Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von Fjack » 18. Mär 2017, 08:03

JeanSho hat geschrieben:Nach meiner Meinung sollte man dann aber in der Nähe bleiben.


So ein Nonsens, so wird e-Mobilität niemals mehrheitsfähig.
Jeder, auch Tesla Fahrer, dürfen überall laden.
Das parken an Ladesäulen geht gar nicht.
Es ist nett wenn man seine Kontaktdaten hinterlegt oder das Ladeende mit einer Ladekarte angibt.

Schnellladesäulen sollten z.B. bei einer Leistung kleiner <10kW die Ladung beenden da es sich nicht mehr um eine Schnellladung handelt.
Die Alternative wäre ein Preis der eine Zeitkomponente enthält.
seit 26.05.15 S85D, Doppellader, Tech., Luft., Winter., midnightsilver
seit 26.03.19 M3LR AWD 19", EAP, midnightsilver
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2495
Registriert: 16. Nov 2013, 19:29
Land: Deutschland

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von JeanSho » 18. Mär 2017, 08:41

Natürlich entfällt das Problem, über das wir hier schreiben, ab dem Moment, wo der Ladevorgang kostenpflichtig wird.
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S P100DL (08.2019)
Fiat 500e
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3372
Registriert: 9. Jan 2012, 23:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von UTs » 18. Mär 2017, 08:44

JeanSho hat geschrieben:Natürlich entfällt das Problem, über das wir hier schreiben, ab dem Moment, wo der Ladevorgang kostenpflichtig wird.

Du meinst, wo die Ladezeit kostenpflichtig wird ;)
Anders ergibt das keinen Sinn.
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5526
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23
Land: Deutschland

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von grizzzly » 18. Mär 2017, 08:49

Ihr schweift ab.
Es geht hier ums abstöpseln während eines laufenden Ladevorgangs.
MS P100DL seit heute 25.6.2019 http://ts.la/martin15513
MS P90D seit 08/2016 http://ts.la/christian6184
PV 7kWp seit 2009
PV 3,5kWp ab 07/2019 (in Planung 2xPW2)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1983
Registriert: 8. Aug 2016, 09:07
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von Rockatanski » 18. Mär 2017, 08:50

Ich halte das auch für Quatsch.
Ladesäule für alle, frei, also Laden[emoji818]
Sogar Kontaktdaten drin, also alles richtig gemacht.
Der Bischifahrer alles falsch gemacht.
Aber schön zu sehen das jede Münze zwei Seiten hat, siehe Meinungsbild hier im Fred.
Zuletzt geändert von Rockatanski am 18. Mär 2017, 09:35, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 344
Registriert: 13. Apr 2014, 19:19
Land: Deutschland

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von tornado7 » 18. Mär 2017, 08:53

Seh ich genauso wie Fjack. Gute Ideen!

Wenn ich 30min bezahle hab ich 30min zur Verfügung, egal mit welchem Fahrzeugtyp. Ob ich mir (mit Leaf / Tesla / Zoe) nun einen teuren aber schnellen Lader suche oder (mit Schnarchlader) eine langsamere, günstigere Säule suche: Der Zeittarif löst eure Probleme.

Ein Hinweis mit Ladescheibe und Telefonnummer zeugt zusätzlich von Sozialkompetenz.

Als Parkhausbetreiber würd ich schauen, dass ich 2x 50kW, und 20x 3.7 kW anbieten kann (in Norwegen Realität) und den Zeittarif so ansetzen, dass bei allen Säulen die kWh um die 25 Cent kostet. Dazu einen DEUTLICHEN Hinweis, dass auf den entsprechenden Feldern nur stehen darf, wer auch lädt. Für alle anderen gibt es ja PARKplätze.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3527
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von Rockatanski » 18. Mär 2017, 09:39

In Norwegen sind die Parkhäuser fast alle mit Detektoren an der Decke ausgestattet, die eine Belegung erkennen. Die Parkhausbetreibergesellschaft läuft dann regelmäßig ihre Runden und verteilt dann gleich Tickets. Das ist dort richtig teuer - kann schnell mal 80€ betragen. Daher ist dort die Disziplin deutlich besser und die allgemeine Zufriedenheit auch nachweislich höher im Vergleich zu uns Muffeldeutschen.

Einfach mal klare Regeln und diese dann konsequent umsetzen würde uns hier in sehr vielen Lebensbereichen wirklich helfen in die allgemeine Stimmung deutlich bessern.
 
Beiträge: 344
Registriert: 13. Apr 2014, 19:19
Land: Deutschland

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von miksch » 18. Mär 2017, 09:57

Ich fahre nun seit zwei Jahren mein Model S hier in Norwegen und habe bisher niemals erlebt, dass jenand abgestøpselt wird, e-Parkplätze blockiert werden o.ä. Ich kenne hier keinen, der nicht schnell einen Einkauf erledigt, während das e-Auto mit Strom gefüllt wird. Ich habe bisher nur einen Anschiss bekommen, und das war von Ollie. Er hatte mir netterweise seine Ladestation in NMS zu Verfügung gestelt und ich hatte mich von Auto entfernt ohne meine tln-nummer zu hinterlegen (wie es in Norwegen üblich ist). Und das ist wohl eigentlich das Wichtigste, wenn Lademöglichkeiten etwas knapp sind. Seit dem hinterlege ich stets meine Telefonnummer. Daher meine ich, dass man nicht einfach abstöpseln kann, wenn es andere Möglichkeiten gibt, um das gleiche zu Ereichen, ohne das Konflikte entstehen.
Ich habe aus meinem Fehler gelernt, und dass sollten andere auch hinbekommen.
 
Beiträge: 290
Registriert: 23. Jun 2015, 05:33
Wohnort: Fredrikstad, Norwegen
Land: anderes Land

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von sexus » 18. Mär 2017, 11:09

Also wenn die Zukunft mit e-Autos so aussieht dann überlege ich mir das noch mal :shock:
Wer zuerst kommt läd zuerst, und zwar so lange man möchte oder das Auto voll ist. Da von Marke zu Marke Unterschiede zu machen ist mir schon sehr befremdlich.
Wenn ich das nächste mal Diesel tanken will und ein großes Auto mit großem Tank vor mir die Säule blockiert nehme ich ihm auch den Rüssel weg :D
 
Beiträge: 88
Registriert: 5. Dez 2013, 17:18
Land: Deutschland

Re: Einfach abgestöpselt - Unverschämtheit !!

von Abgemeldet 01-2020 » 18. Mär 2017, 14:37

sexus hat geschrieben:Also wenn die Zukunft mit e-Autos so aussieht dann überlege ich mir das noch mal :shock:
Wer zuerst kommt läd zuerst, und zwar so lange man möchte oder das Auto voll ist. Da von Marke zu Marke Unterschiede zu machen ist mir schon sehr befremdlich. Wenn ich das nächste mal Diesel tanken will und ein großes Auto mit großem Tank vor mir die Säule blockiert nehme ich ihm auch den Rüssel weg :D


Hallelujah!

+1

P.S.: Ich wiederhole mich, ich weiss, aber hier geht es nicht um das Sachproblem an sich, sondern um den endlosen Kampf der unfreiheitlich eingestellten Mehrheit vornehmlich deutscher Umverteiler und Resourcenneider gegen rational-freiheitlich denkende Meschen, deren Handlungen in der Summe tatsächlich ethischer sind. Deswegen, und nur deswegen werdet ihr hier niemals nicht eine Einigung erzielen und bis zum Sanktnimmerleinstag aufeinander einreden Und immer am eigentlichen Thema vorbei..
 
Beiträge: 2318
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Land: anderes Land

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste