JP ( Youtuber/Tuner) testet p100d

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: JP ( Youtuber/Tuner) testet p100d

von Earlian » 9. Feb 2017, 21:10

Der Reichweitenmodus war an!
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2814
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: JP ( Youtuber/Tuner) testet p100d

von Dornfelder10 » 9. Feb 2017, 21:20

Guillaume hat geschrieben:Man sieht, dass er zwar das ludicrous+ easter egg aktiviert hat, aber nicht die Batterie hat lange genug aufheizen lassen. Könnte die"schlechte" Zeit von 0-100 erklären.


Ähm,...

1) Ist die Werksangabe 2,7 s für 0 auf 100 km/h (die genannten 2,5 s sind für 0 auf 60 mph)
2) Bei dem Video sitzen 2 Leute im Auto + Kameraausrüstung + Sonderausstattung
3) wird das Fzg. wahrscheinlich Winterreifen haben die max. 0°C warm sind

=> Die 3,1 s auf 100 sind für mich plausibel.

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1500
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37
Land: Deutschland

Re: JP ( Youtuber/Tuner) testet p100d

von dow696 » 10. Feb 2017, 10:10

Gutes Video! Er ist sicherlich auch jemand der seine Ansichten gut auf seine Fangemeinde übertragen kann.
Model S 60 (75) FL
Model 3 Performance
Model 3 SR+ (bestellt)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 631
Registriert: 14. Nov 2016, 15:08
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland

Re: JP ( Youtuber/Tuner) testet p100d

von Guillaume » 10. Feb 2017, 10:26

Dornfelder10 hat geschrieben:
Guillaume hat geschrieben:Man sieht, dass er zwar das ludicrous+ easter egg aktiviert hat, aber nicht die Batterie hat lange genug aufheizen lassen. Könnte die"schlechte" Zeit von 0-100 erklären.


Ähm,...

1) Ist die Werksangabe 2,7 s für 0 auf 100 km/h (die genannten 2,5 s sind für 0 auf 60 mph)
2) Bei dem Video sitzen 2 Leute im Auto + Kameraausrüstung + Sonderausstattung
3) wird das Fzg. wahrscheinlich Winterreifen haben die max. 0°C warm sind

=> Die 3,1 s auf 100 sind für mich plausibel.

Gruß

Bernhard

Sicherlich spielt das auch mit rein, aber wenn die Batterie nicht optimal temperiert ist, dürfte das eine große Auswirkung haben für die 0-100 Zeit, da gerade auf den ersten Metern der größte Strom benötigt wird.
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3505
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: JP ( Youtuber/Tuner) testet p100d

von fabbec » 10. Feb 2017, 11:07

Leafler hat geschrieben:JP hat doch selber einen P85+ in seiner Fahrzeugsammlung.

Hat er nicht ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: JP ( Youtuber/Tuner) testet p100d

von probefahrer » 10. Feb 2017, 11:43

...und "TeeKay"... ääh "Tea Kay" ist als "Der Postillon" in der Kommentarspalte unterwegs... :lol:

Bildschirmfoto 2017-02-10 um 10.40.46.png
Bildschirmfoto 2017-02-10 um 10.40.46.png (24.08 KiB) 513-mal betrachtet
"Ere many generations pass, our machinery will be driven by a power obtainable at any point of the universe." - Nikola Tesla
 
Beiträge: 2054
Registriert: 11. Apr 2015, 10:03
Land: Schweiz

Re: JP ( Youtuber/Tuner) testet p100d

von AlexK » 10. Feb 2017, 13:57

Es gibt ein Video, wo sich JP eine S-Klasse Hybrid bestellt bei Mercedes.
Zwischendurch lässt er dann so den Satz fallen: "Er würde den wagen ja auch liebend gerne vollelektrisch nehmen, wenns ihn denn gäbe".
Uiuiui, da wurde es den benz Verkäufern aber anders.

Was ich so toll finde an JP: Er ist zwar Petrolhead durch und durch und hat Ahnung von Verbrennern wie sonst kaum jemand, aber er ist kein Prinzipienreiter, kein Dogmatiker, der aus verblendeter Ideologie den Verbrennern anhängt, sondern hat (eben weil er soviel Ahnung von Autos und Antriebssystemen hat) gecheckt, das die Zukunft für die Meisten vollelektrisch sein wird. Einfach weils in der Summe der Eigenschaften geiler ist.
Bis es soweit ist, tunt er noch ein paar röhrende Stinker und hat seinen Spaß dabei.

So einen kompetenten, vielschichtigen Blick auf die Sache würde ich mir von mehr Leuten wünschen....
 
Beiträge: 200
Registriert: 19. Jul 2013, 09:45
Land: Deutschland

Re: JP ( Youtuber/Tuner) testet p100d

von Merlin » 10. Feb 2017, 14:15

... z.B. von Sir Bloch
LG, Peter

P85+ seit Jan/2016
 
Beiträge: 509
Registriert: 3. Mai 2016, 16:17
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: JP ( Youtuber/Tuner) testet p100d

von KaJu74 » 10. Feb 2017, 17:21

fabbec hat geschrieben:
Leafler hat geschrieben:JP hat doch selber einen P85+ in seiner Fahrzeugsammlung.

Hat er nicht ;-)

Hier sagt er, dass er einen bestellen wird.
https://youtu.be/RbTLLhpRPxk?t=12m11s

Und das hier ist gleube ich seiner:
https://www.youtube.com/watch?v=fjZmskbB0p4
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5871
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: JP ( Youtuber/Tuner) testet p100d

von mschk » 10. Feb 2017, 17:25

Er hat keinen im Fuhrpark!
 
Beiträge: 999
Registriert: 30. Jan 2015, 13:02
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: anut_peach und 8 Gäste