch raren Plätze, den Leuten die solche Stationen notwendig haben. Der i3 gehört halt auch dazu! Nix für ungut! :roll:
Model S90D - 19" Reifen, Titanium Metallic-Lackierung - FW - 2020.12.11.5 - AP1
ab 29.06.2016 - 78000 km gefahren und 7,5 m3 Diesel nicht verbrannt! :-)
Den kannst Du bis Ende Juni kaufen - Ich krieg ein MS "Raven"!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 903
Registriert: 24. Apr 2016, 19:27
Wohnort: CH 8953 Dietikon + AT 8720 Knittelfeld
Land: Schweiz

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von blue-electron » 30. Mär 2017, 09:06

Seltsame Ansicht. Wo steht, dass man nicht auch für 10 Minuten laden darf?
S 90D FL AP2, Pearl White, Pano, Luftfederung, Premium, NG Sitze Leder schwarz, Dekor Carbon, Dachhimmel schwarz
Ihr da Ohm macht doch Watt ihr Volt!
http://ts.la/michael4943
Benutzeravatar
 
Beiträge: 76
Registriert: 14. Nov 2016, 20:25
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von grizzzly » 30. Mär 2017, 09:19

Wieso sollte der Tesla nicht auch genauso einen Grund haben bei Aldi zu laden??????
Nur weil BMW es nicht schafft genug Ladesäulen für Ihre Kundschaft bereit zu stellen sollen also Tesla Fahrer für deren Unvermögen bestraft werden?
Seltsame Ansicht!!!
MS P100DL seit heute 25.6.2019 http://ts.la/martin15513
MS P90D seit 08/2016 http://ts.la/christian6184
PV 7kWp seit 2009
PV 3,5kWp ab 07/2019 (in Planung 2xPW2)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2140
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von joergen » 30. Mär 2017, 09:50

Wer zuerst kommt, lädt zuerst. Und zwar egal, was das für ein Fahrzeug ist.
Abweichungen davon sind per Kommunikation zu regeln - wie an der Supermarktkasse.
Wenn alle Leute, die anderweitig laden könnten, auf solche Ladestationen verzichten, werden die vermutlich bald wegen nicht erkennbarem Bedarf wieder abgebaut.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 2003
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von mp37c4 » 30. Mär 2017, 09:57

Es geht ja nicht darum, dass Teslas nicht an Aldi Ladesäulen laden sollten, nur weil sie es evtl. nicht nötig hätten. Sondern darum, dass man solche Schnell-Lade-Plätze, egal ob Aldi oder Tank&Rast oder Stadtwerke x, nicht als Dauer-Park(!)-Platz missbrauchen soll. Klar lade ich mit meinem Tesla auch bei Aldi, wenn ich dort einkaufe, oder bei Kaisers, oder bei Metro, oder... ich suche mir meine "Kaufplätze" und Restaurants/Hotels danach aus, ob ich dort laden kann. Ich sehe das Angebot als Kundenbindung, die ich gerne annehme. Allerdings lasse ich den Wagen dort nicht stundenlang stehen.
//*
//* seit 30.12.14 bis Mitte November 2019: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 814
Registriert: 1. Feb 2015, 13:58
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von grizzzly » 30. Mär 2017, 10:06

@mp37o4
genau so... es ging hier ja auch nur mal wieder um 10min die der i3 Fahrer nicht warten konnte/wollte.
Bei Aldi ist es klar geregelt. 1h darf man laden, und ja sollte ich mal zu Aldi gehen werde ich das auch solange der Einkauf dauert nutzen, wenn der Ladeplatz frei ist.
Und es gilt wie immer first come first serve.
Wenn dann ein anderer emobilist kommt und mein Auto einfach abstöpselt (um seinen eigenen Wunsch voranszustellen)
dann werde ich sicherlich zum unangenehmen Gesprächspartner.
MS P100DL seit heute 25.6.2019 http://ts.la/martin15513
MS P90D seit 08/2016 http://ts.la/christian6184
PV 7kWp seit 2009
PV 3,5kWp ab 07/2019 (in Planung 2xPW2)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2140
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 8 Gäste