Keyless go abschirmen

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Keyless go abschirmen

von ferminator » 22. Okt 2017, 01:09

joergen hat geschrieben:Ich habe daher den Schlüssel _immer_ in einem Abschirmtäschchen, wenn ich ihn nicht gerade brauche.


Wie wirkt sich das auf die Batterielebensdauer im Schlüssel aus? Ist das nicht, wie wenn man ein Mobiltelefon im Auto in der Tiefgarage (ohne Mobilfunkempfang) vergisst und dann der Akku aufgrund des stetigen Suchens nach einem Signal innert kürzester Zeit leer ist? Oder "war das mal" und mich hat wieder mal niemand informiert? ;-)
--
1500km Super Charging: klickmich
Tesla Model S 100D "Valentina", VIN 229xxx, AP 2.5 - Bestellt: 08. Oktober 2017, Auslieferung: 14. Februar 2018 10:00
Tesla CyberTruck, RN RN11282xxxx, reserviert am 22.11.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 312
Registriert: 8. Okt 2017, 14:31
Wohnort: Unterägeri, Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Keyless go abschirmen

von joergen » 22. Okt 2017, 06:29

Nein. Bei Keyless antwortet der Schlüssel nur, wenn er etwas vom Auto empfängt. Sollte also eigentlich kein Problem darstellen.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1920
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Keyless go abschirmen

von Leto » 22. Okt 2017, 08:45

Mein FOB 2 liegt im Tresor und verbraucht quasi nix. Der primäre in einer Metall Hülle zu 90% der Zeit und hält etwa ein Jahr, Batterie kostet keinen €...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: Keyless go abschirmen

von ferminator » 23. Okt 2017, 16:18

Danke für die Info.
--
1500km Super Charging: klickmich
Tesla Model S 100D "Valentina", VIN 229xxx, AP 2.5 - Bestellt: 08. Oktober 2017, Auslieferung: 14. Februar 2018 10:00
Tesla CyberTruck, RN RN11282xxxx, reserviert am 22.11.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 312
Registriert: 8. Okt 2017, 14:31
Wohnort: Unterägeri, Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Keyless go abschirmen

von Toschi » 23. Okt 2017, 17:40

Nochmal zur Klarstellung: Wenn ich Keyless go abgestellt habe, kann ich mir doch die Blechdose jetzt sparen, oder?
Gruß Thorsten
...mit X 75 D
 
Beiträge: 529
Registriert: 12. Nov 2016, 20:37
Wohnort: Nahe Hamburg
Land: Deutschland

Re: Keyless go abschirmen

von mschk » 23. Okt 2017, 17:41

Toschi hat geschrieben:Nochmal zur Klarstellung: Wenn ich Keyless go abgestellt habe, kann ich mir doch die Blechdose jetzt sparen, oder?
ja.
 
Beiträge: 959
Registriert: 30. Jan 2015, 12:02
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: thezepter und 5 Gäste