Wie viel Strom brauche ich für das Laden zuhause pro Jahr?

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Wie viel Strom brauche ich für das Laden zuhause pro Jah

von segwayi2 » 18. Feb 2017, 19:57

Bevor du irgendwelche Kilometerkosten rechnen kannst musst du auch initial 100000Euro für den Wagen auf den Tisch legen ;)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8900
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Wie viel Strom brauche ich für das Laden zuhause pro Jah

von mbrandhu » 18. Feb 2017, 20:16

Also nach der Argumentation müsste ich auch die Kosten für meinen Stromanschluss, die Garage und das Haus mit in die Fahrtkostenkalkulation einrechnen, denn ohne Haus könnte ich daheim ja nicht laden...
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 454
Registriert: 23. Dez 2016, 15:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Land: Deutschland

Re: Wie viel Strom brauche ich für das Laden zuhause pro Jah

von einstern » 18. Feb 2017, 20:29

Hat der Trend Ersteller denn überhaupt ein PV? Oder evtl. geplant?
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5337
Registriert: 16. Okt 2014, 16:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wie viel Strom brauche ich für das Laden zuhause pro Jah

von mschk » 18. Feb 2017, 21:38

mbrandhu hat geschrieben:Also nach der Argumentation müsste ich auch die Kosten für meinen Stromanschluss, die Garage und das Haus mit in die Fahrtkostenkalkulation einrechnen, denn ohne Haus könnte ich daheim ja nicht laden...

richtig, wallbox gehört auch dazu etc...
deine ladekabel für unterwegs auch... :)
 
Beiträge: 997
Registriert: 30. Jan 2015, 12:02
Land: Deutschland

Re: Wie viel Strom brauche ich für das Laden zuhause pro Jah

von Healey » 18. Feb 2017, 23:17

mschk hat geschrieben:
mbrandhu hat geschrieben:Also nach der Argumentation müsste ich auch die Kosten für meinen Stromanschluss, die Garage und das Haus mit in die Fahrtkostenkalkulation einrechnen, denn ohne Haus könnte ich daheim ja nicht laden...

richtig, wallbox gehört auch dazu etc...
deine ladekabel für unterwegs auch... :)


Und die Ausbildungskosten, damit man genug verdient um sich einen Tesla leisten zu können.
:D
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10781
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wie viel Strom brauche ich für das Laden zuhause pro Jah

von Guillaume » 19. Feb 2017, 00:03

In 120.000km ca. 3000 kWh zuhause geladen + ca. 100 eur für öffentliche Säulen. Insgesamt rund 750 EUR.
Macht 63 Cent/100km ;-)

Lädt man alles zuhause sollte man seriöserweise rund 25 kWh pro 100km kalkulieren inkl. Ladeverlusten.
Bei 20000 also min. 5000 kWh, evtl. + Vorheizen/-klimatisieren.
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3496
Registriert: 24. Jan 2015, 21:10
Land: Deutschland

Wie viel Strom brauche ich für das Laden zuhause pro Jahr?

von Earlian » 19. Feb 2017, 08:57

Klasse@Guillaume

Die Vielfahrer reisen bisher einfach am günstigsten.

Da die SUC Flat nun wegfällt, ist das bei einem Neuwagenkauf nun leider Geschichte. Demnächst haben einzelne regional das größte Potential, solange der EVU an den öffentlichen Säulen noch ohne Berechnung abgibt, oder man bei Aldi, Ikea und co. günstig laden kann. Am Ende, wenn wieder überall Strom abgerechnet wird, laden die PVler am günstigsten.

Vorheizen und Ladeverluste zeigt der Bordcomputer leider nicht an.

An der privaten Stromsäule werden diese mit angezeigt, aber am SuC wohl nicht? Hier und an der öffentlichen Säule müsste man sich das dann aufschreiben, was bei 0ct/kWh Stromkosten dort aber bisher keinen Sinn machte.

Toll wäre, wenn man dies in Zukunft irgendwie beim Tesla ins System integrieren könnte. Verbrauch beim Fahren und Verbrauch inkl. Vorheizen/Kühlen sowie mit geschätzten Ladeverlusten, je nach Ladeart. Evtl. sogar als eine Art Kostenbuch, so dass man den Strompreis an den Ladepunkten abspeichern kann. Vermutlich hat Tesla aber zur Zeit wichtigeres zu tun.[emoji6]
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2811
Registriert: 19. Apr 2014, 14:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wie viel Strom brauche ich für das Laden zuhause pro Jah

von BenJay » 19. Feb 2017, 09:01

Danke für alle Antworten! :-)
 
Beiträge: 389
Registriert: 24. Okt 2016, 15:57
Land: Deutschland

Re: Wie viel Strom brauche ich für das Laden zuhause pro Jah

von Earlian » 19. Feb 2017, 09:12

Sorry, wir sind etwas ausgeufert. [emoji85]

Die einfachste Antwort auf deine Frage, brachte Leto.

Rechne einfach grob mit 4000-4500 kWh für 80% zuhause laden, dann gibt es höchstens positive Überraschungen.
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2811
Registriert: 19. Apr 2014, 14:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wie viel Strom brauche ich für das Laden zuhause pro Jah

von grizzzly » 19. Feb 2017, 09:24

Ein praktisches Beispiel.
Mein MS hat jetzt 9900km auf dem Tacho.
Und mein Zähler in der Garage steht bei knapp 2150kWh.
Allerdings hab ich wohl keine 20% SuC. Eher 25%. Aber die Grössenordnung kommt hin.
MS P100DL seit heute 25.6.2019 http://ts.la/martin15513
MS P90D seit 08/2016 http://ts.la/christian6184
PV 7kWp seit 2009
PV 3,5kWp ab 07/2019 (in Planung 2xPW2)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2053
Registriert: 8. Aug 2016, 09:07
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], SEOkicks [Bot] und 2 Gäste