Keyless go abschirmen

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Keyless go abschirmen

von Becc » 10. Feb 2017, 00:20

Keyless go ist seit den Anfängen bekannt dafür sehr unsicher zu sein.
Da ich mein Model S nicht so leicht stehlen lassen möchte frage ich mich
wie ihr eure Schlüssel abschirmt, wenn ihr euch nicht im Fahrzeug befindet.
Momentan nutze ich noch Alufolie, jedoch bin ich auf der Suche nach einer besseren Lösung.

Grüße
S70D seit 09.2019
S85D 04.2018 - 10.2019
P85+ BJ Mitte 2014, 09.2017 - 02.2018
S85 BJ Anfang 2014, 02.2017 bis 02.2018
bis 11.2016 Zero SR ZF11.4 (15500 km)
 
Beiträge: 636
Registriert: 20. Sep 2016, 07:46
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Keyless go abschirmen

von Andi-E » 10. Feb 2017, 07:32

Es gibt Gewebe, das hochfrequente Strahlung abschirmt. Ich habe daraus eine kleine Fob Tasche getackert. Funzt prima, also besser gesagt der Fob funzt nicht mehr wenn er drinnen steckt.
S85 Oktober 2014, Tech, Air, Sound, AP1, Aludach :), 22kW Doppellader
M3 LR dual motor
 
Beiträge: 1165
Registriert: 2. Nov 2013, 09:26
Land: Deutschland

Re: Keyless go abschirmen

von LukeLuu » 10. Feb 2017, 08:33

Es gibt auch schon fertige Etui's. So etwas in der Art:
https://www.amazon.de/Rydges-Smartphone ... B01FK26SPI

Funktioniert tadellos.
 
Beiträge: 11
Registriert: 7. Feb 2017, 12:10
Wohnort: Löhne
Land: Deutschland

Re: Keyless go abschirmen

von FMH » 10. Feb 2017, 10:35

LukeLuu hat geschrieben:Es gibt auch schon fertige Etui's. So etwas in der Art:
https://www.amazon.de/Rydges-Smartphone ... B01FK26SPI

Funktioniert tadellos.


Kann ich nur bestätigen, funktioniert wunderbar - werde ich demnächst in einem Video dokumentieren!
FOB mit AbschirmtTasche ist in der Hosentasche dann nur etwas unhandlich und man muss immer aufpassen in welchen Taschenteil man den FOB reinsteckt, da gibt es einen abgeschirmten und einen nicht abgeschirmten Teil...

Viel besser wäre übrigens ein kleiner Schalter im FOB, hat das noch niemand porbiert?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 234
Registriert: 18. Mai 2015, 12:05
Wohnort: Weilheim an der Teck
Land: Deutschland

Re: Keyless go abschirmen

von teslacharger » 11. Feb 2017, 15:24

Becc hat geschrieben:...frage ich mich
wie ihr eure Schlüssel abschirmt, wenn ihr euch nicht im Fahrzeug befindet.

Wenn die Schlüssel im Haus sind, wird bei uns eine Blechbox (mit Klappdeckel) verwendet...einfach aber wirkungsvoll. Für unterwegs bisher noch keine besonderen Vorkehrungen getroffen...
Zuletzt geändert von teslacharger am 11. Feb 2017, 17:37, insgesamt 2-mal geändert.
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2008
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Keyless go abschirmen

von HarryM » 11. Feb 2017, 16:54

+1
>>> Erstes Model S in Weilerswist <<<
Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Registriert: 5. Feb 2015, 19:58
Wohnort: Weilerswist-Ottenheim
Land: Deutschland

Re: Keyless go abschirmen

von Cupra » 23. Jul 2017, 00:38

Gibt es da auch Möglichkeiten wo man den Schlüssel nicht irgendwo wegsperren muss etc? Da meine Frau ein MX will und bisher den Schlüssel immer in der Handtasche mit rum getragen hat will sie dieses Verhalten auch nicht ändern. Der Opel erkannte auf wenige cm genau ob der Schlüssel IM Auto oder eben nicht ist und hat dann entweder gestartet oder nicht. Bei Tesla scheint es zu reichen wenn der Schlüssel sich im 30m Umkreis befindet damit man einsteigen und los fahren kann, oder? Was kann man da zur Sicherung machen? Weil jedes Mal aus der Tasche raus nehmen, in ne Blechdose packen etc. wird nicht funktionieren. Das geht 2 Wochen gut und dann fliegt das Teil in hohem Bogen ausm Fenster...
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.1 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10 2019.40.2.5- AP2.5 FSD

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 0
Historie: 33/3/6/10/6/4
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4596
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Keyless go abschirmen

von Becc » 23. Jul 2017, 03:17

Der Schlüssel muss sich im Inneren des Fahrzeugs befinden um es starten zu können.
Ohne ein Verpacken in den speziellen abschirmenden Stoffen oder in Alufolie etc. wird man den Schlüssel
nicht abschirmen können.
Man könnte den Schlüssel modifizieren und einen Schalter einbauen, der bei Bedarf eingeschaltet
werden kann um die Stromversorgung zum Schluss herzustellen und ihn damit zu aktivieren.
S70D seit 09.2019
S85D 04.2018 - 10.2019
P85+ BJ Mitte 2014, 09.2017 - 02.2018
S85 BJ Anfang 2014, 02.2017 bis 02.2018
bis 11.2016 Zero SR ZF11.4 (15500 km)
 
Beiträge: 636
Registriert: 20. Sep 2016, 07:46
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Keyless go abschirmen

von sdt15749 » 23. Jul 2017, 06:21

Cupra hat geschrieben:Gibt es da auch Möglichkeiten wo man den Schlüssel nicht irgendwo wegsperren muss etc? Da meine Frau ein MX will und bisher den Schlüssel immer in der Handtasche mit rum getragen hat will sie dieses Verhalten auch nicht ändern. Der Opel erkannte auf wenige cm genau ob der Schlüssel IM Auto oder eben nicht ist und hat dann entweder gestartet oder nicht. Bei Tesla scheint es zu reichen wenn der Schlüssel sich im 30m Umkreis befindet damit man einsteigen und los fahren kann, oder? Was kann man da zur Sicherung machen? Weil jedes Mal aus der Tasche raus nehmen, in ne Blechdose packen etc. wird nicht funktionieren. Das geht 2 Wochen gut und dann fliegt das Teil in hohem Bogen ausm Fenster...



Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Problem mit dem Verlängern der Reichweite auch beim Opel funktioniert.
Der ADAC hat das Problem ganz gut beschrieben und auch viele Autos getestet. In der Liste ist auch Opel dabei.
Hier der Link: https://www.adac.de/infotestrat/technik-und-zubehoer/fahrerassistenzsysteme/keyless/default.aspx?ComponentId=257251&SourcePageId=8749&quer=keyless

Wie bereits geschrieben kann man das Problem nur lösen wenn der Keyless Schlüssel funktechnisch nicht erreichbar ist.

Vielleicht füttert deine Frau ihre Handtasche mit Alufolie :mrgreen: dann würde es nicht mehr klappen.
Da Du aber noch keinen Tesla hast ist die Chance gross das Tesla das Problem löst. Sie haben angekündet das sie sich um diese Sache kümmern. Ob Opel das auch machen wird weiss ich nicht.
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1)
 
Beiträge: 1053
Registriert: 29. Dez 2015, 18:55
Land: Deutschland

Re: Keyless go abschirmen

von ft90d » 23. Jul 2017, 14:11

Der adac-shop verkauft key-safe, ein blechschächtelchen, das zusätzlich mit abschirmmaterial ausgekleidet ist.
hab ich gestern gekauft. ABER mein Model S öffnet die Türen ab ca 1 Meter Entfernung. und fahren geht auch.
model S90D FL AP1
münchner umland
 
Beiträge: 719
Registriert: 17. Mär 2016, 21:39
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste