Leistungsangabe im Fahrzeugbrief

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Leistungsangabe im Fahrzeugbrief

von Franko30 » 19. Feb 2017, 01:04

Faszinierend, dass beim 90D nur 11 kW weniger drin stehen, also158 kW.
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4049
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland

Re: Leistungsangabe im Fahrzeugbrief

von Technics1200LTD » 19. Feb 2017, 09:15

Bei meinem FL MS90D aus Juni '16
stehen im COC diese Angaben:
Maximum hourly output: 67 kW
Maximum net Power: 193 kW (front), 193 kW (rear)
Maximum 30 min power: 79 kW (front and rear)

Im Brief und Schein steht Nennleistung 158 kW.

Sorry für das ungelenke Bild.
IMG_9483.JPG
Bestellt 01.04.2016 MS90D Facelift, seit 15.06.2016 in Betrieb :-)
Mein Referral-Link http://ts.la/ibrahim914
Benutzeravatar
 
Beiträge: 901
Registriert: 23. Okt 2015, 13:00
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Leistungsangabe im Fahrzeugbrief

von Mathie » 19. Feb 2017, 09:49

Technics1200LTD hat geschrieben:Maximum 30 min power: 79 kW (front and rear)

Im Brief und Schein steht Nennleistung 158 kW.

Dann wurde wohl die 30-Minuten-Leistung mit der Zahl der Motoren multipliziert.

Allerdings weiß ich nicht, ob das sinnvoll ist. Hält denn der Akku eines 90ers bei einer Belastung von 158kW volle 30 Minuten durch, sprich bekommt man bei der Belastung überhaupt 79 kWh aus dem Akku?

Mit unserem 85D bekomme sich bei 158kW Dauerleistung (grob die Leistung bei konstant Vmax) bestimmt keine 74kWh aus der Batterie. Das dürfte eher der Nutz-Kapazität bei sparsamer Fahrweise entsprechen.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9373
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Leistungsangabe im Fahrzeugbrief

von Technics1200LTD » 19. Feb 2017, 12:43

Zockerjoe hat geschrieben:Hallo zusammen,
heute habe ich den Fahrzeugbrief für die Zulassung erhalten. Freu mich so.... :mrgreen:

Kann mir jemand von Euch erklären, warum im Brief bei Nennleistung 169 KW steht? :shock:

LG
Markus


Welche Angaben stehen im COC?
Bestellt 01.04.2016 MS90D Facelift, seit 15.06.2016 in Betrieb :-)
Mein Referral-Link http://ts.la/ibrahim914
Benutzeravatar
 
Beiträge: 901
Registriert: 23. Okt 2015, 13:00
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Leistungsangabe im Fahrzeugbrief

von Zockerjoe » 19. Feb 2017, 15:30

Was ist COC? Ich habe nur den Brief und ein Begleitschreiben.... :shock:
 
Beiträge: 191
Registriert: 5. Jan 2017, 02:25
Land: Deutschland

Re: Leistungsangabe im Fahrzeugbrief

von Technics1200LTD » 19. Feb 2017, 15:35

Zockerjoe hat geschrieben:Was ist COC? Ich habe nur den Brief und ein Begleitschreiben.... :shock:


Das COC Dokument muss wie der Brief an den Besitzer ausgehändigt werden.

CoC = Complete Vehicles EC Certificate of Conformity

https://de.m.wikipedia.org/wiki/COC_(Zulassung)

Siehe weiter oben mein Bild von der Rückseite vom CoC
Bestellt 01.04.2016 MS90D Facelift, seit 15.06.2016 in Betrieb :-)
Mein Referral-Link http://ts.la/ibrahim914
Benutzeravatar
 
Beiträge: 901
Registriert: 23. Okt 2015, 13:00
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Leistungsangabe im Fahrzeugbrief

von Zockerjoe » 19. Feb 2017, 15:47

Oh man, ich bin ja sowas von blind... Hätte nie gedacht, dass ich 49 Jahre alt werden muss, um dann bei einer Autobestellung so durch den Wind zu sein.... Habe in der ganzen Aufregung gar nicht gesehen, dass es noch eine Rückseite gibt. :lol:
Dateianhänge
Tesla.pdf
(24.04 KiB) 86-mal heruntergeladen
 
Beiträge: 191
Registriert: 5. Jan 2017, 02:25
Land: Deutschland

Re: Leistungsangabe im Fahrzeugbrief

von Mathie » 19. Feb 2017, 15:57

Na dann ist klar, dass in DE im Schein die addierten 30-Minuten-Dauerleistungen der beiden Motoren genannt werden.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9373
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Leistungsangabe im Fahrzeugbrief

von Technics1200LTD » 19. Feb 2017, 15:59

Zockerjoe hat geschrieben:Oh man, ich bin ja sowas von blind... Hätte nie gedacht, dass ich 49 Jahre alt werden muss, um dann bei einer Autobestellung so durch den Wind zu sein.... Habe in der ganzen Aufregung gar nicht gesehen, dass es noch eine Rückseite gibt. :lol:




Die Summe aus 79 + 90 = 169
ergibt den Wert der im Brief und Schein steht.
Bestellt 01.04.2016 MS90D Facelift, seit 15.06.2016 in Betrieb :-)
Mein Referral-Link http://ts.la/ibrahim914
Benutzeravatar
 
Beiträge: 901
Registriert: 23. Okt 2015, 13:00
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Leistungsangabe im Fahrzeugbrief

von Technics1200LTD » 19. Feb 2017, 16:00

Mathie hat geschrieben:Na dann ist klar, dass in DE im Schein die addierten 30-Minuten-Dauerleistungen der beiden Motoren genannt werden.

Gruß Mathie


Sehe ich genauso :)
Bestellt 01.04.2016 MS90D Facelift, seit 15.06.2016 in Betrieb :-)
Mein Referral-Link http://ts.la/ibrahim914
Benutzeravatar
 
Beiträge: 901
Registriert: 23. Okt 2015, 13:00
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: mark32 und 3 Gäste