Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von CLG » 18. Mär 2017, 14:40

Oder wir einigen uns, dass in diesem speziellen Einzelfall einfach nur zwei schwierige Charaktere aufeinandergeprallt sind, und der Fall es deswegen nicht wert ist, weiter diskutiert zu werden..
S85D seit 08/15, 170.000 km. Hier im Video: https://www.youtube.com/watch?v=iwjXWornBNc
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1083
Registriert: 10. Mär 2015, 11:10
Wohnort: Landau in der Pfalz
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von miksch » 18. Mär 2017, 14:49

Im Grunde dreht es sich ja um Kommunikation. Und in diesem und anderen Elektroforen muss man sich nur einigen, was allgemein ok ist, und was Konflikte hervorruft.
 
Beiträge: 290
Registriert: 23. Jun 2015, 05:33
Wohnort: Fredrikstad, Norwegen
Land: anderes Land

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von Leto » 18. Mär 2017, 14:56

Ich bin echt immer wieder erstaunt über 19 Seiten. An fremdem Eigentum hat niemand was rumzufingern. Da ist die Diskussion schon beendet für mich.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von Disty » 18. Mär 2017, 15:05

Leto hat geschrieben:Ich bin echt immer wieder erstaunt über 19 Seiten. An fremdem Eigentum hat niemand was rumzufingern. Da ist die Diskussion schon beendet für mich.

Der ChadeMo ist aber Eigentum vom Ladesäulen Betreiber und der Strom auch. Und abstöpseln geht ohne anfassen des Tesla und des Adapters. ;)
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1751
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24
Land: Schweiz

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von Leto » 18. Mär 2017, 15:09

Disty hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:Ich bin echt immer wieder erstaunt über 19 Seiten. An fremdem Eigentum hat niemand was rumzufingern. Da ist die Diskussion schon beendet für mich.

Der ChadeMo ist aber Eigentum vom Ladesäulen Betreiber und der Strom auch. Und abstöpseln geht ohne anfassen des Tesla und des Adapters. ;)


Wie das aussieht ohne den Adapter anzufassen mag ich nicht sehen. Aber egal. Betreiber und Ladender dürften das für mich, Ende der Aufzählung.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von wolfistesla » 18. Mär 2017, 15:32

CLG hat geschrieben:Oder wir einigen uns, dass in diesem speziellen Einzelfall einfach nur zwei schwierige Charaktere aufeinandergeprallt sind, und der Fall es deswegen nicht wert ist, weiter diskutiert zu werden..


Als Threadsteller bin ich durchaus damit einverstanden die Diskussion zu beenden, die unterschiedlichen Meinungen sind zur Genüge geäußert worden.

Als "schwierigen Charakter" möchte ich mich aber absolut nicht bezeichnen lassen !!!

Gruß Wolfi
Von 10/2016 bis 01/2019 Model S P90D
Derzeit leider kein Tesla...........
MY vorbestellt am 11.Feb. 2020, Performance, red multi coat, Innen schwarz/weiss
 
Beiträge: 249
Registriert: 2. Aug 2016, 18:07
Wohnort: Pforzheim
Land: Deutschland

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von smartgrid » 18. Mär 2017, 15:37

Gestern kurz vor Ladenschluss bei ALDI:

Wollte noch schnell unsere neue ZOE am 22KW Lader ausprobieren...nach 10 Min Shopping kam ich zum Wagen zurück und es stand ein eUP mit gestecktem CCS ca. 1 cm neben mir :o
Die Zoe war zwar noch am Laden aber ich glaube wenn ich nur 2 Minuten später gekommen wäre, hätte das junge Paar die Ladung abgebrochen, weil sie "jetzt ganz dringend laden müssen".
Da ich ja nur Testladen wollte, hab ich meine Ladung beendet und die beiden konnte mit CCS laden. Wir hatten dann noch ein nettes Gespräch über EMobilität und ich konnte erfahren, dass die beiden erst seit einer Woche elektrisch begeistert und unterwegs sind und CCS-Laden aktuell aufgrund weniger Infrastruktur schwierig und teuer(?) sei.

Meine Erkenntnis aus diesem Treffen:
1. mit zunehmender Verbreitung der E-Mobilität auch Fernab der Nerds & Geeks wird die Ladeproblematik an kostenlosen Ladensäulen drastisch zunehmen "Clash of cultures" sozusagen :lol:
Lade-Etikette ist für Otto-Normal-Fahrer ein Fremdwort. Ich wünsche mir daher, dass alle kostenlosen Ladesäulen möglichst bald auf einfache und günstige Abrechnungsmodelle umstellen werden. Dauerbelegte oder Lade-Abbruch-Risiko-behaftete Ladesäulen bringen die E-Mobilität nicht voran.

In Zukunft werde ich wohl doch ein Schild an die (kostenlosen) Ladesäule hängen: "Finger weg - jetzt lade ich". Vielleicht arbeite ich an der Formulierung mehr in die Richtung "Achtung Hochspannung - Ladekabel nicht berühren" :roll:

Ach ja, und...

2. an den ALDI-Säulen kann nur ein Fahrzeug gleichzeitig laden :(
3. fest angeschlagene und verriegelnde Ladekabel haben nicht nur Vorteile in Bezug auf Komfort
4. der 22KW-Lader der ZOE ist ganz schön praktisch - vor allem im 22kw-Ladesäulenparadies Stuttgart :mrgreen:
 
Beiträge: 3228
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42
Land: anderes Land

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von BurgerMario » 18. Mär 2017, 16:33

Einfach abstöpseln geht nicht..
Aber woher soll ein Ottonormal Fahrer wissen, dass immer nur einer laden kann ??

An der Tanksäule für Dinosaft geben auch beide Schnorchel was ab...

Typ2 und CCS bzw. Chademo gehen eigentlich zusammen, nur 2x DC nicht, da der Lader in der Säule nur zwischen dem DC umschalten kann.

Die Zeiten der wenigen EVs ist bald vorbei. Noch gehts, aber in Zukunft werden die Nickeligkeiten an den Stromsäulen zunehmen :(

Grüße
Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4411
Registriert: 16. Aug 2013, 21:24
Wohnort: Seggebruch
Land: Deutschland

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von Abgemeldet 01-2020 » 18. Mär 2017, 20:08

Leto hat geschrieben:Ich bin echt immer wieder erstaunt über 19 Seiten. An fremdem Eigentum hat niemand was rumzufingern. Da ist die Diskussion schon beendet für mich.

+1
 
Beiträge: 2318
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Land: anderes Land

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von p.hase » 19. Mär 2017, 01:00

das ist doch eine schöne plattform um zu erzählen, daß mich ein bekanntes weisses model s kennzeichen ES-MS.... bei aldi neben dem schwabengarten mit ca. 5% im tank 30km von zuhause entfernt abgestöpselt hat und ich mit meinem damals 3-jährigen an der hand ca. 3km bei 34°C im schatten in der prallen sonne wandern musste um die ladung wieder zu aktivieren?

ich hatte ihm eine visitenkarte nett beschrieben und an das fenster über dem türgriff geklemmt auf der stand, daß das ms voll war und ich nur 5% drin hätte und ich ihn deswegen abgetrennt hätte...
Panasonic Wallbox für Renault ZOE Smart VW Tesla ICCB Ladecontroller Ladekabel 10/14A Silber-Schuko auf TYP2 zu verkaufen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 538
Registriert: 7. Nov 2013, 13:23
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste